Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sulcorebutia 2020 - Horacek

Nach unten

Sulcorebutia 2020 - Horacek Empty Sulcorebutia 2020 - Horacek

Beitrag  sulco-willi am Do 03 Dez 2020, 18:36

Hallo Freunde,

mich würde interessieren, wer sich dieses Buch zugelegt hat. Vielleicht gibt auch ein Mutiger seine Meinung dazu kund. Ich würde mich über eine lebhafte Diskussion freuen. Da ich momentan keine Nachrichten über beobachtete Themen bekomme, wäre es nett, wenn ich zusätzlich eine Nachricht per Email bekäme. (willi.gertel(at)t-online.de)

Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 928
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Sulcorebutia 2020 - Horacek Empty Re: Sulcorebutia 2020 - Horacek

Beitrag  DonVincent am Mo 07 Dez 2020, 14:53

Anscheinend ist das Interesse nach Literatur geringer als erwartet. Ich hatte beide Bände von LH hier über Wochen angeboten wie Sauerbier ohne dass es auch nur eine Nachfrage gegeben hätte.
Kurz zu meiner Meinung: für mich sind es Bilderbücher und keinerlei Aufarbeitung der Gattung. LH hat über 20 Jahre die Sulcostandorte besucht und viele Bilder geschossen. Da die Bände überwiegend in tschechisch sind und nur einen kleinen Teil in englischer Sprache enthalten, kann ich über einen großen Teil des Inhalts keine Aussage machen. Vermutlich setzt sich aber fort was sich aus dem mir verständlichen Teil bereits ergibt. Der Autor ignoriert größtenteils Ergebnisse, Beschreibungen und Kombinationen rund um das Thema Sulcorebutien. Insofern handelt es sich hier nicht um eine seriöse Bearbeitung der Gattung wie die Titel vielleicht suggerieren. Bei den Neubeschreibungen und Umkombinationen finden sich ebenso Fehler wie ich sie auch gleich in den Verbreitungskarten entdecken konnte. Exemplarisch für die fehlerhaften Beschreibungen sei "S. hilmanii" erwähnt - wenn man jemand ehren möchte, dann sollte doch wenigstens der Name richtig geschrieben werden (der Mann heißt Ralf Hillmann!). Fehler dieser Art finden sich in großer Zahl.

Ich werde die Bücher wohl nur aufgrund des sehr niedrigen Anschaffungspreises behalten, dafür kann man sich die (Bilder-)Bände ins Regal stellen.
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutien, Lobivien etc

Nach oben Nach unten

Sulcorebutia 2020 - Horacek Empty Sulcorebutia 2020

Beitrag  sulco-willi am Mo 07 Dez 2020, 19:01

Hallo Ingbert, hallo zusammen,

auch ich hatte eigentlich mehr erwartet, aber es ist nun mal so wie es ist. Da ich aber schon mal etwas zu diesem Buch geschrieben hatte, will ich es auch hier bringen. Ich denke, es geht in die selbe Richtung, wie das, was du, Ingbert geschrieben hast. Mehr muss dazu nicht gesagt werden. Hier also meine Meinung:

Eigentlich hatte ich die Beine still halten wollen, denn ich bin durchaus der Meinung, dass man zu manchen Dingen unterschiedliche Ansichten haben kann. Nachdem ich nun aber das Buch „Sulcorebutia 2020“ von Horacek seit ein paar Tage vorliegen habe, muss ich einfach etwas äußern. Zuerst einmal das Positive. Das Buch enthält unzählige, meist sehr schöne Standortaufnahmen. Allerdings muss man auch hier kleine Einschränkungen machen, denn wem nutzt ein noch so schönes Bild mit zahlreichen Blüten, von oben aufgenommen, ohne dass man etwas von der Pflanze sieht?
Nun zum weniger schönen Teil. Zu Beginn führt das Buch einige neu beschriebene Taxa der letzten Jahre auf. Inwieweit Horaceks eigene, neuen Taxa berechtigt sind, darüber kann man streiten. Ärgerlich sind aber die handwerklichen Fehler. Was ist z.B. „Sulcorebutia crispata Rausch subspec. weberii L. Horacek comb. nov.” Kein Basionym, kein Bezug.....Was soll „Sulcorebutia dorana (Gertel) L Horacek stat. nov.“? Diese Art ist als S. dorana Gertel beschrieben. Wozu also das „stat.nov.“ An dieser Stelle könnte man noch lange weitermachen.
Danach kommt eine Aufstellung der bekannten Taxa mit Synonymen. Diese Aufstellung strotzt nur so von Fehlern und außerdem ist sie total unübersichtlich. Schließlich kommt eine „Summery“ der „neuen Taxa“ in Englisch. Das ist vielleicht noch der wertvollste Teil des Buches, denn hier erfährt auch der Interessierte, der kein Tschechisch kann, worum es sich handelt und warum eine Kombination vorgenommen worden ist. Auch hier sind die vielen Fehler kaum zu übersehen.
Ja, und dann kommen die schon oben erwähnten Bilder, wobei die Zuordnung zu gewissen Taxa oftmals zumindest fragwürdig ist. Hier nur zwei Beispiele. S. inflexiseta: die dort gezeigten Pflanzen stellen wohl kaum diese Art dar. Inzwischen ist allgemein anerkannt, dass S. inflexiseta der von Johan de Vries gefundenen VZ638 entspricht. Die wird in diesem Buch überhaupt nicht erwähnt. Ohne Kommentar werden mehrere Bilder einer S.kruegeri LH2036 gezeigt mit rotgelben und magenta Blüten. Völliger Unsinn! Auch hier könnte man endlos weiter machen. Der Autor mag zwar oft in Bolivien Kakteen gesammelt habe, liest er aber auch irgendetwas?
Fazit: wer sich ein informatives Buch über die Garttung Sulcorebutia erwartet hat, wird hier komplett enttäuscht. Die schönen Standortaufnahmen mögen einen gewissen ideellen Wert darstellen, zur Kenntnis der Sulcorebutien tragen sie allerdings nur sehr begrenzt bei.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 928
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten