Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophora

Seite 62 von 62 Zurück  1 ... 32 ... 60, 61, 62

Nach unten

Lophophora - Seite 62 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Vollsonnig Di 16 Feb 2021, 12:03

Hallo Sickerer,
interessante Pflanze hast du da! Da Dornenwachstum bei f./v:/cv jourdaniana bekannt ist und
ich keine Informationen über eine rot blühende Form die natürlich vorkommt habe, könnte es
eine "Monstrosa" Varietät der jourdaniana sein...aber alles Schall und Rauch...
Ich wünsch dir weiterhin Freude an der Pflanze und vielleicht bekommt sie ja dieses Jahr
eine Blüte Wink
...ich drück dir die Daumen.

Gruß Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 796
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 62 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Cristatahunter Di 16 Feb 2021, 13:40

Ich habe auch schon irgendwo gelesen das sich Lophophora und Turbinicarpus kreuzen lassen. Das könnte das fehlen von Blüten und die Tendenz zu variegatem Wachstum erklären.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20125
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 62 Empty Re: Lophophora

Beitrag  Vollsonnig Mi 17 Feb 2021, 10:08

Eine Kreuzung aus Lophophora und Turbinicarpus Shocked
...da ich beide Gattungen vor allem wegen der Geometrie mag werden einige
Kreuzungsversuche mein Projekt für dieses Jahr lol!

Bleibt zu hoffen dass sie auch keimfähig sind...hatte vor zwei Jahren verschiedene
Turbinis gekreuzt, auch schöne schwarze Samen erhalten, nur sind sie sehr schlecht
aufgelaufen.

Danke für den Tipp Stefan! danke

jetzt wieder...sonnigen Gruß sunny
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 796
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 62 Empty Re: Lophophora

Beitrag  gerwag So 21 Feb 2021, 19:55

Spickerer schrieb:Hallo zusammen,
hier kommt jetzt mal ein Aspirant, den ich erst in 2020 erhielt. Er sieht aus als wäre er vergeilt, ist er aber nicht. Diese Pflanze ist jetzt etwa zwölf (12) Jahre alt und sie hat noch nie geblüht. Sie scheint im Juvenilstadium stecken geblieben zu sein, wie man an den kleinen, sich stetig neu entwickelnden Dornen im Wachstumsbereich erkennen kann. Nun überrascht sie mich auch noch mit einem kleinen Ableger (Mitte), der anfängt seine Farben zu wechseln. Womöglich wird der variegat weiter wachsen. Ich habe eine zweite Pflanze der gleichen Art, die ebenfalls einen variegaten Ableger bekam.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lophophora jourdaniana

Gruß, Spickerer

Naja, auch bei normalen L. williamsii Sämlingen kann man Dornen erkennen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich denke, wir haben es hier eher mit einer Form zu tun, die ewig im Jugendstadium stecken bleibt.
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 339
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Lophophora - Seite 62 Empty Lophophora

Beitrag  Spickerer Mo 22 Feb 2021, 11:22

Moin gerwag,
ja, das mit den Dornen an Sämlingen ist lange bekannt, aber dass zwölf (12) Jahre alte Pflanzen auch noch so wachsen wie Sämlinge, Jungpflanzen und kleine Ableger, ist eher unnormal. Das ist keine Sache des Alters, sondern hat andere, nicht bekannte Gründe. Womöglich ist das der Einfluss des anderen ursprünglichen Elternteils, oder einfach ein genetischer Defekt. Jedenfalls hat meine andere L. jourdaniana normale Puschel, wie es sich gehört. Rolling Eyes

Hier mal ein Bild der Anderen, genau so alten Pflanze mit normalen Puscheln.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lophophora jourdaniana, wie sie sein sollte.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2556
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Seite 62 von 62 Zurück  1 ... 32 ... 60, 61, 62

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten