Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pachyphytum........ oder doch nicht??

Nach unten

Pachyphytum........    oder doch nicht?? Empty Pachyphytum........ oder doch nicht??

Beitrag  Knufo Mi 17 März 2021, 21:22

Guten Abend,

ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei der Bestimmung dieser Sukkulente helfen würde.

Aufnahme vom Januar dieses Jahres

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Aufnahme von heute 17.03.2021

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für die Hilfe sage ich schon mal herzlichen Dank!!!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4807
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pachyphytum........    oder doch nicht?? Empty Re: Pachyphytum........ oder doch nicht??

Beitrag  plantsman Mi 17 März 2021, 21:58

Moin Elke,

die steht aber nicht im Freien, oder? Das Licht wirkt so ungefiltert.

Die Pflanze ist sicher ein Pachyphytum und erinnert sehr an Pachyphytum glutinicaule. Eine gute Nahaufnahme eines Blütenstandes und der Stämme unterhalb der Blätter wäre interessant.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2669
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Pachyphytum........    oder doch nicht?? Empty Re: Pachyphytum........ oder doch nicht??

Beitrag  Knufo Mi 17 März 2021, 22:40

Hallo Stefan,

doch, schon im Freien. Allerdings hier auf Korsika.  Da fühlen die sich schon einige Jahre sehr wohl.
Werde morgen nochmal fotografieren.
Schonmal danke für deine schnelle Hilfe.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4807
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pachyphytum........    oder doch nicht?? Empty Re: Pachyphytum........ oder doch nicht??

Beitrag  Ramarro Mi 17 März 2021, 22:44

Zufällig habe ich noch was zu P. glutinicaule, vor vielen Jahren mal gescannt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Art hat übrigens klebrige Stämmchen, nomen est omen.

Grüße,
Rolf
Ramarro
Ramarro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Ascleps

Nach oben Nach unten

Pachyphytum........    oder doch nicht?? Empty Re: Pachyphytum........ oder doch nicht??

Beitrag  Knufo Do 18 März 2021, 16:10

Hallo Stefan,

hier mal weitere Bilder. Leider etwas unscharf.
Ich hoffe dadurch wird die genaue Bestimmung etwas einfacher.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Stämmchen sind aber nicht klebrig.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4807
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pachyphytum........    oder doch nicht?? Empty Re: Pachyphytum........ oder doch nicht??

Beitrag  plantsman Do 18 März 2021, 17:33

Moin,

das "klebrig" darf man auch nicht überbewerten. Die Stämme sind manchmal nur direkt unter den Blättern etwas "backig" und glänzen wie ganz leicht mit Lack überzogen. Auch hab ich die Beobachtung gemacht, dass die Klebrigkeit bei längerem Freiland-Aufenthalt durch Regen ihre Wirkung verliert. Bei dauerhaft im Gewächshaus gehaltenen Pflanzen ist die Eigenschaft ausgeprägter.

Es bleibt zwar immer noch eine leichte Ungewissheit, aber insgesamt würde ich die Pflanze doch als Pachyphytum glutinicaule bezeichnen.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2669
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Pachyphytum........    oder doch nicht?? Empty Re: Pachyphytum........ oder doch nicht??

Beitrag  Knufo Do 18 März 2021, 19:20


Hallo Stefan,

vielen Dank für die Bestimmung. Habe den Namen so notiert.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4807
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten