Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agave parryi ssp. parryi?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  Echinocarpus am So 20 Sep 2020, 18:08

Hallo,

nochmal zur Absicherung - ist das wirklich A. parryi ssp. parryi?
Danke und viele Grüße
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  Kakteenfan am So 20 Sep 2020, 19:00

Hallo,
die sieht mir eher nach einer Agave flexispina aus.
Freundliche Grüße
Erich
Kakteenfan
Kakteenfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38
Lieblings-Gattungen : Ich mag die Vielfalt

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  shirina am Di 22 Sep 2020, 14:43

hallo Erich,
ja die Ähnlichkeit ist vorhanden,  es gibt aber auch genug  Hybriden  auch mit flexispina, (bei rarepalmseeds z.b. im Angebot )
mir erscheint aber die Bedornung zu heftig,  vergleiche doch mal .
Für die exakte Bestimmung muss ich ehrlich passen.
Damit man aber ein bisschen vergleichen kann, wie unterschiedlich gerade  im Jungstadium  die  Agaven sind
hier  3 Bilder
Das ist die Mutterpflanze  die  im März 2017  geblüht hat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das sind die ausgebildeten Bullbillen, von denen ich ca 8 Stück weiterkultiviert habe  und
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

davon stammt diese  aktuell von heute fotografierte Agave
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

vielleicht kommen noch ein paar Meinungen
lg. sofie

Die von Echinocarpus angefragte  ist von der gleichen Mutter  aber als Kindel.
ist schon irgendwie  irre    Laughing  oder ?
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 883
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  Kakteenfan am Di 22 Sep 2020, 15:09

Hi Sofie,

habe ich richtig verstanden: die von echinocarpus angefragte Agave ist ein Kindel Deiner blühenden Mutterpflanze gewesen? Welchen Durchmesser hatte Deine Mutterpflanze, als sie geblüht hat? Und wie alt war die ca.?

Ansonsten erinnert mich Deine Agave auch an eine A. salmiana, oder an eine A. celsii - wobei mir da die Blätter bei Deiner zu grün sind, und der Enddorn bei der celsii eher schwarz ist.

Ähnlichkeit besteht auch zu A. murpheyi - dort sind aber die Blätter eher ohne Schwung, sondern gerade stehend. Liegt bestimmt auch am Standort.
Kakteenfan
Kakteenfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38
Lieblings-Gattungen : Ich mag die Vielfalt

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  Kakteenfan am Di 22 Sep 2020, 15:10

Du scheinst auch eine schöne Agavenlandschaft zu haben.
Stell doch ein paar Fotos rein - für die Genießer unter uns Very Happy
Kakteenfan
Kakteenfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38
Lieblings-Gattungen : Ich mag die Vielfalt

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  Shamrock am Di 22 Sep 2020, 21:41

Kakteenfan schrieb:Du scheinst auch eine schöne Agavenlandschaft zu haben.
Stell doch ein paar Fotos rein - für die Genießer unter uns
So als Genießer solltest du dich mal gründlich hier im Forum umsehen - du wirst kaum glauben wieviele herrliche Bilder shirina schon von ihrem herrlichen Garten hier eingestellt hat... Wink Viel Spaß beim Suchen! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21712
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  Kakteenfan am Di 22 Sep 2020, 22:21

Bin noch nicht so lange dabei. Danke für den Tipp!
Kakteenfan
Kakteenfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38
Lieblings-Gattungen : Ich mag die Vielfalt

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  Echinocarpus am Mi 23 Sep 2020, 20:22

Hallo alle,
schon mal vielen Dank für eure Beiträge und Meinungen. Scheint ja wirklich nicht einfach zu sein, da den passenden Namen zu finden. Für mich sieht die Pflanze auch nicht wie eine typische A. parryi ssp. parryi aus, aber was ist der richtige Name? Gegoogelt hatte ich ja auch schon...

Danke Sofie, daß du dich gemeldet hast!!! Viele Grüße

Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  shirina am Mi 23 Sep 2020, 20:40

hallo meine Lieben,
ich hatte sie in einem anderen Forum mal bestimmen lassen,  ergo  ich bin mir da auch nicht sicher .
aber eines weiß ich , in den Gartencentern , wo ich die auch her habe , total ungepflegt fast schon vergammelt,
bekommt man meistens schnellwachsende Sorten, selten das man da mal eine Rarität bzw. ein ausgefallenes
Exemplar erwischt und die Agave ist so was von robust , wächst schnell trotz der Winternässe , ich habe nur Freude daran.
so habe ich sie gekauft an 2015

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

wie alt sie war , kann ich nur an den Kindern abschätzen  also ca. 2-3 Jahre  an 2017 hat sie dann geblüht
bis ich sie dann Mitte 2019 nachdem sie noch bestimmt an die 50 Kindel produziert hat entsorgt habe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber ich finde es schön, das Ihr Euch so zahlreich an der Benamung beteiligt habt
Danke
lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 883
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Agave parryi ssp. parryi? Empty Re: Agave parryi ssp. parryi?

Beitrag  Pantalaimon am Fr 25 Sep 2020, 17:49

Hallo,

keine der hier gezeigten Pflanzen ist Ag. parryi, würde ich sagen. Das erste Bild im vorherigen Post erinnert mich sehr an eine Pflanze, die wir einst als "Agave obscura var. multiflora" erhalten haben. Ob der Name stimmt (für unsere Pflanze und für die von shirina) kann ich leider nicht mit Sicherheit sagen, aber es könnte zumindest in diese Richtung gehen.

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 418
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten