Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter Echinocereus?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Unbekannter Echinocereus?

Beitrag  OPUNTIO Fr 16 Apr 2021, 15:35

Hallo

Diesen Kaktus hab ich vor ein paar Jahren in Stöckelsberg beim Zahnstocher ziehen gewonnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Damals hielt ich ihn für einen Echinocereus und eigentlich denke ich immer noch das es einer ist.
Aber er blüht nicht. Er kindelt nicht. Er wächst nur in die Höhe. Und das nicht all zu schnell.
Wenn ich meine beiden in etwas vergleichbar großen Carnegieas ansehe, dann erkenne ich eine eine gewisse Ähnlichkeit.
Ich zweifle aber das es sich um einen Saguaro handelt.
Das Bild ist übrigens vom letzten Juli. Von Neutrieb ist aktuell noch nichts zu sehen.

Hat jemand eine Idee?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3964
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Re: Unbekannter Echinocereus?

Beitrag  Cristatahunter Fr 16 Apr 2021, 19:08

Das sieht mir nach E. ferrerianus aus.



https://de.hortipedia.com/Echinocereus_ferreirianus
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20567
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Re: Unbekannter Echinocereus?

Beitrag  Hansi Fr 16 Apr 2021, 19:18

Hallo Stefan,
warte ab der müsste dieses Jahr noch blühen
Ich sage Ec. acifer, obwohl Ec, ferraianus liegt auch nicht schlecht.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 549

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Re: Unbekannter Echinocereus?

Beitrag  OPUNTIO Fr 16 Apr 2021, 21:36

Danke,euch beiden.
Dann hoffe ich mal auf eine Blüte in diesem Sommer.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3964
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Ein echter Zahnstocherträger...

Beitrag  komtom Sa 17 Apr 2021, 08:07

Hallo Stefan, hallo Gemeinde,

Für mich ist das ein Echinocereus arizonicus ssp. nigrihorridispinus. Der schaut wie auch viele andere Echinocerus Arten vor allem was die Dornenanordnung betrifft der Carnegia sehr ähnlich. Kein Wunder gehören sie doch beide zur Familie der Pachycereen.

Da hast du eine echte Rarität gewonnen!

Also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Re: Unbekannter Echinocereus?

Beitrag  kaktusgerd Sa 17 Apr 2021, 08:41

Komtom hat Recht, das ist ein Ec. arizonicus ssp. nigrihorridispinus.
Habe zwei Gruppen von der Sorte, eine davon hat noch nie geblührt, bei der 2. Gruppe blüht zwar ab und zu etwas, aber es ist kein "Blütenreichtum" bei dieser Art zu erwarten, so mein Eindruck.

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1205
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Re: Unbekannter Echinocereus?

Beitrag  OPUNTIO Sa 17 Apr 2021, 13:54

Mein Dank auch an euch.
@ Komtom
Inwiefern Rarität? Häufigkeit in der Natur oder in den Sammlungen?
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3964
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty ...so und so...

Beitrag  komtom Mo 19 Apr 2021, 20:40

Hallo Gemeinde, hallo Stefan,

Echinocereus arizonicus ssp. arizonicus ist ins seiner Heimat auf ein recht kleines Gebiet im Süden Arizonas beschränkt. In Kultur sieht man Pflanzen dieser Art kaum.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus arizonicus ssp. matudae ist die Unterart welche weiter südlich in Mexico im Bundesstaat Sonora vorkommt. Alfons Laußer hat da in einem seiner Frühbete eine recht eindrucksvolle Pflanze die jedes Jahr reichlich blüht. Bei mir hat er leider noch nicht geblüht.

Echinocereus arizonicus ssp. nigrihorridispinus kommt im Grenzgebiet zwischen Arizona und Sonora vor und bildet ebenfalls eindrucksvolle große enorm Bedornte Pflanzen.
Leider finde ich jetzt kein Bild.

In Kultur findet man die Pflanzen allgemein eher selten, sie werden zum einen sehr groß und blühen angeblich nicht so gerne. Natürlich stimmt es auch, dass vom Sämling bis zur blühfähigen Pflanze doch mehr als 5 Jahre vergehen.
Meine Pflanzen werden im Winter auch etwas Frost ausgesetzt, heuer waren es etwa -10°C, sie hatten damit kein Problem.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Re: Unbekannter Echinocereus?

Beitrag  kaktusgerd Di 20 Apr 2021, 19:37

Das sind herrliche Pflanzen mit einer super Bedornung. Meine hier hat schon um die 30 Jahre auf dem Buckel, aber ihr Wachstum hält sich in Grenzen. Geblüht hat sie allerdings auch noch nicht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1205
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Unbekannter Echinocereus? Empty Re: Unbekannter Echinocereus?

Beitrag  Hansi Mi 21 Apr 2021, 19:14

Ihr habt ja Recht (mit dem Zweiten sieht man besser)
Ec, arizonicus ist einer der schönsten Echinocereen die unter feien Himmel eine wunderbare Bedornung und Blütenpracht zeigen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ec. arizonicus subsp. nigrihorridispinus ist eine sehr alte pflanze die erst im Alter zeigt was sie kann.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 549

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten