Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum 2021

+32
Luca10.8
Stachellos
orchidee
Esor Tresed
feldwiesel
Krabbel
TobyasQ
coolwini
Jens Freigang
Dogma
sotanita
Thot
Epi-Anzucht-Fan
NinhChan Mai
Torlor
Matches
kaktusbruno
Orchidsorchid
Tapeloop
Dropselmops
Henning
Astrophytum
Lexi
Die Dicke
chrisg
Arnhelm
Knufo
Wüstenwolli
Grünling
KarMa
Dickblatt
NorbertK
36 verfasser

Seite 2 von 39 Zurück  1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter

Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Knufo Di 12 Jan 2021, 21:33


Hallo Wolfgang,

bei und gab es auch nur am Montag mal kurz Sonnenschein. Dann war alles wieder grau in grau.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5182
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mi 13 Jan 2021, 09:03

Hallo Wolfgang,
vielen Dank für Deine ungewöhnliche Geschichte  und einfach umwerfend Deine Blütenbilder.
Einzelne Blütenknospen, so ca. 3 mm kann ich auch entdecken, doch wird es wohl bis Ende März/Anfang April dauern bis zur Anthese
Hier im Taunus auf ca 250m Höhe hätte der Epi vermutlich nicht überlebt wegen der immer wieder auftretenden Frostnächte, habe ich mit Opuntien getestet, die deutlichen Schaden aufwiesen.
Entschädigt werde ich aber durch mehrere sonnige Tage, für die Kakteen im GWH hilft es nicht viel, da mit Folie zu wenig Licht herein kommt.
Hallo Elke,
Wie unterschiedlich das Wetter sein kann: am Flughafen gab es 3cm Schnee, wir hatten 9 cm; von Dir wohne ich ca. 10 km Luftlinie entfernt, bei uns gab es keinen Hochnebel, aber sehr kalte Nächte mit minus 7 Grad.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Wüstenwolli Fr 15 Jan 2021, 20:12

Hallo Dieter,

Blütenknospen in 3mm Größe Mitte Januar sind erfreulich und auch eher "normal" als der Flor des vergessenen Garten-Epi´s hier in Köln.
Die Epi-Kollegen im Gwh-Giebel haben noch gar keine Ansätze,
obwohl das Glasdach volles Licht durchlässt.
Sonne heute mal 5 Minuten,
da kam es aber nicht zur länger andauernden Erwärmung.

@ Elke:
Vielleicht besucht uns die Sonne nächste Woche häufiger,
wäre schön!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5253
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Knufo Fr 15 Jan 2021, 21:44


Hallo Dieter,

bei uns war es auch kalt, aber - 7 ° Grad hatten wir nicht.
War mir noch gar nicht klar, dass wir so nahe zusammen wohnen.
Wenn Du im Frühjahr/ Sommer Lust hast, kannst Du gerne mal bei uns vorbeischauen.


Hallo Wolfgang,

das wäre spitze. Diese trüben Tage sind wirklich nervig.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5182
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Wüstenwolli Sa 23 Jan 2021, 21:52

...nun sind 14 Tage nach dem Aufblühen und dem gezeigten Foto der ersten Blüten des Epi um,

da darf die letzte Januar - Blüte  ins heutige Bild:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die anderen zeigen aber noch keine Knospen-war einfach zu wolkig und kühl bei den Epi´s.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5253
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  NinhChan Mai So 31 Jan 2021, 00:22

Hallo Wolli,
Was haben Sie ein Highlight für die kalten Tage !!! Die ist zauberhaft !
Lg Ninh
Wüstenwolli schrieb:...nun sind 14 Tage nach dem Aufblühen und dem gezeigten Foto der ersten Blüten des Epi um,

da darf die letzte Januar - Blüte  ins heutige Bild:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die anderen zeigen aber noch keine Knospen-war einfach zu wolkig und kühl bei den Epi´s.

LG Wolli
NinhChan Mai
NinhChan Mai
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 52
Lieblings-Gattungen : Epicactus

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Jens Freigang Di 09 März 2021, 22:50

Hallo zusammen,
die ersten Epi-Blüten im Jahr freuen mich immer sehr, vor allem wenn draußen die Farbe braun noch überwiegt.
Hier 'Gitti Paetz'. Ich pflege sie schon viele Jahre und eigentlich bin ich nicht so der Freund von knallrosa Farben. Aber trennen kann ich mich auch nicht von der gesunden und kräftigen Pflanze.
Und weil ich es gerade spannend finde, den Eltern solcher Hybriden nachzuforschen, hier noch ein Kommentar zu den Eltern: Mutter ist 'Mylady', eine Haage-Züchtung mit mittelgroßer karminrosa Blüte, der Vater ist 'Nayada' mit einer kleinen hell violettrosa Blüte.
Viele Grüße, Jens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mi 10 März 2021, 09:07

Hallo Jens,
eine ungewöhnliche Farbe. so früh im Jahr und dann noch eine kräftige und gesunde Pflanze, gratuliere!
würde ich auch gerne pflegen. Die Paetz-Züchtungen sind schon etwas besonderes. Meine beiden Paetz-Früh-Blüher brauchen noch etwas.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Jens Freigang Mi 10 März 2021, 23:51

Hallo Dieter,

"würde ich auch gerne pflegen"

Das nehme ich gerne als direkte Aufforderung, dir einen Steckling zukommen zu lassen. Ich bringe es eigentlich nie fertig, auch nur Pflanzenteile auf dem Kompost zu schmeißen und so habe ich alles doppelt, dreifach, vierfach, und erst bei der Blüte erkenne ich dann wieder, wer sich hinter der grünen Fassade versteckt. Und ich bin wirklich froh, wenn meine Mehrfachexemplare ein neues Zuhause finden.
Schreib mir doch einfach eine E-Mail, wohin der Steckling gehen soll.

Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 2 Empty Epiphyllum 2021

Beitrag  Spickerer Do 11 März 2021, 15:40

Hallo zusammen,
im Winter bekam ich diesen Steckling. der jetzt eine deutliche Knospe zeigt. Da er prall aussieht, wird er sich vielleicht schon bewurzelt haben und die Knospe könnte es schaffen zu erblühen. Diese Pflanze hatte ich früher schon einmal. Sie müsste eine volle Blüte in einem tollen rosa Farbton bekommen. Bin  schon drauf gespannt. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 39 Zurück  1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten