Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus grusonii

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  OPUNTIO Mi 08 Mai 2019, 15:14

Ist das dann auch einer?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4147
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Cristatahunter Mi 08 Mai 2019, 19:41

Ich glaube, eher nicht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21249
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Esor Tresed Sa 08 Mai 2021, 20:05

Charakterkaktus mit Geschichte

Ich weiß, mein Echinocactus grusonii sieht nicht so aus wie er sollte. Embarassed Er ist seit etwa 15 Jahren bei mir. Sieben davon hat er mit mir in einer Ein-Zimmer-Wohnung ohne Möglichkeit einer kalten Überwinterung am Südfenster gestanden. Er gehört zu den Kakteen, die am meisten darunter gelitten haben. Heute hat er endlich seine größere Schale bekommen. Ich mag ihn trotz Säulenwuchs. Er war mir in schwierigen Zeiten ein treuer Begleiter und hat alle Höhen und Tiefen und einen Wohnungseinbruch mitbekommen. Er bleibt und wird verhätschelt. Auf dem Balkon stand er die letzten zwei Wochen tagsüber (nach Gewöhnung) in der prallen Sonne. Nach dem Umtopfen werde ich ihn etwas schattiger stellen bis seine Wurzeln sich erholt haben und er wieder Wasser bekommt. Er wird nun auch ziemlich schnell flauschiger, womit er mich nach einem Heimaturlaub etwas geschockt hatte. Im ersten Moment dachte ich an Schimmel. Shocked Laughing Auch die Rippen haben sich verdoppelt. Ich bin gespannt, ob er irgendwann blüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@ Opuntion: Dein grusonii ist beeindruckend und wunderschön. Wie groß ist er denn? Und wie alt? Kannst du den noch transportieren?
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Shamrock Sa 08 Mai 2021, 22:12

Ach, irgendwann wird er sicher blühen... Für 15 Jahre Plus ist er aber auch noch recht klein. Sei mal im Sommer etwas großzügiger zu ihm! Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25492
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Esor Tresed So 09 Mai 2021, 13:24

Yes Sir. Mach ich. Very Happy

Das sind schöne Makroaufnahmen der Blüten. Sind die von diesem Jahr?
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Shamrock So 09 Mai 2021, 23:08

Ne, das dauert hier noch - aktuell steht er sogar noch im Keller und wartet auf´s Ausräumen. Noch nichtmal die Früchte vom Vorjahr sind derzeit reif. Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25492
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  jupp999 Mo 10 Mai 2021, 18:07

Hallo zusammen,

Sind die (Blüten) von diesem Jahr?
in Gewächshaus-Kultur fangen die jetzt an ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3781

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Esor Tresed Di 11 Mai 2021, 19:02

Das ist eine schöne Blüte! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ich hoffe du machst nochmal ein Bild, wenn alle Blüten offen sind. Das sind einfach schöne Pflanzen, selbst ohne Blüten und mit erst recht.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 2 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  jupp999 Di 11 Mai 2021, 19:25

Hallo "Rose",

wenn alle Blüten offen sind.
das was du da siehst, sind - von drei weiteren Knospen abgesehen - alles Blütenreste (auf reifenden Früchten).

Bei diesem Grusonii gingen bisher nie mehr als zwei oder drei Blüten auf einmal auf - dafür allerdings der ganzen Sommer über.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3781

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten