Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben - Seite 2 Empty Re: Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben

Beitrag  Cristatahunter am Do 17 Sep 2020, 07:10

Das mit der kronenartigen Ausbildung macht sinn. Wie bei einem starken Spinnmilbenbefall. Wenn der überstanden ist wachsen die gesunde Epidermis so heraus. Ausser die Verkorkung zieht jedes Jahr nach.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben - Seite 2 Empty Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben

Beitrag  Spickerer am Fr 18 Sep 2020, 08:33

Hallo zusammen,
danke für die unterschiedlichen Denkanstöße zu diesem Problem. Wie gesagt, die Pflanze habe ich mit diesem Problem erhalten und die "Verkorkung" rückt seit Jahren unauffällig und gleichmäßig von unten nach oben nach. Für mich wirken diese braunen Bereiche, als wären da verschiedene Probleme vorhanden, die sich vermischen. Habe mir mal die Bilder der vergangenen Jahre angesehen. Es sind immer die drei oberen Areolen einer Rippe grün und darunter folgt braun. Habe sie vor zwei Wochen frisch in neues Substrat umgetopft und werde im kommenden Jahr mal ein besonderes Auge darauf werfen. Es ist bei mir, zum Glück, die einzige Pflanze, die so ein seltsames Problem hat.  Neutral

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2319
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben - Seite 2 Empty Re: Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben

Beitrag  Cristatahunter am Fr 18 Sep 2020, 12:39

Aha, dann ist es die Dreiareolenkrankheit. Wink

Vielleicht hat er sich einfach nie verändert.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben - Seite 2 Empty Re: Gymnocalycium verkrustet von unten nach oben

Beitrag  CharlotteKL am Fr 18 Sep 2020, 12:43

Also, ich gebe zu, dass es etwas anders aussieht als die Verkorkungen an meinen Gymnos, aber die sehen auch untereinander nicht alle gleich aus.
So lange er weiter wächst? Ich meine, immerhin...
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 256
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntia

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten