Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum 2021

+32
Luca10.8
Stachellos
orchidee
Esor Tresed
feldwiesel
Krabbel
TobyasQ
coolwini
Jens Freigang
Dogma
sotanita
Thot
Epi-Anzucht-Fan
NinhChan Mai
Torlor
Matches
kaktusbruno
Orchidsorchid
Tapeloop
Dropselmops
Henning
Astrophytum
Lexi
Die Dicke
chrisg
Arnhelm
Knufo
Wüstenwolli
Grünling
KarMa
Dickblatt
NorbertK
36 verfasser

Seite 37 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39  Weiter

Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Fr 19 Nov 2021, 10:52

Hallo Siegfried,
so späte Blüten im Jahr sind etwas Besonderes, auch in Hinblick auf die Pflanzen!
Offenbar haben sie genügend Kraft gesammelt, aber 5 Blüten zu dieser Jahreszeit, das ist eine Herausforderung. Ich bin auf die Blütenbilder gespannt.
Gruß
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Shamrock Fr 19 Nov 2021, 11:06

Das sind wahrscheinlich schon die Frühjahrsknospen. Dann mal viel Erfolg, damit wenigstens zwei, drei durchkommen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26765
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Epiphyllum 2021

Beitrag  Spickerer Fr 19 Nov 2021, 18:24

Hallo Shamrock,
ich denke auch Frühjahrsknospen, wenn sie auch etwas früh erscheinen, aber dass hatte ich schon hin und wieder mal. Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3591
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Shamrock Fr 19 Nov 2021, 20:22

Mein einziges Epiphyllum fängt sicher auch demnächst an. Im kalten, dunklen Keller geht´s dann gaaaanz langsam und bis zum Ausräumen haben dann die meisten Knospen eine ordentliche Größe und brechen beim Transport ab. Danach fallen im Kirschbaum im Garten noch zehn von ursprünglich dreißig Knospen ab und letztendlich kommen dann noch vier, fünf zur Anthese. Same procedure as every year. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26765
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty https://www.kakteenforum.com/t28717p110-frage-zu-epiphyllum

Beitrag  Jens Freigang Di 23 Nov 2021, 22:43

Hallo zusammen,
nachdem Ende September "Curt Paetz" die ersten Knospen schob, da noch im GWH stehend, zeigt sich nun die erste Blüte. Die beiden Fotos zeigen das Spiel der Blütenfarbe unter dem Einfluss des Lichtes, ein warmes rot mit einem Schuss orange, Mit 10 cm Durchmesser ist die Blüte nicht die größte, jedoch sind noch etwa 10 Knospen am Start. Auch H. Paetzold gibt als Blühzeitraum Dezember bis Januar an.
... und gerade habe ich sie mit "Fluid Orange" gekreuzt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mi 24 Nov 2021, 08:26

Hallo Jens,

eine schöne Blüte in einem schönen Rot; bin gespannt, ob Dein Kreuzungsversuch gelingt. Falls ja, wäre es für mich der Anlass nochmals mit Aussaaten anzufangen, die Platzprobleme
werde ich  (hoffentlich) in den Griff bekommen, so ähnlich wie die Regierung das Covid19-Problem. Gut gewollt ist eben noch nicht alles, harte Einschnitte müssen her.
Erste Knospen, wenn auch winzig, kann ich an einigen Frühjahrs-Blühern entdecken, z.B. bei Petersen-Hybriden und der Dt. Kaiserin, die sich der Herbstblüte verweigert hatte.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Epiphyllum 2021

Beitrag  Spickerer Mi 24 Nov 2021, 10:22

Hallo zusammen,
habe in den letzten Tagen die Epiecke etwas optimiert, dabei alle Pflanzen rausgenommen und mit Knobiextrakt gespritzt und leicht gegossen. Dabei fiel mir auf, dass besagte Pflanze mit den vielen kleinen Knospen, an zwei weiteren Trieben auch noch Knospen angesetzt hat. Davon ist eine schon 6 cm groß. Ich hoffe, ich habe sie nicht zu sehr gestört.  Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Oben der Trieb mit mehreren kleinen und unten der mit der großen Knospe. Der Trieb lag unbemerkt in der Wanne zwischen den Töpfen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die wird den anderen beiden kleinen Knospen wohl keine Chance einräumen.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3591
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Jens Freigang Mi 24 Nov 2021, 11:41

Hallo Dieter,

die lieben Platzprobleme... Falls du die Patentlösung für dich gefunden hast, gebe ich gerne Samen dieser Kreuzung ab und anderer bereits gelungener gerne ab. Ich werde es niemals schaffen, alle bereits geernteten Samen (die meisten Kreuzbestäubungen unter den Epi-Hybriden bringen bei mir auch Früchte hervor) zu blühfähigen Pflanzen heranzuziehen, außer ich kaufe mir eine Großgärtnerei...
Noch gibt es Kapazitäten zur Überwinterung, doch will dieser Salat an Sämlingen noch größer werden. Die "großen" sind im März 20 gesät, die eine Kiste links mit den "kleinen" im März 21.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Epiphyllum 2021

Beitrag  Spickerer Mi 24 Nov 2021, 15:26

Hallo Jens,
ach du ahnst es nicht, neues Leben sprießt überall. Shocked   Na dann ran an den Speck und los geht es mit pickieren. Vielleicht ist ja mal was Hübsches dabei. Obwohl, eigentlich gibt es schon genug davon. Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3591
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 37 Empty Epiphyllum 2021

Beitrag  Spickerer Mi 24 Nov 2021, 15:44

Hallo Jens,
du musst die Früchte deiner Epicacteen aber nicht unbedingt für eine Aussaat nutzen. Sonst wird es immer enger. Falls du nicht spritzt, kannst du sie auch roh verzehren. Laughing

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3591
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Seite 37 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten