Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Trichocereus deserticola?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Trichocereus deserticola?

Beitrag  Echinocarpus Mo 21 Dez 2020, 19:26

Hallo Kakteenfreunde,

diese wunderschöne Pflanze, die ich ebenfalls vor einigen Tagen erhalten habe, halte ich für einen Trichocereus deserticola
Seht ihr das auch so?

Danke für eure Rückmeldungen und viele Grüße!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  Kaktusfreund81 Mo 21 Dez 2020, 19:34

Hallo Wilfried,

sehe ich auch so. Wurde damals übrigens "fulvilanus" gerufen.
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2326
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  jupp999 Mo 21 Dez 2020, 19:53

Hallo Wilfried,

ich denke auch, dass das passen wird.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3499

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  Echinocarpus Mo 21 Dez 2020, 20:07

Hallo Sami & Manfred,

denke für eure Blitzhilfe!!!!
Eine wunderschöne Pflanze finde ich - die botanischen Trichos find ich einfach geil!!!

Gruß,
Wilfried
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  Shamrock Mo 21 Dez 2020, 20:54

Echinocarpus schrieb:die botanischen Trichos find ich einfach geil!!!
Zumindest die, die nicht binnen kurzer Zeit riesengroß werden... Wink

Glückwunsch zum deserticola, der ist locker auch schon blühfähig. Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24067
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  OPUNTIO Mo 21 Dez 2020, 20:58

Besonders schön finde ich die hellgrüne Färbung der Dornenbasis wenn diese im Wachstum sind.
Sie legen auch im zweiten Jahr noch an Länge zu.
Stell ihn sehr sonnig, dann dürfte die Dornenstärke
beim Neutrieb auch wieder der an der Basis entsprechen.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3978
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  Echinocarpus Mo 21 Dez 2020, 21:14

Danke Shamrock!!
Ich vermute mal, daß du ebenfalls einen - vielleicht mehrere deserticola's dein Eigen nennen kannst.
Dieser Tricho soll ja "von der Basis verzweigt" wachsen: https://www.cactuspro.com/encyclo/Echinopsis/deserticola
(Kann man ja auf Manfred's Foto ebenfalls gut erkennen!)

Wäre schön, wenn er das auch noch tun würde - einige Jährchen hat er ja auch schon auf dem Buckel!!

Gruß,
Wilfried

Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  Echinocarpus Mo 21 Dez 2020, 21:19

Danke Stefan,

ja, der kommt sofort raus an die frische, sonnige Luft, so bald es warm ist!
In der Ruhezeit steht er hell und trocken bei nicht unter 0 Grad. Bisher hat er sich noch nicht beschwert!!!  Laughing  

Viele Grüße
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  jupp999 Mo 21 Dez 2020, 21:56

Dieser Tricho soll ja "von der Basis verzweigt" wachsen
Ja, stimmt, er verzweigt geringfügig!   Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Bilder stammen aus dem Norden, aus der Nähe von Paposo.

Im Süden bei Huasco sehen sie etwas anders aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3499

Nach oben Nach unten

Trichocereus deserticola? Empty Re: Trichocereus deserticola?

Beitrag  Shamrock Di 22 Dez 2020, 00:06

Einen hab ich - und von mir aus darf er noch lange solitär wachsen. Dann kommt diese geniale Bedornung viel besser zur Geltung als bei einer Gruppe. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24067
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten