Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kaktus krank

2 verfasser

Nach unten

Kaktus krank Empty Kaktus krank

Beitrag  faschi2000@yahoo.de Mo 29 März 2021, 12:54

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hallo zusammen!

Ich habe mal wieder eine Frage zu einem meiner Kakteen. Vor ein paar Jahren habe ich mir einen Ableger eines Feigenkaktus aus Italien mitgebracht, der sich an sich ganz hübsch entwickelt hat.

Leider hat er diesen Winter aber auf dem Balkon sehr viel Nässe und Kälte abbekommen 😞 ich habe ihn umgetopft und gehofft, dass er sich erholt. Wie ihr aber auf den Fotos sehen könnt, hat sich das Gegenteil ergeben. Was denkt ihr? Was hat er genau? Kann ich noch etwas retten? Wie soll ich verfahren?

Vielen lieben Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Maik
faschi2000@yahoo.de
faschi2000@yahoo.de
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kaktus krank Empty Re: Kaktus krank

Beitrag  Shamrock Mo 29 März 2021, 13:17

Diese humose Erde sieht aber nicht sehr gesund aus... 

Ich würde mal abwarten. Opuntien sehen nach dem Winter oft verheerend aus. Solang's nicht schlimmer wird, würde ich entspannt bleiben. Handlungsbedarf sehe ich erst ab einer Verschlimmerung - also immer schön im Auge behalten!
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28559
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kaktus krank Empty Re: Kaktus krank

Beitrag  faschi2000@yahoo.de Mo 29 März 2021, 13:56

Hallo! Okay erstmal vielen lieben Dank! Dann warte ich ab. Also die erde sieht nur oberflächlich so aus, weil die oberste - dünne Schicht - aus normaler Erde besteht.

Der Kaktus selbst steht in einer Mischung aus 50 % normaler Erde, ca. 20 % Quarzsand, und je 15 % Blähton und Bims.

Mfg
faschi2000@yahoo.de
faschi2000@yahoo.de
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten