Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tillandsien aber welche?

4 verfasser

Nach unten

Tillandsien aber welche? Empty Tillandsien aber welche?

Beitrag  coolwini Mo 26 Apr 2021, 19:43

Hab mir 2 Tillandsien gekauft (Dehner) aber leider keine Namen.
Kann mir da jemand helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke Wini


Zuletzt von coolwini am Di 27 Apr 2021, 09:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Tillandsien aber welche? Empty Re: Tillandsien aber welche?

Beitrag  Orchidsorchid Mo 26 Apr 2021, 20:33

coolwini schrieb:Hab mir 2 Tillandeten gekauft (Dehner) aber leider keine Namen.
Kann mir da jemand helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke Wini

Hallo Wini

Könnte evtl. caput- medusae sein aber vielleicht meldet sich noch ein Tillandsienkenner der mehr weis als ich .

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3185
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Tillandsien aber welche? Empty Re: Tillandsien aber welche?

Beitrag  Pantalaimon Di 27 Apr 2021, 00:13

Servus,

die obere ist T. pseudobaileyi. Die untere sieht schon irgendwie nach T. caput-medusae aus, wenn auch ein bissl schlanker und grüner, als ich das erwartet hätte, aber vielleicht hatte sie nicht soo viel Licht (dafür spricht auch der kaum ausgefärbte Blütenstand) (oder / und war sie vielleicht feucht, als Du sie fotografiert hast? das wäre auch ne Erklärung für die frisch-grüne Farbe).

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Tillandsien aber welche? Empty Re: Tillandsien aber welche?

Beitrag  coolwini Di 27 Apr 2021, 09:33

Hallo Manfred, Hallo chris!
Danke für eure Bestimmung?
Ja Chris ich habe die Pflanzen kurz vor der Aufnahme
getaucht.


Zuletzt von coolwini am Di 27 Apr 2021, 12:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Tillandsien aber welche? Empty Re: Tillandsien aber welche?

Beitrag  Shamrock Di 27 Apr 2021, 10:44

coolwini schrieb:ich habe die Pflanzen kurz vor der Aufnahme
g.etaucht
Dabei dacht ich immer die Tillandsien aus dem Gartencenter tauchen nix.  scratch
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28209
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten