Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ich hab mal wieder was bekommen

3 verfasser

Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Ich hab mal wieder was bekommen

Beitrag  OPUNTIO So 25 Okt 2020, 18:20

Hallo miteinander

Ich hab mal wieder was bekommen, das ansonsten im Müll gelandet wäre. ( Manch einer wird sagen, das es da auch hingehört )
Und weil ich immer neugierig bin und nichts unversucht lasse um einen Kaktus zu retten, hab ich natürlich nicht abgelehnt.

Der mittlere stammt von einem Arbeitskollegen, der ihn im Sommer draussen stehn hatte. Es ist so ein monströser Cereus mit erstaunlich viel kleinen Köpfen, von denen viele abgestorben waren.
Nach deren Entfernung und beim Ausputzen der Pflanze liefen etwa 10 Asseln davon, die im inneren gehaust hatten und einiges an Fraßschäden verursacht hatten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ganz links tippe ich auf einen Cleistocactus. Nicht vergeilt, aber auch nicht gerade sonnenverwöhnt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und wegen diesem hab ich hauptsächlich den Thread hier erstellt.
Auf den ersten Blick ein vergeilter Cleistocactus straussii. Auf den zweiten Blick kann das aber nicht sein.
C.straussii geht bei Lichtmangel zwar in die Länge, bildet dann aber nicht diesen dichten Haarschopf.
Die einzelnen '' Säulen '' sind auch nicht sonderlich steif. Man merkt das sie sich gerne legen würden.
Ich vermute es handelt sich um Cleistocactus colademononis, auch wenn mein Exemplar im GWH etwas anders aussieht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Re: Ich hab mal wieder was bekommen

Beitrag  OPUNTIO Do 01 Jul 2021, 20:15

Was haltet ihr von Cleistocactus brookeae ssp. vulpis- cauda für den letzten?
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Cleistocactus straussii?

Beitrag  hl.kelsch Do 01 Jul 2021, 21:31

Hallo, also für mich sieht es immer noch wie ein vergeilter strausii aus, die Frage ist, bildet die Pflanze Stacheln aus oder sind es eher Borsten und Haare? Denn colademononis würde nur äußerst selten Stacheln fernab der Basis entwickeln und vulpis-cauda hat eher kürzere Haare und Borsten, welche im Normalfall nicht nadelig sind, wenn man nicht gegen den Strich fährt.....ich würde sagen, damit könnte man es ausschließen,....
viele Grüße
Holger
hl.kelsch
hl.kelsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : Säulen

Nach oben Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Pflanze ganz links

Beitrag  hl.kelsch Do 01 Jul 2021, 21:33

Bei der ganz links würde ich übrigens auf vergeilte Vatricania guentheri tippen, habe schon Pfanzen bekommen die so aussahen und wurden Vatricanias.....
viele Grüße
Holger
hl.kelsch
hl.kelsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : Säulen

Nach oben Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Re: Ich hab mal wieder was bekommen

Beitrag  OPUNTIO Fr 02 Jul 2021, 14:47

Hallo Holger

Danke für deine Meinung.
Die Pflanzen stehen jetzt seit dem Frühjahr im GWH. Wenn ich mir den Neutrieb so ansehe, dann hast du mit der Vatricania wahrscheinlich Recht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei der anderen Pflanze hab ich deinen Tip mit den Dornen probiert. Da stachelt nichts.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Muss aber nicht unbedingt was heißen. Ich habe C.straussii sowohl mit als auch ohne längere Dornen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Allerdings bleiben C.straussii's in der Regel aufrecht stehen. Die fragliche Pflanze legt sich aber zur Seite wenn ich sie losbinde. Deshalb mein Gedanke an
C.brookeae vulpis-cauda.

Ich denke ich werde sie losbinden und in eine Ampel hängen. mal sehen was passiert Very Happy

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Re: Ich hab mal wieder was bekommen

Beitrag  TobyasQ Fr 02 Jul 2021, 22:59

Könnte der C.straussii mit den längeren Dornen nicht eine Espostoopsis dybowskii sein?

_________________
Viele Grüße
Thomas


Um Menschen und Diamanten wahrhaft zu bewerten, muss man sie aus der Fassung bringen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4026
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Re: Ich hab mal wieder was bekommen

Beitrag  OPUNTIO Sa 03 Jul 2021, 19:36

Schau mal die Blüte auf dem letzten Foto an, Thomas.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Re: Ich hab mal wieder was bekommen

Beitrag  OPUNTIO So 04 Jul 2021, 10:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lässt sich inzwischen ganz schön hängen Very Happy

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Ich hab mal wieder was bekommen Empty Re: Ich hab mal wieder was bekommen

Beitrag  OPUNTIO Sa 17 Jul 2021, 10:48

Es gibt Neuigkeiten.
Ich hab dem Kaktus trotz der zeitweise kühlen Witterung , wöchentlich ein Maximum an Wasser plus Dünger zukommen lassen.
Mittlerweile stehen die Triebe von selbst und ich habe ihn wieder aus der Ampel genommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Worum genau es sich nun handelt? Keine Ahnung.
Ich werde weiteres Wachstum und vielleicht sogar bis zur Blüte abwarten.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten