Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

+2
OPUNTIO
Aruna
6 verfasser

Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  Aruna Mi 18 Nov 2020, 16:56

Ich habe vor ein paar Monaten meinem Kaktus einen Stängel abgerissen und ihn eingepflanzt....
Ich kann bisher keine Veränderung bemerken. Weder wächst er oder verschrumpelt. Kann ich irgendwie sehen ob er wächst? Oder muss ich das mit dem Einpflanzen generell anders machen?🤷
Aruna
Aruna
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Saguaro

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  OPUNTIO Mi 18 Nov 2020, 17:13

Hallo Aruna

Erstmal Willkommen im Forum.

Welche Antwort erwartest du jetzt?

Wir wissen weder von welchem Kaktus du '' einen Stängel abgerissen '' hast, noch wie und worin du ihn eingepflanzt hast.
Etwas mehr Details brauchen wir schon um dir antworten zu können.
Ein Bild des Stecklings und der Mutterpflanze würden auch sehr helfen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4504
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  TobyasQ Mi 18 Nov 2020, 19:28

Ich ahne, es ist garkein Kaktus.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Um Menschen und Diamanten wahrhaft zu bewerten, muss man sie aus der Fassung bringen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4101
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Echinocereus, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus, Säulen

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  Dropselmops Mi 18 Nov 2020, 20:10

TobyasQ schrieb:Ich ahne, es ist garkein Kaktus.
Stängelkakteen werden auch gern mit dem Zusatz „Cereus“ versehen (Echinocereus = Igelstängel, Trichocereus = Haarstängel, usw.) Very Happy Ich würde mal abwarten, welche Bilder Aruna uns noch bietet. Stefan hat schon recht, ohne ein paar Details können wir leider nicht helfen.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5178
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  TobyasQ Mi 18 Nov 2020, 20:43

Dropselmops schrieb:
TobyasQ schrieb:Ich ahne, es ist garkein Kaktus.
Stängelkakteen werden auch gern mit dem Zusatz „Cereus“ versehen (Echinocereus = Igelstängel, Trichocereus = Haarstängel, usw.) Very Happy

Aber von denen reisst man nicht so einfach einen "Stängel" ab.

Eventuell ein Epiphyt, sonst wohl eher in Richtung aS.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Um Menschen und Diamanten wahrhaft zu bewerten, muss man sie aus der Fassung bringen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4101
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Echinocereus, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus, Säulen

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  Dropselmops Mi 18 Nov 2020, 20:57

Nimm mal einen völlig vergeilten Chamaecereus (= Erdnuss-Stängel). Da kann man so einen Spross durchaus als Stängel bezeichnen ...
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5178
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  Shamrock Mi 18 Nov 2020, 21:15

Früher hat man zumindest erstmal ein Hallo von sich gegeben, wenn man irgendwo neu hinzukommt... Diese tollen Zauberwörter wie "bitte" oder "danke" sind sowieso schon ziemlich vom Aussterben bedroht, dann sollte man doch versuchen zumindest den Gruß am Leben zu halten.

Ich tippe übrigens auf Euphorbia.

Wenn Wurzeln da sind, wird ein Neutrieb sichtbar. Sollte man normalerweise sehen. Ansonsten ganz vorsichtig zupfen und dann merkt man schon ob ein Widerstand da ist.
Aber an sich sollte ja ein Kaktus zu dieser Jahreszeit schlafen und weder Wurzeln noch Neutrieb produzieren. Die sinnvollste Zeit für Stecklingsbewurzelung ist der Frühsommer, wenn die Pflanze voll in Saft und Trieb steht. Dann geht´s auch normalerweise ratzfatz.

Gutes Gelingen und viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28571
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  Dickblatt Mi 18 Nov 2020, 21:21

Aruna: Sie wachsen, wenn sie größer werden und ggf. Ableger bekommen - was bei den meisten Sorten nicht innerhalb von ein paar Monaten erkennbar ist, schon alleine, weil der Ableger ja erst mal Wurzeln bilden muss. Ich vermute allerdings, dass du eher wissen möchtest, ob der Steckling angewachsen ist, also Wurzeln bekam. Ich stecke meine abgebrochenen Teile immer in Erde, nicht in Kakteengranulat oder dergleichen, und da bekommt man Ableger ohne Wurzeln ganz schnell durch leichtes Ziehen heraus, während welche mit Wurzeln leichten Widerstand leisten. Zu feste ziehen darf man aber natürlich nicht, dann holt man auch die mit ersten Wurzeln wieder raus. Wenn du es ganz genau wissen willst, müsstest du das Substrat entfernen und nachschauen. Aber davon würde ich eher abraten. Lasse der Pflanze ruhig mal Zeit und Ruhe.

Ob du etwas anders machen musst, kann man dir aber in der Tat nur beantworten, wenn du mehr Infos lieferst, also am besten ein Bild zeigst. Dann ist erkennbar, ob das Substrat für die Pflanze passt, um welche es sich überhaupt handelt, was sie so braucht usw.

Und ja, ein kleiner Gruß würde an sich auch nicht schaden. Es hat sonst so was von "Bedient werden wollen und nix zurückgeben". :-)
Dickblatt
Dickblatt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 314
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  Shamrock Mi 18 Nov 2020, 21:32

Ich muss aber auch gestehen, dass ich nicht sonderlich aufmerksam gelesen habe. Die Aussage ist ja "vor ein paar Monaten". Da sollten dann also schon Wurzeln da sein, sonst ging wohl irgendwas schief. In dem Fall darf man dann auch wirklich mal vorsichtig zupfen.
Ansonsten ist übrigens dies hier eine gute Vorgehensweise für welche, die´s genau wissen wollen: https://www.kakteenforum.com/t20198-stecklinge-bewurzeln-leicht-gemacht?highlight=bewurzeln
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28571
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen? Empty Re: Wie weiß ich ob meine eingepflanzten Kakteen wachsen?

Beitrag  Shamrock Mo 30 Nov 2020, 21:21

Ein Abgang wie das Kommen - ohne jeglichen Anstand! Jetzt werden wir wohl nie erfahren, um welche Pflanze es sich wirklich handelt.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28571
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten