Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cereus ......... ???

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Cereus ......... ??? - Seite 2 Empty Re: Cereus ......... ???

Beitrag  Echinopsis Sa 13 Feb 2021, 19:42

Friedrich, ich bin total begeistert von deiner Backebergia. Bin selbst ein großer Fan davon seit ich sie am Standort gesehen habe. Mich würde die Geschichte dieser Pflanze brennend interessieren und ob ggf in der Zukunft vielleicht mal ein Tausch mit einem Steckling möglich wäre, habe das Bild im anderen Thema mit dem 30cm Trieb gesehen.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Cereus ......... ??? - Seite 2 Empty Re: Cereus ......... ???

Beitrag  Militaris Sa 13 Feb 2021, 21:57

Daniel, mitte der 80er Jahre hatten wir eine Kakteensammlung in Waldheim(Sachsen) besucht. Dort sah ich das Kopfstück einer Backebergia militaris mit Cephalium. Ich zog sofort Fäden, wie mein Hund vorm Futternapf, musste mich aber noch bis zum Jahr 2002 gedulden ehe ich bei Haage einen Kopfsteckling ergattern konnte. 38 cm hoch. Er landete im Grundbeet meines damaligen Gewächshauses und wuchs anfänglich auch leidlich. Aber irgend etwas passte ihm wohl nicht. Er wuchs nicht so recht, bekam ein paar mal Fäule im Scheitel und stagnierte einfach. 2014 zog er zusammen mit dem Rest der Stacheltruppe in meinen Wintergarten. Natürlich ins Grundbeet. Hier passierte auch erst mal nichts. Vor drei Jahren kam dann die Erleuchtung in Form einer KuaS. Ein Autor ging auf die Bedeutung des pH-Wertes beim Gießwasser ein. Eigentlich selbstverständlich, leicht sauer ist gut für unsere Lieblinge. Zum gießen nehme ich Regenwasser. Großzügigerweise sorgte in früheren Zeiten die Industrie für den richtigen pH-Wert, bis sie dann genötigt wurde den Regen zu entsäuern. Das hatte ich irgendwie verschlafen. Seit dem ich jetzt selbst für pH-Wert und Leitfähigkeit sorge ist die ganze Sammlung richtig in Schwung gekommen.
Den Seitentrieb lassen wir noch etwas wachsen bevor ich die Kettensäge ansetze. Vogelsand steht schon bereit.

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Cereus ......... ??? - Seite 2 Empty Re: Cereus ......... ???

Beitrag  Echinopsis Sa 13 Feb 2021, 22:14

Friedrich herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort!
Ganz große Klasse deine Backebergia und wirklich kerngesund!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Cereus ......... ??? - Seite 2 Empty Pilosocereus leucocephalus

Beitrag  hl.kelsch Di 02 März 2021, 12:10

Hallo, ich tippe bei deinem Pilosocereus auf leucocephalus, habe vor vielen Jahren eine ähnliche Pflanze bekommen, erinnerte mich direkt vom Stachelbild an meine Pflanze, ab Cephalium wirds eindeutig und das sollte bald entstehen bei der Größe,....an einem Seitentrieb hätte auch ich Interesse ;-)
viele Grüße
Holger
hl.kelsch
hl.kelsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Säulen

Nach oben Nach unten

Cereus ......... ??? - Seite 2 Empty Re: Cereus ......... ???

Beitrag  Shamrock Di 02 März 2021, 13:09

Holger, ich hab einen blühfähigen. Wenn mal wieder was gekappt werden muss, damit er ins Winterquartier passt, dann versuch ich an dich zu denken!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23903
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten