Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Braune Spitzen

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Guinevere Fr 04 März 2016, 08:41

Ja, kalt überwintert hatte meine auch nicht. Ich hatte sie bei ca. 17Grad bei meinen Madagassen stehen. War mal ein namenloser Zufallskauf auf einer Börse. Nächsten Winter kriegt sie kühler. Smile

Grüßle, Theres
Guinevere
Guinevere
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : Euphorbien aus Madagaskar

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Armin Goehl-Walter Fr 04 März 2016, 08:58

feldwiesel schrieb:Bei warmem Stand würde ich als Ursache trockene Luft vermuten.
Mein uraltes Exemplar steht im Wintergarten, angesichts des milden Winters ging sie nicht in Winterruhe und hat daher gelegentlich einen Schluck Wasser bekommen.  Blätter blieben überwiegend erhalten. Sollte bald Blüten ansetzen, Substrat ist wie vor beschrieben (fast) rein mineralisch.


Danke könnte wirklich trockene Luft sein da auch die Heizung in der Nähe steht. Das Substrat ist auch rein mineralisch mit Lehm und habe damit gute Erfahrung.
Meine Kakteen stehen auch in mineralischer Erde mit wenig Kohlestückchen und sind gesund bei 10 Grad im Wintergarten überwintert worden. Nur die anderen Sukkulenten habe ich wärmer im Haus stehen
Armin Goehl-Walter
Armin Goehl-Walter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Pachypodium

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Tillandsie dunkel bräunliche Spitzen

Beitrag  DrPeterchen1 Do 21 März 2019, 02:44

Hallo,

Ich bin komplett neu hier also sollte mein Thema hier falsch sein, bitte einfach löschen oder was auch immer Smile

Eine meiner 4 kleinen Tillandsien bildet bräunliche Spitzen. Es handelt sich lediglich um wenige Millimeter und ist sehr unauffällig, wenn man nicht genau darauf achtet. War auch dementsprechend schwer es photographisch festzuhalten aber das beste Bild ist beigefügt.

Nun wollte ich fragen, ob jemand weiß ob das ganz normal ist oder eher ein ungutes Zeichen.

Liebe Grüße

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DrPeterchen1
DrPeterchen1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Neuling

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  DrPeterchen1 Do 21 März 2019, 02:49

Das Bild zeigt es auch ganz gut. Bei den 3 anderen, von denen eine im Moment blüht, ist es auch aber bei jeweils nur 1-2 Blättern aber bei besagter eben wirklich jedes..


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DrPeterchen1
DrPeterchen1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Neuling

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Shamrock Do 21 März 2019, 07:59

Moin Peter (?),

herzlich Willkommen hier im Forum!

Persönlich finde ich ein winterliches Eintrocknen der Blattspitzen bei Tillandsien völlig normal, allerdings bin ich sicher kein Tillandsienpflegeprofi. Die hängen halt hier als Beifang vor sich rum und blühen immer wieder mal zu meiner Freude.

Um allerdings auf deine Frage halbwegs kompetent antworten zu können, müsste man viel mehr über deine Überwinterungsbedingungen erfahren. Bei welchen Temperaturen überwinterst du deine Tillandsien? Wie ist da im Winterquartier die Luftfeuchtigkeit? Wie oft sprühst oder tauchst du? Wie sind die Lichtverhältnisse? Etc. und Pipapo. So kann man einfach nur Blaue raten, aber keine vernünftigen Verbesserungsvorschläge formulieren.

Wünsche gutes Gelingen und noch viel Freude hier im Forum! - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Shamrock Fr 29 März 2019, 09:45

Bitte, gern geschehen! Nicht soviel Dank auf einmal!

Manchmal fragt man sich bei Neulingsfragen wirklich, ob es nicht besser wäre diese erstmal zu ignorieren. Wenn sie es ernst meinen, dann werden sie sich schon nochmal melden und dann kann man ja immer noch Zeit für eine Antwort investieren... Rolling Eyes

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Henning Fr 29 März 2019, 10:10

Du bist aber auch pingelig.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3034
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  RalfS Fr 29 März 2019, 10:19

Aber Recht hat er. Wink
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2985

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Re: Braune Spitzen

Beitrag  Shamrock Fr 29 März 2019, 11:41

Ich seh halt immer die Gefahr, dass der motivierte Neuling das Verhalten solcher Vögel völlig ungerechtfertigterweise dann ausbaden muss.
Es sollte doch nicht zuviel verlangt sein, die Grundlagen des sozialen, menschlichen Miteinanders zu respektieren.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Braune Spitzen - Seite 3 Empty Braune Spitzen an Cereus Peruvianus Keimlingen

Beitrag  Meteorite Cactus Sa 20 Jul 2019, 12:04

Hallo Experten,

habe vor vier Wochen meine erste Aussaat gestartet, Cereus peruvianus und Cereus pachnoi.
Die Keimquote ist sehr gut, nur bekommen die Sämlinge nun alle braune Spitzen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Bilder sind von gestern, heute hat sich der Trend zur braunen Spitzen deutlich gesteigert.

Kann mir bitte Jemand sagen was die Ursache ist? Bzw was dagegen zu tun ist.

besten Dank
Gruß
Andi
Meteorite Cactus
Meteorite Cactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 67
Lieblings-Gattungen : Lophophora

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten