Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus grusonii

+3
Tenellus
Cristatahunter
OPUNTIO
7 posters

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 3 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Esor Tresed Fr 14 Mai 2021, 20:01

Darf ich ganz blöd fragen wie man die Blütenreste von den Knospen unterscheidet? Sind die Knospen die kleineren wie links neben der Blüte oder auf Nordost innen?

Ich hab noch einmal meinen grusonii von oben. Morgen sind es 7 Tage nach dem Umtopfen. Bald darf ich ihn gießen. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 111
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 3 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  jupp999 Fr 14 Mai 2021, 20:54

Hallo "Rose",

Darf ich ganz blöd fragen wie man die Blütenreste von den Knospen unterscheidet?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
die Knospen fangen als "helle Puschel" in der Scheitelwolle an (grüne Kringel).
Wenn sie weit gereift sind, schieben sich die (außen) dunklen Blütenblätter durch die Wolle (rote Kringel). Sie ragen nicht so weit aus der Wolle heraus wie die Blütenreste.

Bis zur Blühreife brauchen die "Grusoniis" aber schon 30, eher noch 40 cm Duchmesser.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3803

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 3 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Esor Tresed Fr 14 Mai 2021, 20:59

Vielen Dank für die bebilderte Erklärung, Manfred! Very Happy
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 111
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinocactus grusonii - Seite 3 Empty Re: Echinocactus grusonii

Beitrag  Shamrock Sa 15 Mai 2021, 00:01

Hier, das erste Bild --> https://www.kakteenforum.com/t36064p10-echinocactus-grusonii#496993 --> diese Flammen sind die Knospen Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25585
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten