Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum 2021

+32
Luca10.8
Stachellos
orchidee
Esor Tresed
feldwiesel
Krabbel
TobyasQ
coolwini
Jens Freigang
Dogma
sotanita
Thot
Epi-Anzucht-Fan
NinhChan Mai
Torlor
Matches
kaktusbruno
Orchidsorchid
Tapeloop
Dropselmops
Henning
Astrophytum
Lexi
Die Dicke
chrisg
Arnhelm
Knufo
Wüstenwolli
Grünling
KarMa
Dickblatt
NorbertK
36 verfasser

Seite 4 von 39 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 21 ... 39  Weiter

Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Fr 26 März 2021, 19:39

Hallo Thot.
eine sehr intensive Farbe hat Deine Blüte, gefällt mir. Mit 12 cm Größe und weiteren Knospen und der frühen Blüte gehört sie zu den Raritäten.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Thot Sa 27 März 2021, 09:47

Danke, Dieter Very Happy

Scoop of Raspberry gefällt mir auch ganz gut, vor allem blüht der zeitig sunny
Thot
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 373
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Jens Freigang Sa 27 März 2021, 21:07

Hallo Thot und Dieter,
danke auch für eure Komplimente zum Frühlingstraum. Die Blüten duften süßlich zitronig. Schon eine einzige verströmt einen recht intensiven Duft. Bemerkenswert ist, dass 25 Blüten zwar etwas intensiver sind, aber nicht um den Faktor 25. Da würde man es in der Küche nicht mehr aushalten...
Epicactus Scoop of Raspberry ist ja schon ein Hingucker. Ihr bemerkt, dass die Pflanze früh dran ist. Ist das nicht etwas abhängig von Gewächshaustemperatur, Sonnenscheindauer und dem Zeitpunkt der Befreiung aus dem Winterquartier? Die Blüte erinnert mich etwas die vom "Stern von Erlau", doch diese zeigt einen geringeren Purpur-Anteil. Bei mir blüht die Pflanze dieses Jahr seit Mitte März, vielleicht weil ich sie früher (erste Februarhälfte) aus der Dunkelhaft (nur diffuses Tageslicht vom Nord-Ost-Fenster) entlassen habe. In der hellen, warmen Küche haben sich die Knospen mächtig ins Zeug gelegt und entfalten die im Durchmesser ca. 16cm messenden Blüten, die dann etwa 4 Tage halten. Dass die Triebe beim "Stern von Erlau" fleckig sein sollen, so auf Karins Epikakteen-Seite vermerkt, kann ich nicht bestätigen.
Freue mich auf eure Blütenbilder, Grüße, Jens

Stern von Erlau:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  chrisg Sa 27 März 2021, 21:36

Wunderschöne Blüten, tolle Fotos!

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Sa 27 März 2021, 21:56

Hallo Jens,
schöne Bilder hast Du gemacht, aber bei der Bildnachbearbeitung bzw. den Blitzbildern sind die Farben deutlich verfälscht!
Meine "Stern von Erlau" ist wie im 3. Bild von Karins Epikakteen gelb mit orange und zum Zentrum rot/pink-mehrfarbig; die äußeren Petalen sollten deutlich länger und schmaler sein, Farbe: rot.
Fleckig ist meine nicht, - eine sehr gesunde Pflanze, wirklich ein "Stern" der Knebel-Sorten.
Meine Pflanze blüht üblicherweise erst im Mai! -  Zusammengefasst: da stimmt etwas nicht.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Sa 27 März 2021, 22:08

Seit gestern hat bei mir die Epi-Blüten-Saison 2021 begonnen mit der "Harald Knebel", eine bekannte, frühblühende Sorte.
Pflanze hat dieses Jahr 10 Blüten-Knospen angesetzt, da muss ich eingreifen...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die Blüte geht nicht voll auf, vlt. noch ein etwas, aber das war´s
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die Blätter sind häufig rot verfärbt, wenn die Sonne es zu gut meinte.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Wüstenwolli Sa 27 März 2021, 22:34

Epi-Anzucht-Fan schrieb:Seit gestern hat bei mir die Epi-Blüten-Saison 2021 begonnen mit der "Harald Knebel", eine bekannte, frühblühende Sorte.
Pflanze hat dieses Jahr 10 Blüten-Knospen angesetzt, da muss ich eingreifen...

Wolli: ...wieso eingreifen, Dieter- entfernst Du Knospen, wenn derer zu viele an einer Pflanze sind?


die Blätter sind häufig rot verfärbt, wenn die Sonne es zu gut meinte.

Wolli: ....rote Blätter - das kenne ich zur Genüge. 2 meiner  Epis behalten die rote Blätterfarbe sogar ganzjährig.

Prima Harald Knebel- danke für´s Zeigen!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5253
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Thot So 28 März 2021, 12:03

Hallo Jens,
Dein Epi ist der Wahnsinn *Süchtig* , sooo viele Blüte. Scoop of Raspberry soll ein frühblühende Sorte sein. Deshalb wohnt der Epi seit zwei Jahren bei mir. *liebguck*

Hallo Dieter,
Harald Knebel finde ich auch KLASSE, mit einem schöne Farbspiel, und so viele Knospen. *Süchtig*
Thot
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 373
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Jens Freigang Mo 29 März 2021, 00:45

Hallo Thot,
ja, irgendwie habe ich dieses Jahr bei allen Epis einen kräftigen Blütenansatz und kaum einer Knospe wird abgestoßen. Ich überwintere im einer Art Kellerraum, bei ca. konstant 10-12 °C, ohne jedes Gießen, doch habe ich diesen Winter erstmals einen 40W LED-Strahler (6000 Kelvin) ca. 10 bis 12 Stunden täglich als Zusatzbeleuchtung eingesetzt. Vielleicht war das der Grund...

Hallo Dieter,
tja, deine Einwendungen geben mir zu denken. Ich werde die kommenden Tage meinen Stern von Erlau ans Tageslicht tragen und nochmals fotografieren, dann können wir mal vergleichen. Dennoch stimmen die Farben der bisherigen Fotos ziemlich mit denen der Blüte im Original überein. Das mittlere Foto ist etwas unterbelichtet und ich habe zusätzlich von hinten als Gegenlicht geblitzt. Auch stimmt die Blüte bzgl. Farben und Aufbau ziemlich mit der Abbildung des "Stern von Erlau" in Amrey Haage: Epicacteen überein, abweichend bei meiner Pflanze ist die etwas kompaktere Blüte und die Dichte der Staubblätter ist größer. Vermutlich habe ich meinen Stern von Erlau bei Uhlig gekauft, vor mehr als 15 Jahren. Leider lässt sich die Sortenechtheit oft nur schwer nachprüfen. Charakteristisch für meine Pflanze ist der hängende Wuchs, ohne dass die Triebe besonders lommelig (spannungslos) wären. Wie ist das bei deinem Stern?
Danke für das Zeigen von Harald Knebel, eine interessante Blütenform, so trompetenförmig.

Viele Grüße, Jens

Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 4 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mo 29 März 2021, 10:16

Hallo Jens,
schön, dass Du meine Bemerkungen nicht als Besserwisserei abtust. Leider habe ich auch bei meinen Käufen des öfteren nicht die Pflanzen erhalten, die es laut Beschreibung sein sollten,
selbst von Gartenbaubetrieben, die sich auf Epi-Kakteen spezialisiert haben, woher auch mein Exemplar stammt; könnte 10 Jahre alt sein
Hier ein Bild meiner Pflanze
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das Bild wurde am 23. Mai 2017 gemacht, ist nicht bearbeitet und stellt die Blüte gut dar.
Ein Vergleich mit der ESA-Beschreibung ergibt auch eine gute Übereinstimmung.

Auch bei mir zeigen viele Epis einen reichen Knospen-Ansatz, insbesondere im GWH; aber auch im 10 Grad kalten Keller bin ich zufrieden
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 39 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 21 ... 39  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten