Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welchen Kaktus habe ich?

Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  Pinselstrich82 am So 15 Nov 2020, 12:51

Hallo zusammen,

ich liebe und Pflege schon seit meiner Kindheit Kakteen. Aber ich kenne mich mit den einzelnen Arten überhaupt nicht aus.
Könnt ihr mir bitte bei der Bestimmung helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank
Gruß Kerstin
Pinselstrich82
Pinselstrich82
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Re: Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  Pinselstrich82 am Di 17 Nov 2020, 13:25

Hat keiner eine Idee?
Pinselstrich82
Pinselstrich82
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Re: Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Di 17 Nov 2020, 14:24

Hallo Kerstin,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich würde den in die Gattung Cereus einordnen.

Anhand der "Einschnürungen" am Pflanzenkörper ist zu erkennen, dass dein Kaktus mal vergeilt war (d.h. unter Lichtmangel an der Spitze unnatürlich schmal gewachsen ist). Zudem erscheint mir das Substrat ungeeignet, Kakteen wachsen schließlich nicht im Moor und demnach macht sie normale Blumenerde, ja selbst auch die in Baumärkten angepriesene "Kakteenerde", die meist aus feinem Quarzsand und Torf besteht, nicht wirklich glücklich. Hier sind mineralische Mischungen durchaus angebrachter.

Bei Übertöpfen solltest du aufpassen: Kakteen mögen im Sommer am besten durchdringend gegossen werden, also überschüssiges Wasser nach dem Gießen unbedingt abkippen. Und ein sonniger Standort draußen an der frischen Luft - zur passenden Jahreszeit, nach vorheriger Umgewöhnung - schadet ebenso nicht. Dann wirst du staunen wie schön sich die Bedornung entwickelt. Wink

Ich lege dir mal diesen kleinen Einstieg hier ans Herz, der dich mit den Kakteen-Basics vertraut macht:
https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten?highlight=faustregeln
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1457
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Re: Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  Pinselstrich82 am Di 17 Nov 2020, 16:52

Ganz lieben Dank für die Antwort und auch für die Faustregeln zur Pflege.
Da muss ich noch einiges machen.

Gruß Kerstin
Pinselstrich82
Pinselstrich82
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Re: Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  shirina am Di 17 Nov 2020, 16:58

hallo Kerstin  , auch von mir willkommen im Forum

ich gehe in Richtung  Stetsonia coryne    aber wir haben hier so viele Spezialisten
vielleicht meldet sich noch Einer .
Auf alle Fälle  eine schöne 3-Gruppe ,  
gleich noch eine Empfehlung von mir , weg mit dem Topf und Übertopf  ( die kippen sehr schnell ) dann  einen größeren gut standfesten Plastiktopf , ( da gibt es auch schöne )
nehmen denn
bei guter Pflege , das heißt  auch  soviel Sonne wie nur möglich , dann  wird das ein  stattliches Exemplar.
Ich mag diese  Raketen
und zum Einstieg noch eine Empfehlung lege Dir eine Grillzange zu , dann kannst Du den Kamerad besser packen wenn er mal eine neue Behausung bekommt. 
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 924
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Re: Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  Pinselstrich82 am Di 17 Nov 2020, 21:58

Hallo Sofie, danke auch dir für deine Antwort und die Einschätzung zur Art. Der Tipp mit der Grillzange ist super.

Liebe Grüße Kerstin
Pinselstrich82
Pinselstrich82
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Re: Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  Shamrock am Di 17 Nov 2020, 22:09

Hi Kerstin,

auch von mir ein herzlicher Willkommensgruß.

Bei so jungen Säulen ist die Bestimmung etwas schwierig, da sich in dem Alter noch viele sehr ähnlich sehen. Mit Blüten weiß man dann deutlich mehr, aber das kann in dem Fall noch locker zehn Jahre oder mehr dauern...
Jedenfalls sieht dein Grüppchen etwas ausgehungert aus. Bei einer kalten Überwinterung sollte der Wasserspeicher schon noch reichen, aber nächsten Sommer ruhig etwas großzügiger Gießen. So Säulen wollen ja auch groß werden und von Nichts kommt Nichts. Wink

Viel Freude damit und liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias, der sich eben viermal beim eigenen Namen vertippt hat Shocked )

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22191
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Re: Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  Pinselstrich82 am Mi 18 Nov 2020, 08:36

Danke euch allen!!!
Pinselstrich82
Pinselstrich82
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Welchen Kaktus habe ich? Empty Re: Welchen Kaktus habe ich?

Beitrag  sensei66 am Mi 18 Nov 2020, 13:20

Ich bin da Samis Menung, du hast da einen Cereus. Stetsonia coryne ist das nicht, dafür stimmen einige Details wie Dornenanordnung, Schärfe der Rippen, Farbe etc. nicht
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2508

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten