Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frage für eine Bekannte

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Frage für eine Bekannte

Beitrag  Rouge am Mi 18 Nov 2020, 14:07

Hallo Ihr Lieben,

wieder einmal habe ich einen mir unbekannten Kaktus ... das Photo ist leider nur eine Draufsicht, aber ich finde schon, daß viele Details sichtbar sind, könnt Ihr wieder helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Könnte das ein Gymnocalycium sein?

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6033
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  Konni am Mi 18 Nov 2020, 15:06

Hallo Kerstin,

Gymno? Nein.

Für mich schaut die Draufsicht wie eine Echinopsis mit einer genetischen Besonderheit aus. Alle mal sehr interessant.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 877
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  Rouge am Mi 18 Nov 2020, 15:44

ok - danke erstmal für die Ersteinschätzung Konni ... hoffentlich kommt noch jemand vorbei, der mehr Ahnung hat als ich Wink

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6033
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  plantsman am Mi 18 Nov 2020, 17:42

Moin,

so ähnlich sah der Stenocereus pruinosus in den Gruson-Gewächshäusern aus.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  Rouge am Mi 18 Nov 2020, 18:17

Der Kaktus wurde im Botanischen Garten in Halle aufgenommen, falls das hilft ... nur haben die jetzt geschlossen, sodaß keine Bestimmung vor Ort mehr möglich ist ...

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6033
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  Shamrock am Mi 18 Nov 2020, 21:00

Wäre jetzt spannend die Größe zu wissen, wobei es natürlich auch ein blühfähiger Kopfsteckling sein kann. Die Knospen sehen Neobuxbaumia polylopha recht ähnlich, vielleicht würde man auch die gesuchte Art in der Gattung finden. Auf jeden Fall würde ich bei den Säulen suchen und da kann es in einem BoGa ja auch was sein, was man in Kultur aus Platzgründen eher weniger findet. Eben u.a. auch Stenocereus und der S. pruinosus hat schon auch so rote Knospen, bevor die weißen Blüten aufgehen. Allein in der Gattung Stenocereus gibt´s auch etliche Arten, welche man kaum in klassischen Liebhabersammlungen bewundern kann. Somit müsste man sich also mal in den Säulengattungen durch die Artbeschreibungen wühlen um der Sache näher zu kommen - viel Spaß dabei!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22198
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  jupp999 am Mi 18 Nov 2020, 21:34

Da würd' ich doch den Botanischen Garten in Halle kontaktieren und dort nachfragen ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2934

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  Konni am Do 19 Nov 2020, 10:06

Hallo Kerstin,

ich habe das Foto an einen Bekannten im Bot. Garten Halle weitergeleitet der dort bei den Kakteen arbeitet.
Vielleicht kann er ja das Rätsel aufklären. Sobald ich von ihm etwas höre melde ich mich.


_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 877
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  Shamrock am Do 19 Nov 2020, 11:19

Klingt gut, ich bin jetzt nämlich auch neugierig. Wohl dem, der solch Connections hat! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22198
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Frage für eine Bekannte Empty Re: Frage für eine Bekannte

Beitrag  Rouge am Do 19 Nov 2020, 12:59

Wow - danke Konni! Ich bin gespannt Wink

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6033
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten