Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch) - Seite 2 Empty Re: Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Beitrag  Wolfgang am Mi 07 Okt 2020, 09:44

Was mir gerade einfällt und bei Kakteen fast immer ausschlaggebend ist: Die Blüten sind sehr winzig und unscheinbar und blühen weiß. Daher dachte ich an Rhipsalis zuerst.
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 276
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch) - Seite 2 Empty Re: Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Beitrag  Shamrock am Mi 07 Okt 2020, 10:16

Und auch keine klassischen Ceopegia-Kesselfallenblüten? Bist du sicher, dass diese Stängel auch sukkulent sind?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22146
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch) - Seite 2 Empty Re: Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Beitrag  Wolfgang am Mi 07 Okt 2020, 10:28

jetzt bin ich ganz durcheinander und es ist nichts mehr sicher.
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 276
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch) - Seite 2 Empty Re: Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Beitrag  Shamrock am Mi 07 Okt 2020, 11:13

Macht nix, dann sind wir schon zwei! Laughing

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22146
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch) - Seite 2 Empty Re: Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Beitrag  Wolfgang am Do 22 Okt 2020, 16:23

Heute habe ich die Mutterpflanze fotografiert. Hier ist sie.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 276
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch) - Seite 2 Empty Re: Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Beitrag  Rouge am Do 22 Okt 2020, 16:40

Eindeutig Euphorbia tirucalli - die Bleistiftpflanze!

Evtl. milcht sie nicht, weil sie zu ausgetrocknet ist - kann bei Euphorbien hin und wieder vorkommen ...

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6030
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch) - Seite 2 Empty Re: Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Beitrag  Wolfgang am Do 22 Okt 2020, 16:56

danke
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 276
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch) - Seite 2 Empty Re: Rhipsalis unbekannt - Frage an die Rhipsalis-Profis - gelöst: Euphorbia tirucalli (Bleistiftstrauch)

Beitrag  Shamrock am Do 22 Okt 2020, 22:51

Ja, da sieht man dann auch die unverkennbare Bereifung.
Kann man denn bei dem Griechen wenigstens gut essen? Auf dem Parkplatz ist ja grad nicht allzuviel los.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22146
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten