Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche Opuntia ist das bitte?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Welche Opuntia ist das bitte? - Seite 2 Empty Re: Welche Opuntia ist das bitte?

Beitrag  günne Do 31 Dez 2020, 00:56

@ Blühen:  ja, die kleine vulgaris blüht jedes Jahr gelb, die große Unbekannte hat noch nicht geblüht. Vielleicht ja dieses Jahr nach kühler Überwinterung  Schlafen
günne
günne
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Welche Opuntia ist das bitte? - Seite 2 Empty Re: Welche Opuntia ist das bitte?

Beitrag  TobyasQ Do 31 Dez 2020, 23:45

Ich habe den Verdacht, die Unbekannte könnte eine Consolea sein.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3751
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Welche Opuntia ist das bitte? - Seite 2 Empty Re: Welche Opuntia ist das bitte?

Beitrag  OPUNTIO Fr 01 Jan 2021, 13:42

Für eine Consolea ist die Wuchsform untypisch.
Ich halte das für eine Zuchtform wie sie in Südeuropa zur Kaktusfeigenzucht angebaut wird.
Auf dem Schild in der kleinen '' vulgaris '' sind sie sogar abgebildet.
Diese kleinere Pflanze mit den längeren Dornen ist mit ziemlicher Sicherheit auch irgendein Hybride.
Der Einfachheit halber mit vulgaris beschriftet. Eine typische ficus-indica ist es nicht, wie man an der Frucht sehen kann. Die geht eher in Richtungs O. stricta /dillenii. Passt aber nicht ganz mit der Bedornung der Pflanze.
Färbt sich die Frucht lila/rot wenn sie reif ist ?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3978
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Welche Opuntia ist das bitte? - Seite 2 Empty Re: Welche Opuntia ist das bitte?

Beitrag  Shamrock Fr 01 Jan 2021, 17:22

TobyasQ schrieb:Ich habe den Verdacht, die Unbekannte könnte eine Consolea sein.
Die bilden einen Stamm und stehen schon allein deshalb zurecht in einer eigenen Gattung. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24064
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welche Opuntia ist das bitte? - Seite 2 Empty Re: Welche Opuntia ist das bitte?

Beitrag  günne Sa 02 Jan 2021, 14:35

Winken  , danke  und ein gutes , neues 2021 an alle erst mal

@Opuntio: ja, die / eine Frucht verfärbt sich lila/rot .geblüht hat sie gelb. Da sie ganz verschrumpelt war, habe ich sie schon vor einiger Zeit entfernt und Holzkohle drauf, nicht das die Opuntia am Ansatz noch anfängt zu faulen .
Habe hier nochmals eine größere Aufnahme vom Schild gemacht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
günne
günne
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten