Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  Kaktus siegfried am Mo 23 Nov 2020, 22:08

jupp999 schrieb:Das hier ist Copiapoa leonensis, die sieht Deiner Pflanze nicht unähnlich ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke C. esmeraldana kommt dem vieleicht auch nahe ?
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  Kaktus siegfried am Mi 25 Nov 2020, 18:24

Hallo Leute
Heute hätte ich wieder welche über deren Namensgebung ich mich freuen würde.
hier der erste Kandidat
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ich vermute Echinocereus sieht aber fast aus als ob kein Leben in ihm wäre der hat sich seit 2003 kaum verändert.

Nummer 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

von dem habe ich keine Ahnung müsste wahrscheinlich etwas aus der Sonne raus,
Nummer 3
bekommt vielleicht auch zuviel Sonne
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Danke im voraus für eure Hilfe
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  jupp999 am Mi 25 Nov 2020, 19:22

Hallo Siegfried,

... sieht aber fast aus als ob kein Leben in ihm wäre
das war auch mein Gedanke. Ist denn da noch irgendetwas Grünes hiter den Dornen?

Deine Nr. 2 ist ein Echinocactus platyacanthus,
Nr. 3 ist in der Draufsicht nicht gut zu erkennen, es scheint aber ein Ferocctus emoryi zu sein. Ein Bild von der Seite wäre hilfreich.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3105

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  Kaktus siegfried am Mi 25 Nov 2020, 22:43

Ja wenn ich bei dem ersten richtig heranzooome erkennt man schon noch ein wenig grün ,.Bei dem dritten müsste ich morgen noch ein Bild von der Seite machen.
gruß Siegfried
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  TobyasQ am Mi 25 Nov 2020, 23:49

jupp999 schrieb:… Ist denn da noch irgendetwas Grünes hinter den Dornen?

Bei mir wurden Kakteen vermutlich durch Trockenfäule dahingerafft und waren trotzdem noch grün.

Seit 17 Jahren kein Wachstum scratch  Das nenne ich mal Wasser- und Düngerverschwendung. Laughing

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3609
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  Kaktus siegfried am Mo 30 Nov 2020, 20:08


jupp999 heute hab ich es endlich mal geschaft ein Bild von der Seite zu machen.Leider nicht das beste war schon wieder dunkel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich hoffe es ist ein wenig hilfreicher.
LG Siegfried
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  jupp999 am Mo 30 Nov 2020, 20:58

Hallo Siegfried,

ja, das ein (sehr gestresster) Feroc. emoryi.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3105

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  Kaktus siegfried am Mo 30 Nov 2020, 21:23

Was heißt das (sehr gestresster)?von der Winterruhe oder von meinen Umbaumaßnahmen ?
Danke für deine Hilfe
LG Siegfried
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  Kaktusfreund81 am Mo 30 Nov 2020, 21:30

Hallo Siegfried,

ich denke das kannst du dir am besten selbst beantworten. Von Trockenheit kommt eine derartige Braunfärbung sicherlich nicht! Hat er in letzter Zeit (inkl. Sommer) starke Stauhitze bzw. Kälte abbekommen? Im Hintergrund erkenne ich eine ebenfalls gestresste Leuchtenbergia, also scheint das Problem eher großflächig angelegt zu sein.
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1702
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / TH's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen - Seite 2 Empty Re: Würde mich über Hilfe bei der Bestimmung freuen

Beitrag  Shamrock am Mo 30 Nov 2020, 21:33

Zuviel Sonne, zuwenig Wasser, zuviel Kälte - irgendwas behagt ihm gar nicht, sonst hätte der Fero eine ganz andere Epidermisfarbe.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22677
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten