Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Nopal Do 10 Dez 2020, 20:38

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus
Ein besonderer Pedio!

Diese Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus 1203 Kittitas Co. Washington Staate. habe ich 2014 gesät:
https://servimg.com/view/18621954/346
Einige Monate später:
https://servimg.com/view/18621954/472
2017 sahen sie so aus:
https://servimg.com/view/18621954/1669
Im Jahr 2018 wusste ich bereits etwas besser über die Pflege von Pediocactus Bescheid:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
2019
https://servimg.com/view/18621954/3613

Und nun sehen sie so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe sie sehen in einigen Jahren so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus wachsen aufgrund ihrer Herkunft und den dort herrschenden klimatischen Bedingungen langsamer als die nahe Verwandten Pediocactus simpsonii ssp. simpsonii.
Das Vorkommen im US-Bundestaat Washington gehört außerdem zu den nördlichsten Vorkommen von Pediocactus. Mit Escobaria vivipara zählt er zudem zu den nördlichsten Kugelkakteen in Nordamerika.
Folgt man dem Breitengrad von Pediocactus nigrispinus in Washington weiter nach Europa, landet man in etwa auf der Höhe von Interlaken in der Schweiz.


Hajek hat regelmäßig Samen im Angebot. Im Gegensatz zu anderen Kakteen wie zum Beispiel Pediocactus simpsonii ist die Anzucht aus Samen aber nicht ganz so leicht.
Außerdem hatte Hajek letztes Jahr Sämlinge zum Verkauf angeboten. Hat jemand solche Exemplare gekauft? Einige P. nigrispinus sieht man ja mittlerweile im Forum!
Ich war damals leider zu langsam...
https://www.hajek-kaktusy.cz/de/rostliny/pediocactus/nigrispinus/1016-pediocactus-nigrispinus-hk-1203-kittitas-co-wa-own-roots
&
https://www.hajek-kaktusy.cz/de/rostliny/pediocactus/nigrispinus/1017-pediocactus-nigrispinus-ssp-indranus-fh-5-idaho-own-roots?currency=EUR



Da Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus nicht ganz einfach in der Kultur sind, gibt es zum Glück auch gepfropfte Pflanzen. Diese sind deutlich einfacher in der Pflege. Sind sie tief gepfropft, unterscheiden sie sich kaum von wurzelechten Exemplaren, wachsen aber durch die Unterlagen deutlich schneller.


PS: Da die Art wohl durchaus beliebt ist, wäre es doch schön -besonders aus Exemplaren die aus Samen angezogen wurden- ebenfalls einige Fotos zu sehen.

Die Sämlinge von Vollsonnig und Sabine1109 habe ich im Forum bereits gesehen. danke


Besonders den Verlauf von Perths (Tino P.) aus Samen gezogenen Exemplar(en) würde mich sehr interessieren!
Perth schrieb: Danke Euch 😊 habe noch so einen seltenen Kamerad, der ist nicht ganz so schön bedornt. Sind beide nicht ganz einfach in der Pflege. Samen waren von Hajek
Wie viele Exemplare hast Du aus wie vielen Korn Samen groß bekommen?
Wie alt sind Deine Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus. Sie scheinen ja wirklich sehr schnell gewachsen zu sein Wink?
Perth schrieb:So viel Ehrlichkeit muss sein! Das ist doch ganz in deinem Sinne;)
Ehrlichkeit ist immer gut! Besonders den Händlern und anderen Kaktusfreunden zuliebe *daumen*


Beste Grüße
Nopal


Zuletzt von Nopal am Fr 11 Dez 2020, 15:35 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2967
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Perth Do 10 Dez 2020, 20:51

Hallo Simon Langer,

ich habe meine Kakteensamen legal gekauft und nicht versucht  Sie illegal einzuführen!
Für mich ist die Kommunikation mit Dir beendet!.

Ab jetzt blockiert!
Perth
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 882
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Nopal Do 10 Dez 2020, 21:48

Hallo Tino Pertuch, Winken

schade, dass Du so reagierst und so ganz verstehe ich das nicht, aber: „Getroffene Hunde bellen“ lautet ein Sprichwort.

Mich hätte wirklich der Verlauf  Deiner Exemplare interessiert. Und das Du nun so „kindisch“ reagierst, hätte ich von einem erwachsenen Mann mit 55 jahren nicht erwartet.

Außerdem besitze ich auch keine illegal aus Mexiko ausgeführten Kakteen: https://www.kakteenforum.com/t28318-mammillaria-perezdelarosae-vs-mammillaria-perezdelarosae-ssp-andersoniana#447822


Zurück zum Pediocactus nigrispinus in Washington:
https://www.yumpu.com/it/document/read/4400731/pediocactus-nigrispinus-cacti-guide
Leider nur in Italienisch und Englisch.

Beste Grüße
Nopal


Zuletzt von Nopal am Fr 11 Dez 2020, 13:12 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2967
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Dennis. R Fr 11 Dez 2020, 08:27

Nopal schrieb:Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus
Ein besonderer Pedio!

Diese Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus 1203 Kittitas Co. Washington Staate. habe ich 2014 gesät:
https://servimg.com/view/18621954/346
Einige Monate später:
https://servimg.com/view/18621954/472
2017 sahen sie so aus:
https://servimg.com/view/18621954/1669
Im Jahr 2018 wusste ich bereits etwas besser über die Pflege von Pediocactus Bescheid:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
2019
https://servimg.com/view/18621954/3613

Und nun sehen sie so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe sie sehen in einigen Jahren so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Hajek hat regelmäßig Samen im Angebot. Im Gegensatz zu anderen Kakteen wie zum Beispiel Pediocactus simpsonii ist die Anzucht aus Samen aber nicht ganz so leicht.
Außerdem hatte Hajek letztes Jahr Sämlinge zum Verkauf angeboten. Hat jemand solche Exemplare gekauft? Einige P. nigrispinus sieht man ja mittlerweile im Forum!
Ich war damals leider zu langsam...
https://www.hajek-kaktusy.cz/de/rostliny/pediocactus/nigrispinus/1016-pediocactus-nigrispinus-hk-1203-kittitas-co-wa-own-roots
&
https://www.hajek-kaktusy.cz/de/rostliny/pediocactus/nigrispinus/1017-pediocactus-nigrispinus-ssp-indranus-fh-5-idaho-own-roots?currency=EUR




Beste Grüße
Nopal


Hallo Simon,

Hajek hat die in 2018 wurzelecht auch im Angebot gehabt. Da war ich schnell genug und konnte je zwei Exemplare von P. nigr. ssp. indranus FH5 und P. nigr. HK 1203 erwerben.
Wachsen recht langsam aber stetig.
Ich hänge dir mal meine Aufnahmen mit an.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 578
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Nopal Fr 11 Dez 2020, 10:49

Hallo Dennis,

war es bereits 2018 als ich bestellen wollte, leider waren alle Exemplare bereits ausverkauft. Crying or Very sad
Weißt du zufällig wie alt diese Pflanzen sind ?
Genau die selbe Beobachtung habe ich auch gemacht, sie wachsen deutlich langsamer als P.simpsonii.
Das Lavalit passt sehr gut zum natürlichen Lebensraum, vielen dank für die schönen Fotos.

danke

Beste Grüße
Simon
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2967
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  papamatzi Fr 11 Dez 2020, 12:39

Hallo Simon, hallo Dennis,

Nopal schrieb:Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus
Ein besonderer Pedio!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dennis. R schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


In der Tat!  *Süchtig*

Nopal schrieb:Da Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus nicht ganz einfach in der Kultur sind
Was macht den nigrispinus denn schwierig in der Kultur. Nur, dass er sehr langsam wächst? Oder muss man spezifische Dinge beachten?

Nopal schrieb:Im Jahr 2018 wusste ich bereits etwas besser über die Pflege von Pediocactus Bescheid:
Verrätst Du uns, was Du da gelernt hast? Die wichtigsten Punkte?

Wirklich schöne Pflanzen. Die dunklen Dornenspitzen sind echt attraktiv.
Ich merke schon, meine Wunschliste wird einfach nicht kürzer... Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2161
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Nopal Fr 11 Dez 2020, 13:08

Hi Matthias,

papamatzi schrieb:Was macht den nigrispinus denn schwierig in der Kultur. Nur, dass er sehr langsam wächst? Oder muss man spezifische Dinge beachten?
Von meiner Aussaat 2014 haben nur 3 Exemplare überlebt, bei einem davon bin ich mir nicht sicher ob er noch lebt.
Das liegt vor allem daran, dass ich die ersten Jahre den Sommer über gegossen habe, wenn auch nur sehr wenig war es ein großer Fehler.
In 6 Jahren (bei nicht optimaler pflege)ist der größte gerade mal so groß wie eine Euromünze.

papamatzi schrieb:Verrätst Du uns, was Du da gelernt hast? Die wichtigsten Punkte?
Ab 2018 wusste ich, dass Pediocactus nigrispinus in einer sehr trockenen Gegend wächst wo der meiste Niederschlag im Winter fällt.
(Nicht wie bei P. simpsonii im Frühling)
Bei mir gibt es das meiste Wasser im Winter durch Schnee während im Sommer kein tropfen gegossen wird.
Das Substrat sollte möglichst rein mineralisch und am besten mit einem Lavalit oder Basaltanteil sein.


Beste Grüße
Simon
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2967
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Nopal Fr 11 Dez 2020, 13:17

papamatzi schrieb:Ich merke schon, meine Wunschliste wird einfach nicht kürzer... Wink
Kann man bei Hajek auch reservieren?  lol!


Beste Grüße
Simon
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2967
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Dennis. R Fr 11 Dez 2020, 13:31

Nopal schrieb:
papamatzi schrieb:Ich merke schon, meine Wunschliste wird einfach nicht kürzer... Wink
Kann man bei Hajek auch reservieren?  lol!


Beste Grüße
Simon

das wäre mit unter fatal Einkaufen

Aber du kannst den den "Wachhund" aktivieren. Dann bekommst du eine Email wenn Pflanzen wieder verfügbar sind.
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 578
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus  Empty Re: Pediocactus nigrispinus ssp. nigrispinus

Beitrag  Nopal Fr 11 Dez 2020, 13:34

Dennis. R schrieb:
Nopal schrieb:
papamatzi schrieb:Ich merke schon, meine Wunschliste wird einfach nicht kürzer... Wink
Kann man bei Hajek auch reservieren?  lol!


Beste Grüße
Simon

das wäre mit unter fatal Einkaufen

Aber du kannst den den "Wachhund" aktivieren. Dann bekommst du eine Email wenn Pflanzen wieder verfügbar sind.

Stimmt, danke Dennis,  ich hoffe Matthias liest das nicht. Razz

Beste Grüße
Simon
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2967
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten