Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria? Wenn ja, welche?

5 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Mammillaria? Wenn ja, welche? - Seite 2 Empty Re: Mammillaria? Wenn ja, welche?

Beitrag  hard51 Sa 20 März 2021, 16:49

kaktussnake schrieb:ich zähle 14 randdornen- zu viel und zu dünn für karwinskiana

milchend oder nicht - das ist jetzt die frage

milchend würde ich sie in die geminispina gruppe schieben
nicht milchend in die elegans gruppe

vermutlich hat die pflanze  durch lichtmangel ein etwas untypisches aussehn?!

Danke erst mal für Deine Meinung.

Hinsichtlich der aufgeworfenen Fragen folgendes:

- K. ist nicht milchend
- für M. elagans(-Gruppe) sind mir die Axillen zu stark bewollt
- Lichtmangel scheint auch nicht gegeben - der Kaktus stand (steht bis zum Frühjahr) im Fensterbrett, ist mittelgrün bis kräftig grün ausgebildet, nicht vergeilt und relativ "ebenmäßig" gewachsen
- der K. besitzt einen(zwei) recht kurz ausgebildete Mitteldornen und wie zu sehen, recht feine Randdornen
- ich glaube, das Rätseln geht weiter
hard51
hard51
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mammillaria? Wenn ja, welche? - Seite 2 Empty Re: Mammillaria? Wenn ja, welche?

Beitrag  Herold Sa 20 März 2021, 16:56

Die Mammillaria könnte zur Hahniana- Gruppe gehören, vielleicht woodsii.
Herold
Herold
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 149
Lieblings-Gattungen : Thelokakteen und Eriosyce

Nach oben Nach unten

Mammillaria? Wenn ja, welche? - Seite 2 Empty Re: Mammillaria? Wenn ja, welche?

Beitrag  hard51 Sa 20 März 2021, 17:07

Herold schrieb:Die Mammillaria könnte zur Hahniana- Gruppe gehören, vielleicht woodsii.

Hallo Herold,

danke für Deine Meinung. Ich hätte dann auch die Idee in Richtung einer woodsii-Hybride. Der kommt mein Exemplar doch recht nahe.

Gruß Hartmut
hard51
hard51
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mammillaria? Wenn ja, welche? - Seite 2 Empty Re: Mammillaria? Wenn ja, welche?

Beitrag  kaktussnake Sa 20 März 2021, 17:21

hahniana und woodsii gehören zur geminispina gruppe und sind milchend

in der elegansgruppe gibt es sehr stark bewollte pflanze - etwa lanigera - welche fast passen würde- einige formen haben auch so wenige raddornen
- und - die pflanze ist nicht vergeilt - aber wegen des standplatzes etwas "zart" bedornt

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2808
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mammillaria? Wenn ja, welche? - Seite 2 Empty Re: Mammillaria? Wenn ja, welche?

Beitrag  hard51 Sa 20 März 2021, 17:26

kaktussnake schrieb:hahniana und woodsii gehören zur geminispina gruppe und sind milchend

in der elegansgruppe gibt es sehr stark bewollte pflanze - etwa lanigera - welche fast passen würde- einige formen haben auch so wenige raddornen
- und - die pflanze ist nicht vergeilt - aber wegen des standplatzes etwas "zart" bedornt

Okay, danke noch mal für die Spur.Werde diese mal aufnehmen und versuchen, mich ranzutasten. Shocked
hard51
hard51
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mammillaria? Wenn ja, welche? - Seite 2 Empty Re: Mammillaria? Wenn ja, welche?

Beitrag  Kakteenfreek Sa 20 März 2021, 21:46

Hallo Hartmut;
Elegans-Gruppe würde ich ebenfalls ausschließen, wenn ich die Bedornung betrachte!
Die Wolle ist ganz gut, aber für die Geminispina-Gruppe ist mir das ebenfalls alles zu locker bedornt, oder sie hat doch irgendwo
unter Lichtmangel gelitten und wurde im Winterhalbjahr durch zu viel Wasser etwas getrieben!? Deshalb  bleibe ich
noch bei den Kleinblütigen!  Vermutlich wird uns erst ein Knospen/Blütenbild weiter bringen.
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1174
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammillaria? Wenn ja, welche? - Seite 2 Empty Re: Mammillaria? Wenn ja, welche?

Beitrag  hard51 So 21 März 2021, 10:44

Kakteenfreek schrieb:Hallo Hartmut;
Elegans-Gruppe würde ich ebenfalls ausschließen, wenn ich die Bedornung betrachte!
Die Wolle ist ganz gut, aber für die Geminispina-Gruppe ist mir das ebenfalls alles zu locker bedornt, oder sie hat doch irgendwo
unter Lichtmangel gelitten und wurde im Winterhalbjahr durch zu viel Wasser etwas getrieben!? Deshalb  bleibe ich
noch bei den Kleinblütigen!  Vermutlich wird uns erst ein Knospen/Blütenbild weiter bringen.

Nun, danke erst mal. Sind zumindest weiter führende Hinweise. Nun währen dann doch die Blüten (denn sie dann erscheinen) ein
wichtiger Hinweis. Warten wir ab!
hard51
hard51
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten