Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  kandamaus Sa 24 Apr 2021, 21:55

Moin ihr Lieben,

neben meinen anderen Zimmerpflanzen habe ich auch drei Kakteen, deren Namen (oder zumindest die Gattung) ich gern wissen möchte.
Vorab allgemeine Infos:
Standort -Südfenster, bekommen viel Sonne
Substrat- ein Gemisch aus etwa 2/3 gebrochenem Blähton+Perlit und 1/3 Erde (torfhaltig, hab keine andere) und etwas Sand
Gießen- etwa alle 2 Wochen mit Regenwasser, dann aber durchdringend
Die ersten beiden Kakteen habe ich via e**y kleinanzeigen gerettet. Sie waren in völlig ausgelaugter und verklumpter Blumenerde gepflanzt- kein schöner Anblick Shocked . Numero drei habe ich vor ein paar Tagen erworben, den topfe ich nach dem entsprechenden Prozedere (Wurzeln von der typischen Blumenerde befreien, trocknen lassen etc.) auch um.
Der "große" Kaktus hat die seltsame Eigenart, sich zur Seite zu neigen, kann ich da was machen? Als ich ihn von der Blumenerde befreit hatte und zum trockenen hingelegt habe, war er schnurgerade, nach dem umtopfen fängt er aber wieder an sich zu bücken Suspect weshalb ich ihn mit einem Schaschlikspieß gestützt habe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kandamaus
kandamaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  Kaktusfreund81 Sa 24 Apr 2021, 23:19

Hallo,

herzlich Willkommen im Forum!

Nr. 1 - vermutlich junge Pachycereus pringlei
Nr. 2 - Mammillaria spinosissima (evtl. ssp. pilcayensis)
Nr. 3 - Notocactus rauschii / vilanovensis

Deine Pflege hört sich im Groben schon ganz gut an, gießt Du auch im Winter alle 2 Wochen?

Gegen das "Hinlegen" deiner Mammillaria kannst Du nicht viel machen, außer sie zu stützen, denn die wächst im Alter "von Haus aus" so. Wink Bei der Notocactus-Gruppe unbedingt mal den linken, unteren Kopf kontrollieren, das sieht verdächtig nach einem Schmierlausbefall aus!
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2311
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  kandamaus So 25 Apr 2021, 08:09

Oh, danke für die schnelle Antwort :-) Im Winter hatte ich auch so gegossen, aber immer nur ganz wenig. Sie standen zudem im kühlen, aber hellem Gästebad. Zum Notocactus: könnte sein. Oder Schimmel? Jedenfalls hatte ich mich auch schon gefragt, was mit dem los ist. geht da, wie bei anderen Zimmerpflanzen, auch ein Hilfsmittel zum Besprühen? Hab von Neudorff was da, half mir bisher ganz gut.lg
kandamaus
kandamaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  Konni So 25 Apr 2021, 09:08

Hallo,

Nr. 2 passt so.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  Shamrock So 25 Apr 2021, 09:56

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Bevor du den Noto einsprühst, solltest du ja wissen weswegen und gegen was du ihn einsprühst - und das kannst du vor Ort doch besser sehen als wir hier aus der Ferne. Oder du hast eine knackig-scharfe Nahaufnahme.
Aber Schimmel oberflächlich auf der Epidermis ist eher unwahrscheinlich.

Gutes Gelingen und viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23952
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  Lutek So 25 Apr 2021, 10:21

Moin kandamaus,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zu deinem Notocactus -

sieht aus der Ferne erst einmal nach einem Schmierlausbefall, wenn auch vielleicht erst im Anfangsstadium, aus. Welches Stöffchen von Neudorff hast du denn?

Falls das auch gegen Schmierläuse geeignet ist, würde ich prophylaktisch damit alle 3 Pflanzen einsprühen. Nach ca 2-3 Wochen noch einmal wiederholen (Neudorff ist nicht unbedingt für lang anhaltende Wirkung bekannt) und die Pflanzen weiter beobachten, ob sich der Befall zurück gebildet hat. Sonst müsste man vllt über Alternativen nachdenken.

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5939
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  Konni So 25 Apr 2021, 13:10

Hallo,
pilcayensis wächs im Alter immer hängend. Deshalb soltest Du ihr das auch zugestehen
und sie in einen Hängetopf pflanzen. Meine halte ich ebenso und es ist ein Traum dann
in ihre Blütenkränze blicken zu können.

Der vermeindliche "Schimmel" sieht für mich nach einen Befall von frisch geschlüpften
Schmierläusen (Nympfenstadium) aus.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  kandamaus So 25 Apr 2021, 15:16

Hallo, wenn ich es schaffe, mach ich mal die Tage eine bessere Aufnahme der Notos. Leider kann mein altes Smartphone keine gute Fotoqualität abliefern.
Hoffentlich wissen wir dann mehr Bescheid Very Happy
kandamaus
kandamaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  Shamrock So 25 Apr 2021, 15:54

Guck doch einfach mal genau. Notfalls mit einer Lupe. Dann kannst du doch auch selbst mit Internetbildern vergleichen. Geht wahrscheinlich einfacher. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23952
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Die drei Hübschen brauchen einen Namen. Empty Re: Die drei Hübschen brauchen einen Namen.

Beitrag  kandamaus Mi 05 Mai 2021, 20:46

Ich habe due Notokakteen vor einer awoche umgetopft, konnte aber nach genauer Untersuchubg nichts weiter feststellen. Werde weiter beobachten.

Brauche nochmal eure Hilfe- was ist das für einer?[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kandamaus
kandamaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten