Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum 2021

+32
Luca10.8
Stachellos
orchidee
Esor Tresed
feldwiesel
Krabbel
TobyasQ
coolwini
Jens Freigang
Dogma
sotanita
Thot
Epi-Anzucht-Fan
NinhChan Mai
Torlor
Matches
kaktusbruno
Orchidsorchid
Tapeloop
Dropselmops
Henning
Astrophytum
Lexi
Die Dicke
chrisg
Arnhelm
Knufo
Wüstenwolli
Grünling
KarMa
Dickblatt
NorbertK
36 verfasser

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 39 Empty Epiphyllum 2021

Beitrag  Spickerer Fr 26 Nov 2021, 10:33

Moin Jens Freigang,
ja, es gibt Gymnocalycium Hybriden in allen möglichen Kreuzungen. Im Sommer hatte ich mal ein paar Blüten von Erstblühern hier im Forum abgebildet und ich plane auch einen größeren Bericht darüber hier im Forum. Momentan fehlt mir allerdings die Zeit dafür. Später mal ...  Very Happy

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 39 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Shamrock Fr 26 Nov 2021, 11:00

Gymnos zählen zu den Kakteengattungen, wo etliche Arten ziemlich leicht hybridisieren. In Sammlerkreisen zählen diese Hybriden bis auf wenige Ausnahmen aber eher zu Ärgernissen und nicht zu Erfreulichem.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26732
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 39 Empty Epiphyllum 2021

Beitrag  Spickerer Fr 26 Nov 2021, 13:47

Hallo nochmal,
ja, Shamrock hat "teilweise" Recht. Das gilt zumindest, wenn die Hybriden fälschlich als Arten angeboten werden, so wie es nur all zu oft z.B. für Gymnocalycium baldianum der Fall ist. Aber auch andere Arten sind betroffen. Leider kommt das sogar sehr oft vor und selbst ein Fachexperte merkt das nicht. Wer also ganz sicher gehen will, der schafft sich nur Arten mit eindeutigen Feldnummern an und notiert sich immer die Herkunft (Name, Anschrift). So halte ich es seit etwa 10 Jahren. Wenn dann mal was unklar ist, kann man sich immer an den vorherigen Besitzer wenden und nachfragen. Vor einigen Jahrzehnten ging man auch ohne Feldnummer noch von einer reinen Art aus, aber die Zeiten haben sich geändert. Es wurde viel herumprobiert, was ja nicht grundsätzlich falsch ist, aber es hat dann eben auch immer Nebeneffekte, die man nicht alle so möchte.  Rolling Eyes

Ich werde wohl wegen der großen Zahl auch einige Hybriden abgeben. Man kann ja nicht alles behalten. Aber es wird grundsätzlich angesagt, was dort gekreuzt wurde. Wenn zu viel liegen/stehen bleibt, wandert auch einiges auf den Kompost. Ich selber werde nur besondere Exemplare behalten, die entweder besonders auffällige Blüten oder Dornen haben, oder schöne Gruppen bilden. Very Happy

Bei den sehr schönen Epicacteen fragt heute allerdings kaum Jemand mehr nach echter oder unechter Art. Die müssen nur pflegeleicht, nicht zu groß werdend und vor allem prächtig blühend sein. Dann ist der Liebhaber glücklich.  Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 39 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Shamrock Fr 26 Nov 2021, 14:42

Ich wollte auch nur darauf hinaus, dass eine gezielte Hybridisierung bei Gymnos wohl eine große Ausnahme darstellt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26732
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 39 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Fr 26 Nov 2021, 15:46

Spickerer schrieb:Hallo nochmal,
Bei den sehr schönen Epicacteen fragt heute allerdings kaum Jemand mehr nach echter oder unechter Art. Die müssen nur pflegeleicht, nicht zu groß werdend und vor allem prächtig blühend sein. Dann ist der Liebhaber glücklich.
Gruß, Spickerer

Hallo Siegfried,
ein wenig mag ich Deine im Großen und Ganzen stimmende Aussage korrigieren.
Da gibt es z.B. den 'Clown', eine sehr begehrte Hybride, die außergewöhnlich schön blüht, leider bei manchem Liebhaber nicht wachsen mag; sehr groß wird und im eher kühlen Germany auch selten zur Blüte kommt.
Andere Hybriden aus der 50.er Reihe (W. Cocke) wachsen gut; blühen in viel-petaliigem Flor und sind nichts für beengte Platzverhältnisse.
Die Zahl der Blüten und die Blühfreudigkeit sowie in welchen Monat fällt die Hauptblütezeit ist ein weiteres Kriterium.
Hier haben zum Teil die Paetzold-Hybriden schöne Pflanzen aufzuweisen.
Zusammenfassend: an erster Stelle steht die Schönheit der Blüte; was dann kommt, darüber lässt sich trefflich streiten.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 39 Empty Re: Epiphyllum 2021

Beitrag  Shamrock Fr 26 Nov 2021, 16:38

Mit einem blütenlosen Epiphyllum gewinnt man sowieso keinen Schönheitspreis. Das ist dann auch einer der Unterschiede zu Gymnos, die im Gegenzug in Sachen Blüten nicht mit Epis konkurrieren können.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26732
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2021 - Seite 39 Empty Epiphyllum 2021

Beitrag  Spickerer Fr 26 Nov 2021, 17:44

Hallo Epi-Anzucht-Fan,
also ernste Probleme mit Blühunwilligkeit hatte ich bisher bei Epicactus nicht. Man muss sich aber scheinbar mehr um diese Pflanzen kümmern, sie beobachten, ob sie was benötigen. Ich habe auch einen "Clown", den mir Marga Leue mal zugeschickt hat. Jahrelang mickerte der rum, wuchs schlecht und blühte nicht. Ich habe ihn inzwischen dreimal per Schnitt erneuert. Der letzte neu angezogene hat aber nun drei Jahre hintereinander geblüht. Es geht also wenn man sich kümmert. Allerdings nicht dieses Jahr, weil ich ihn (selber Schuld) zu stiefmütterlich behandelt habe.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten