Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dioscorea, Teil 2

+14
Henning
jupp999
Quastenflosser
Trude
Maddrax
Brachystelma
Shamrock
Orchidsorchid
Pachanoi
CH-Euphorbia
Muffin88
cirone
Richard
CharlotteKL
18 verfasser

Seite 17 von 24 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18 ... 20 ... 24  Weiter

Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Shamrock Fr 07 Jan 2022, 23:11

Vielleicht solltest du ihn nicht so gängeln, sondern einfach Eigenverantwortung übernehmen lassen! Wenn du dann das nächste Mal heimkommst, ist die Wohnung stockdunkel, weil die Dioscorea sämtliche Fenster zugewuchert hat. Lass ihn einfach mal machen! Laughing
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  CharlotteKL Fr 07 Jan 2022, 23:21

Ich gängele ihn wirklich gar nicht, sondern er bittet immer um Anweisungen (bzw. sagt, er tut gar nichts, ohne dass ich ihn dazu angewiesen habe), aber das ist der Sorge geschuldet, wie ich reagiere, wenn er welche sterben lässt... Dabei habe ich bei den bisherigen Ausfällen (nach Sturm) echt überhaupt nichts gesagt; ich weiß ja, dass mir selbst auch welche wegsterben.
Ihm wäre es sicher sehr lieb, wenn ich wenigstens für einen Teil der Pflanzen eine andere Unterkunft finde, bis ich wiederkomme.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1054
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Shamrock Fr 07 Jan 2022, 23:30

Du weißt aber schon, dass man bei Fremdpflanzen zur temporären Versorgung automatisch einen riesen Bammel hat, evtl. was verkehrt zu machen. Shocked Aber schlafende Dios-Kugeln bewache ich natürlich sehr gerne! Wink
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Maddrax Do 20 Jan 2022, 14:10

Hallo zusammen,
hier mal ein Bild meiner beiden Pflanzen
Ich möchte denen jetzert eine richtig kleine "Rankhilfe bauen". Eine hat bereits behelfsmässig eine Rankhilfe
Dazu möchte ich die  beiden Töpfe in ein Körbchen stellen, wo ich die Rankhilfe dran befestigen kann. Um die Töpfe herum Kiesel, damit sie auch feste in dem  Körbchen stehen.
So in etwa habe ich das gedacht.
Vorher möchte ich aber  mal was nachfragen.
Sind die Töpfe gross genug oder sollte ich (bevor ich loslege und in das Körchen verfrachte) lieber noch umtopfen in grössere Töpfe?
Wenn ja Umtopfen. Wie hoch ist bei euch der humose Anteil am Substrat?
Meine sitzen momentan an einem Substrat mit sehr geringem humosen Anteil

Freu mich über Antwort, dann leg ich am WE los ....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Maddrax
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 226

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Shamrock Do 20 Jan 2022, 14:37

Für die kleinen Kügelchen sollten die Töpfe doch groß genug sein und über das Substrat wurde hier schon oft diskutiert. Wink Rein mineralisch würde ich bei so wüchsigen Sachen nicht machen, von nix kommt nix.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Maddrax Do 20 Jan 2022, 14:49

Shamrock schrieb:Für die kleinen Kügelchen sollten die Töpfe doch groß genug sein und über das Substrat wurde hier schon oft diskutiert. Wink Rein mineralisch würde ich bei so wüchsigen Sachen nicht machen, von nix kommt nix.

danke für die Antwort.
Das mit den Töpfen dachte ich mir.
Auch (schon fast) das mit dem Substrat.
Nur, wie bekomm ich da mineralische Substrat untergemischt, ohne aus- und einzutopfen?
So lassen, bis zur nächsten Ruhezeit und dann erst Umtopfen??
Oder besser jetzt bei der Aktion aus- eintopfen (die Töpfe grad nochmal verwenden weil sie gros genug sind) ?
Maddrax
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 226

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Shamrock Do 20 Jan 2022, 14:59

Klar, das kann erstmal warten. Ich würde jetzt in der Vegetationsphase auch nicht unnötig stören.
Und du meinst sicher humoses Material untermischen. Wink
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Maddrax Do 20 Jan 2022, 15:05

Shamrock schrieb:Klar, das kann erstmal warten. Ich würde jetzt in der Vegetationsphase auch nicht unnötig stören.

ich denk auch, so lass ich es jetztert. Dünge ich halt ein bissel mehr....

Shamrock schrieb:
Und du meinst sicher humoses Material untermischen. Wink

ja, das habe ich natürlich gemeint. Humoses Material (Erde) untermischen ... sorry ... mein Fehler
Maddrax
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 226

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Trude Do 20 Jan 2022, 15:21

Töpfe sind völlig ausreichend Maddrax, das würde ich auch sagen. Was du nur bedenken solltest, wenn die beiden so nah beieinander in dem Körbchen zu stehen kommen, dann werden sie höchstwahrscheinlich ineinander wachsen/ranken und sind schlecht auseinander zu stellen wenn sie zu unterschiedlichen Zeiten ruhen wollen. Und selbst wenn du dem ruhenden die Ranke abschneiden würdest, bliebe das gelbe und trockene Laub im wachen Pflänzchen hängen. Aber vielleicht passiert das ja gar nicht bei deinem Körbchen und Rankgitter Plan.
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 550
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dioscorea, Teil 2 - Seite 17 Empty Re: Dioscorea, Teil 2

Beitrag  Maddrax Do 20 Jan 2022, 15:39

Trude schrieb:Töpfe sind völlig ausreichend Maddrax, das würde ich auch sagen. Was du nur bedenken solltest, wenn die beiden so nah beieinander in dem Körbchen zu stehen kommen, dann werden sie höchstwahrscheinlich ineinander wachsen/ranken und sind schlecht auseinander zu stellen wenn sie zu unterschiedlichen Zeiten ruhen wollen. Und selbst wenn du dem ruhenden die Ranke abschneiden würdest, bliebe das gelbe und trockene Laub im wachen Pflänzchen hängen. Aber vielleicht passiert das ja gar nicht bei deinem Körbchen und Rankgitter Plan.

doch doch, da hast Du schon einen sehr guten Einwand gegeben.
Die können bei der Methode wie ich sie gedacht hatte, leicht ineinader wachsen und letzt mal hatten sie auch unterschiedliche Ruhezeiten.
Sieht man ja auch auf dem Bild. Der eine hat erst vor kurzem wieder losgelegt.
Muss das wohl in meinen Plan einbauen...mal sehen...
Maddrax
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 226

Nach oben Nach unten

Seite 17 von 24 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18 ... 20 ... 24  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten