Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Säulenkaktus bestimmen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  cb1909 So 14 Feb 2021, 17:20

Hallo,
Ich habe da einen meiner älteren Kakteen und wüsste gerne was das für einer ist.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und ich habe da einen Felsenkaktus der bei mir noch nie geblüht hat. ich wüsste halt mal gern ob der bei einen hier in der Runde mal geblüht hat.
Beide Kakteen habe ich schon ca 30 Jahre und beide sind den ganzen Sommer draußen im Garten.
[[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Vielleicht hat hier ja einer ein Tipp.
Gruß, Corden
cb1909
cb1909
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Selenicereus grandiflorus,Echinopsis,u.s.w

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  Grandiflorus So 14 Feb 2021, 20:54

Wow, was für Prachtkerle, Corden!
Ich wage mal zaghaft für den ersten Vatricania guentheri in den Raum zu stellen....
Das Felsenkaktusmonstrum ist - glaube ich - nicht der große Blüher. Er überzeugt mehr durch seine bizarre Form.

Beste Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1126
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  Shamrock So 14 Feb 2021, 22:20


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24060
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  gustl Mo 15 Feb 2021, 15:43

Ingo, Du hast die Säule "aus dem Ärmel" identifiziert. Ich hatte in der Rubrik am 23.11.20 auch eine Säule zur Bestimmung veröffentlicht und meinte, daß es ein Cleistocactus ist. Ich habe damals leider keine Antwort bekommen. Jetzt erkenne ich, daß es vielleicht dieselbe Pflanze ist. Kannst Du Dir das vielleicht mal anschauen? https://www.kakteenforum.com/t35917-cleistocactus-bitte-um-hilfe
... und danke.


Zuletzt von TobyasQ am Mo 15 Feb 2021, 16:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link eingefügt)
gustl
gustl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 124
Lieblings-Gattungen : Echinopseen - Hybriden, Lobivien, Notos, Parodien

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  cb1909 Mo 15 Feb 2021, 17:36

Hallo,
Der sieht ein wenig anders aus als meiner. Zumindest die Stacheln sind bei mir Gelb, Gold.
Gruß, Corden
cb1909
cb1909
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Selenicereus grandiflorus,Echinopsis,u.s.w

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  Grandiflorus Mo 15 Feb 2021, 23:08

cb1909 schrieb:Hallo,
Der sieht ein wenig anders aus als meiner. Zumindest die Stacheln sind bei mir Gelb, Gold.
Gruß, Corden

So ist es, Gustl.
Bei Deiner Pflanze würde ich schon Cleistocactus vermuten. Ich bin aber kein Spezialist und kenne die Pflanze nicht. Also bitte mit Vorsicht an diese meine Äußerung heran gehen.

Beste Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1126
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  cb1909 Di 16 Feb 2021, 18:50

Grandiflorus schrieb:
cb1909 schrieb:Hallo,
Der sieht ein wenig anders aus als meiner. Zumindest die Stacheln sind bei mir Gelb, Gold.
Gruß, Corden

So ist es, Gustl.
Bei Deiner Pflanze würde ich schon Cleistocactus vermuten. Ich bin aber kein Spezialist und kenne die Pflanze nicht. Also bitte mit Vorsicht an diese meine Äußerung heran gehen.

Beste Grüße.
Ingo

Der könnte vielleicht passen.
Im Internet findet man immer nur Bilder von kleinen oder halb hängend aber keine Großen. Der von mir war schon einmal bis zu Decke, 2,40m gewachsen, da habe ich den dann geköpft . Von da an hat der sich so verzweigt. der Durchmesser einer Säule beträgt 70-85mm. Vielleicht blüht der nicht, weil ich den nicht kühl überwintern kann. Der bekommt zwar, wenn er ins Haus kommt von ca. November bis April kein Wasser, aber ist halt nicht kühl.
Meine anderen Kakteen überwintere ich alle im Dachgeschoss, aber dieser hier ist viel zu schwer dafür.
Hier noch mal 2 Fotos von nahen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Corden
cb1909
cb1909
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Selenicereus grandiflorus,Echinopsis,u.s.w

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  Kaktus big Do 18 Feb 2021, 11:10

Hallo Corden

Ich bin mir nicht sicher aber es könnte ein Weberbaurocereus winterianus sein.

Gruss Brigitte
Kaktus big
Kaktus big
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 339
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  cb1909 Do 18 Feb 2021, 12:13

Hallo,
Habe nach Weberbaurocereus winterianus mal gegoogelt, könnte wirklich passen.
Danke für die Info.
Gruß, Corden
cb1909
cb1909
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Selenicereus grandiflorus,Echinopsis,u.s.w

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus bestimmen Empty Re: Säulenkaktus bestimmen

Beitrag  hl.kelsch Di 02 März 2021, 12:34

Hallo, das gelbe Monstrum könnte Weberbauerocereus winterianus sein, aber auch Vatricania guentheri ist möglich, jedoch die Bestachelung dafür etwas kurz, zumal die Pflanzen im Sommer draußen stehen....kommt ein Pseudocephalium, ist es ersteres, kommt ein richtiges Cephalium zweiteres,
viele Grüße
Holger
hl.kelsch
hl.kelsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Säulen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten