Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine Mammillaria ?

Nach unten

Eine Mammillaria ? Empty Eine Mammillaria ?

Beitrag  Tenellus So 20 Dez 2020, 14:20

Hallo,
ja, es ist eine Pflanze aus dem Baumarkt und nein, ich konnte nicht nach Hause, ohne sie mitzunehmen Wink !
Sie stand, im "Reduziert"- Regal; ihr schmuckes Glastöpfchen mit 'nem Haufen anderen unnötigen Schmuckzeugs drinnen war kaputt! Neu ausgepreist mit 2,70€!
Topf und anderen Krempel entsorgt und die Mammi neu getopft (trocken war sie).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um die Sache zum Abschluss zu bringen, würde ich ihr gerne noch ein Steckschild mit ihrem Namen geben, den ich jedoch nicht weis!
Sie ist ein ziemlich derbes Kerlchen, kurz und kräftig bedornt und saß in diesem rötlichen Lavasubstrat, wie es wohl auf den Canaren verwendet wird.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bei der Bestimmung helfen würdet.
Viele Grüße,
Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Eine Mammillaria ? Empty Re: Eine Mammillaria ?

Beitrag  zipfelkaktus So 20 Dez 2020, 15:14

Hallo Mario,
super Pflanze, da hast Du alles richtig gemacht, Gratuliere, leider kann ich Dir beim Namen nicht helfen,
lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3307
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Eine Mammillaria ? Empty Re: Eine Mammillaria ?

Beitrag  peter1905 So 20 Dez 2020, 15:20

Würd sagen das ist eine Mammillaria haageana...

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2660
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Eine Mammillaria ? Empty Re: Eine Mammillaria ?

Beitrag  papamatzi So 20 Dez 2020, 16:30

Tolles Schnäppchen!
Glückwunsch. *daumen*

Glastöpfchen mit 'nem Haufen anderen unnötigen Schmuckzeugs drinnen war kaputt
Das kann dann schon mal ein Glücksfall sein. Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2163
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Eine Mammillaria ? Empty Re: Eine Mammillaria ?

Beitrag  Grandiflorus Mo 04 Jan 2021, 23:13

Hallo Mario,

Glückwunsch zu dieser schönen Pflanze, die mich spontan an M. brauneana erinnerte.
Mein zweiter Gedanke war M. matudae.
Ansonsten könnten vielleicht auch M. elegans, haageana oder perbella in Frage kommen?
Vielleicht verraten uns die Blüten in einigen Monaten mehr...

Liebe Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1126
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Eine Mammillaria ? Empty Re: Eine Mammillaria ?

Beitrag  Tenellus Di 05 Jan 2021, 17:29

Hallo Ingo,
vielen Dank für deine Hilfe.
Ich werde, wenn sie dann blüht, Fotos einstellen. Mal sehen, als was si sich dann "entpuppt" Wink .
Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Eine Mammillaria ? Empty Re: Eine Mammillaria ?

Beitrag  CharlotteKL Di 05 Jan 2021, 18:47

Echt schön, da hätte ich auch zugegriffen! Smile
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 654
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten