Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Nach unten

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria? Empty Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Beitrag  Echinopsis am Di 27 Okt 2020, 09:39

Guten Morgen zusammen,

könnte es sich bei dieser Pflanze um Fouquieria splendens handeln? Kann das Jemand bestätigen bzw. widerlegen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria? Empty Re: Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Beitrag  Shamrock am Di 27 Okt 2020, 09:59

Ohne mich mit dem Zeug groß auszukennen, würde ich eher auf Alluaudia tippen.
Schönes Teil! Warte die Blüten ab, dann kannst du sicher sein. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22128
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria? Empty Re: Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Beitrag  Henning am Di 27 Okt 2020, 10:35

Ist das das "Zeug", aus dem in Südkalifornien gerne auch die "Zäune" für den Ziegen- oder Hühnerstall gebastelt werden?
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2737
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria? Empty Re: Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Beitrag  Ada am Di 27 Okt 2020, 10:49

Hallo Daniel,

das ist sicher eine Alluaudia, ich hatte jahrelang eine Alluaudia procera, die sah genau so aus.

Sie stammt aus Madagaskar, ist aber in der Pflege recht unkompliziert, im Winter Trockenzeit (da rieseln etwas die rundlichen Sekundärblätter am Stamm ab), im Sommer gute Wassergaben, dann sprießen die Sekundärblätter am Stamm wieder nach, und der Austrieb beginnt mit den sogenannten Primärblättern, die länglich sind.

Es ist eine sehr faszinierende Pflanze, auf Blüten wirst Du aber länger warten müssen, bis sie die entsprechende Größe (ein paar Meter) erreicht hat.

Liebe Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 976
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria? Empty Re: Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Beitrag  Shamrock am Di 27 Okt 2020, 11:36

Ich finde die auch wunderbar, bin aber überhaupt nicht damit zurecht gekommen. Zuwenig gegossen im Sommer, obwohl ich dachte, ich war halbwegs diszipliniert. Leider vertrocknet, dummerweise zuerst an der Basis und der Kopf hatte dann auch nicht mehr genug Reserven für eine Bewurzelung.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22128
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria? Empty Re: Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Beitrag  plejadengucker am Di 27 Okt 2020, 13:23

Hallo Daniel,

definitiv eine Alluaudia procera.

Gruß

Ludwig
plejadengucker
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232

Nach oben Nach unten

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria? Empty Re: Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Beitrag  frosthart am Di 27 Okt 2020, 14:01

Henning schrieb:Ist das das "Zeug", aus dem in Südkalifornien gerne auch die "Zäune" für den Ziegen- oder Hühnerstall gebastelt werden?
Das dürfte dort aber eine Fouquieria sein da die gezeigte Pflanze von Daniel aus Madagaskar stammt Embarassed
frosthart
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1314

Nach oben Nach unten

Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria? Empty Re: Mal was Unbekanntes - evtl. Fouquieria?

Beitrag  Echinopsis am Di 27 Okt 2020, 16:40

Vielen Dank euch allen, ihr habt mir sehr geholfen!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten