Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten

+8
CharlotteKL
Herold
Spickerer
Kaktusfreund81
Shamrock
OPUNTIO
Kakteenfreek
Kaktus-Fan
12 verfasser

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten  - Seite 9 Empty Re: Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten

Beitrag  Kaktus-Fan Sa 20 März 2021, 22:02

Okay, ich denke ich werde wohl erstmal bei Uhlig bestellen auch wenn es dort grad leider nicht den selben Kaktus gibt. Dafür gibts aber viele andere schöne Kakteen. Wenn ich dort aber so zufrieden bin und öfters reinschaue wird es den sicher auch mal wieder geben (Bei Haage gibts den zwar, aber der ist schon ziemlich groß, was dann ab 22€ aufwärts losgeht, ist mir für einen Erstversuch für einen einzigen Kaktus per Online Kauf dann doch noch bisschen zu teuer und ich werde wohl erstmal mit ein paar kleineren starten zumal es bei Haage öfters mal Unzufriedenheit gab Punkto Versand und Qualität).
Ich werde Uhlig aber mal kontaktieren ob sie in naher Zukunft auch den Cleitsto Kaktus reinbekommen (sie haben da nur den ganz weißen) der mir leider eingegangen ist.. Möchte da schon ganz gerne nochmal den selben haben als Andenken.

Echt schade das in meiner Gegend wo ich wohne kein Händler vor Ort ist. Das wäre schon toll sich da mal umzuschauen und einfach einen mitzunehmen, aber man kann nicht alles haben.

Meint ihr ich sollte lieber noch bis nächsten Monat warten mit der Bestellung? Das Wetter ist momentan ja nicht das beste (ziemlich kalt) und die Kakteen werden sich ja auch sicher noch teils im Winterschlaf befinden.

Bzw. wann wäre der beste Zeitpunkt sich online einen Kaktus zu bestellen? So ein tiefen Winter haben wir ja nun auch nicht mehr. Aber man weiß ja wie DHL mit den Paketen mal umgeht und wenn es dazu noch sehr kalt ist stell ich mir das schon nicht so angenehm für den Kaktus vor.
Kaktus-Fan
Kaktus-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : wird noch ergänzt

Nach oben Nach unten

Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten  - Seite 9 Empty Re: Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten

Beitrag  Kaktusfreund81 Sa 20 März 2021, 23:46

Der Versandzeitpunkt ist eigentlich ziemlich egal, solange es draußen frostfrei ist. Die Pflanzen werden gut und sicher verpackt. Die strengen Fröste sollten für diesen Winter durch sein.

https://www.kakteen-plapp.de/shop/index.php?page=Home

Auch eine gute Adresse. Die haben u.a. den Cleistocactus buchtienii im Sortiment, mit sehr attraktiver rotbrauner Bedornung.

Und Nein, ich wurde für die Werbung nicht bezahlt - ich bin dort seit Jahren zufriedener Stammkunde. Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2556
Lieblings-Gattungen : Notos, Gymnos & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten  - Seite 9 Empty Re: Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten

Beitrag  Shamrock So 21 März 2021, 00:32

Ich bin bekennender Anhänger vom Cleistocactus smaragdiflorus, der kommt deinem Ehemaligen optisch auch halbwegs nahe und blüht bereits in überschaubarer Größe dankbar, reich und zuverlässig - mit wunderschönen Blüten!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Etwas Nachtfrost ist auch sicher kein Problem. Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendwo auf dem Transportweg annähernd sowas wie Frost an Pakete kommt. Weder Lagerhallen, noch Postautos sind unbeheizt und dann noch geschützt und verpackt im Paket...? Keine Sorge!
In der Winterruhe jetzt ist doch optimal. Umtopfen und bis zum Gießstart sind alle Wurzelverletzungen abgeheilt - und die Kakteen können im neuen Substrat sowie in der neuen Umgebung gleich durchstarten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten  - Seite 9 Empty Re: Bitte helft mir meinen Kaktus zu retten

Beitrag  TobyasQ So 21 März 2021, 15:54

Shamrock schrieb:Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendwo auf dem Transportweg annähernd sowas wie Frost an Pakete kommt. Weder Lagerhallen, noch Postautos sind unbeheizt und dann noch geschützt und verpackt im Paket...? Keine Sorge!.

Kleine Berichtigung:
Die Sortierhallen heizen sich nur durch Maschinen- und Motorenabwärme auf, wenn diese laufen. Beheizt sind nur Nebenräume und Büros. Nicht umsonst möchte keiner, dass seine Sendungen das Wochenende oder Feiertage bei DHL und Co. verbringen.
Bei den Fahrzeugen ist nur der abgetrennte Bereich der Fahrerkabine beheizbar. Geparkt wird unter freiem Himmel, also genug Zeit zum Auskühlen. Beim stundenlangen Transport von Paketzentrum zu Paketzentrum wird keine Ladefläche, kein Container etc. beheizt.
Da kommt dann der Temperaturausgleich zwischen Sendungs- und Umgebungstemperatur ins Spiel.

Aber Händler verpacken meist entsprechend oder versenden erst bei wärmerer Wetterlage.
Ausschlaggebend ist am Ende immer die Dauer des Transports mit einer Reihe von unvorhersehbaren Ereignissen die eintreten können.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3955
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten