Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophora

Seite 54 von 55 Zurück  1 ... 28 ... 53, 54, 55  Weiter

Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Tenellus am Sa 18 Jul 2020, 09:05

Hallo,
und hier wäre dann das Pendant zu "Kugelrundkompakt" Wink .
Einfach nur "platt" (9cm DM)  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wirklich tolle Pflanzen, die hier vorgestellt werden, ich bin ein großer Fan dieser Gattung.
Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Ralle am Sa 18 Jul 2020, 11:08

rabauke schrieb:Sehr schön Ralle!
Kugelrundkompakt, dazu noch wurzelecht. Gefällt mir gut.  Very Happy
Sehe ich da Holzspähne im Substrat?

Hallo Frank,

Danke! Very Happy
Das war eine Aussaat von November 2012.

Gutes Auge! Es ist Holzspäne. Wink
Stammt aus einer Portion Raubmilben.

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2638
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Ralle am Sa 18 Jul 2020, 11:11

... und dann gibt es solche Ausreißer wie dieser hier:

Lophophora jourdaniana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieser Höhenwuchs liegt nicht an zu wenig Sonne, zuviel Wasser und/ oder Dünger.

Gruß

Ralf

Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2638
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Lophophora fricii

Beitrag  Kaktussonne32 am Sa 18 Jul 2020, 14:19

Das sind deine Elke Hallo

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

VG
Axel
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 272
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Knufo am Sa 18 Jul 2020, 16:48


Hallo Axel,

ist doch toll, dass sie sich bei Dir wohlfühlen und sogar schon blühen. Bei mir gibt es auch eine Blüte nach der anderen.
Habe sie ja das erste Jahr nicht im Frühbeet sondern auf einem Brett an der Scheunenwand, Das scheint ihnnen sehr gut zu gefallen.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4241
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Shamrock am Do 30 Jul 2020, 22:31

Die sprossende Säulen-Lophphora ist echt witzig!

Das diesjährige Doppelpackphänomen fasziniert mich weiterhin:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20777
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Lophophora

Beitrag  Spickerer am So 02 Aug 2020, 18:39

Hallo zusammen,
heute möchte ich euch einen ungewöhnliche Lophophora vorstellen. Er fiel mir wegen seines höckerigen Wuchses auf. Heute hat er seine erste Blüte geöffnet. Sie erblühte weiß mit rotem Schlund, irgendwie ungewöhnlich - finde ich. Rolling Eyes  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Knospe kam gestern plötzlich raus und ich fand sie etwas klein für diese Gattung.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Als sie heute öffnete, fiel mir auf, dass sie ziemlich rötlich war.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und so sah sie dann aus, als sie gänzlich geöffnet war. Ich dachte ich traue meinen Augen nicht.  Shocked


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Weiß mit rotem Schlund. Da war doch kein Gymnocalycium ochoteranae mit im Spiel. Ach nee, kann ja gar nicht. Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2127
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Re: Lophophora

Beitrag  jupp999 am So 02 Aug 2020, 19:11

Hallo Spickerer,

hübsches "Teil"!
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2699

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Shamrock am So 02 Aug 2020, 22:06

Ja klasse, berichte doch mal, ob das nur bei dieser Blüte so war oder ob das in Zukunft auch so ist. Falls ja, dann hast du dir wirklich eine kleine Perle herausgepickt. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20777
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 54 Empty Lophophora

Beitrag  Spickerer am So 02 Aug 2020, 22:30

Jupp999 & Shamrock,
ich werde diese Pflanze sorgfältig weiter kultivieren und bin selber auch schon auf die nächsten Blüten gespannt. Ich bete und hoffe, dass sie so bleiben mag.

Erhalten habe ich sie lediglich als Lophophora sp. und sie sah zudem etwas schwächlich aus. Als Erstes habe ich sie umgetopft und dann zu den anderen Lophos gestellt. Eine sachte Behandlung erweckte sie wieder zum Leben. Jetzt blüht sie das erste Mal. Das erste Kindel drückt sie auch schon raus. Jedenfalls hoffe ich, dass es kein wilder Samen einer anderen Lophophora war, der sich dort unten ansiedelte. Kommt öfter bei mir vor. Ich hoffe, dass sie es mir mit weiteren Kindeln dankt und dass sie immer so blühen wird.

Ich habe auch eine Theorie dazu. Meine Recherchen ergaben, dass es zwei Arten gibt, die vereinzelt zu diesem höckerigen Wuchs neigen. Es handelt sich um L. williamsii var. var. pluricostata CROIZAT und um L. jourdaniana-Formen. Wegen der einfach rosa Blüte scheidet Erstere aus. L. jourdaniana blüht violettrot und L. jordaniana cv medioptica blüht hellrosa. Vielleicht wurden beide jourdaniana-Formen hybridisiert und bei den Nachkommen gab es einen Gendefekt, der die beiden Farben voneinander trennte. Die dunklere setzte sich durch und bildete den Grund der Blüte und nach oben hin wurde sie dann heller. Aber das ist natürlich alles Theorie. Wer weiß schon sicher warum sie so außergewöhnlich erblühte.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2127
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Seite 54 von 55 Zurück  1 ... 28 ... 53, 54, 55  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten