Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neoporteria sociabilis?

Nach unten

Neoporteria sociabilis? Empty Neoporteria sociabilis?

Beitrag  Kees Mo 03 Mai 2021, 19:47

Diese Pflanze wird verkauft als 30 Jahre alte Neoporteria sociabilis. Stimmt das? Ich kenne diese Art nicht und kann nicht viel über diese Art finden.auf www.
Der Preis ist gut. Ich bin versucht. Möchte gerne wissen ob die Bestimmung stimmt bevor ich kaufe.

BILD ENTFERNT WEGEN UNKLARER URHEBERRECHTSSITUATION


Zuletzt von Shamrock am Mo 03 Mai 2021, 22:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : siehe Text im Beitrag)
Kees
Kees
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Neoporteria sociabilis? Empty Re: Neoporteria sociabilis?

Beitrag  jupp999 Mo 03 Mai 2021, 20:11

Hallo Kees,

ich habe diese Pflanze als Eriosyce subgibbosa subsp. wagenknechtii (Neoporteria wagenknechtii):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Für eine "Neoporteria" hat sie recht kleine Blüten.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3458

Nach oben Nach unten

Neoporteria sociabilis? Empty Re: Neoporteria sociabilis?

Beitrag  Shamrock Mo 03 Mai 2021, 20:18

Schönes, altes Exemplar. Vielleicht findest du unter Eriosyce sociabilis mehr im Netz? Wobei sie als solche deutlich mehr Mittel- und Randdornen haben müsste.

Deiner Formulierung nach zu urteilen schließe ich mal, dass das gezeigte Foto nicht du geschossen hast. Hast du dann eine ausdrückliche Autorisation das Foto hier zu zeigen? Wenn nicht ist ein ein Verstoß gegen die Urheberrechte, was sowohl für dich wie für die Admins hier sehr unangenehm werden kann! Im Zweifelsfall immer besser verlinken...!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23885
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neoporteria sociabilis? Empty Re: Neoporteria sociabilis?

Beitrag  Kees Mo 03 Mai 2021, 20:45

@ Shamrock,
Dieses Bild ist von einer Versteigerungswebsite. Wenn man Bllder ziegt gibt man die Urheberrechte auf, gemäss den Geschäftsbedingungen.
Kees
Kees
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Neoporteria sociabilis? Empty Re: Neoporteria sociabilis?

Beitrag  Shamrock Mo 03 Mai 2021, 20:47

Kees schrieb: Wenn man Bllder ziegt gibt man die Urheberrechte auf, gemäss den Geschäftsbedingungen.
Keine Ahnung, ich hab kein Jura studiert und kenn mich da nicht aus.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23885
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neoporteria sociabilis? Empty Re: Neoporteria sociabilis?

Beitrag  Nimrod Mo 03 Mai 2021, 21:02

Kees schrieb:Wenn man Bllder ziegt gibt man die Urheberrechte auf, gemäss den Geschäftsbedingungen.

Das stimmt so nur bedingt. Ich verdiene als Bildender Künstler neben dem Studium selbst mit eigener Kunst dazu und beschäftige mich dementsprechend schon lange mit dem Urheberrecht. Auf der sicheren Seite bist du bei der Verbreitung von Lichtbildaufnahmen (Fotos etc.) nur dann, wenn du die ausdrückliche schriftliche Erlaubnis des Urhebers zur Verwendung hast (§ 72 Abs. 1 Urheberrechtsschutzgesetz). Auch AGBs sichern da nicht zwangsläufig.

Bei Kakteenfotos ist das bestimmt noch vergleichsweise harmlos, denke ich? Aus Perspektive eines Urhebers ist die Verwendung von Bildern ohne Erlaubnis aber vor allem eines: nicht cool.
Nimrod
Nimrod
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Mesembs, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Neoporteria sociabilis? Empty Re: Neoporteria sociabilis?

Beitrag  Shamrock Mo 03 Mai 2021, 22:30

Nimrod schrieb: Bei Kakteenfotos ist das bestimmt noch vergleichsweise harmlos, denke ich? Aus Perspektive eines Urhebers ist die Verwendung von Bildern ohne Erlaubnis aber vor allem eines: nicht cool.
Solange kein Kläger da ist, ist´s immer harmlos - denn wo kein Kläger, da kein Richter.
Ich seh aber auch noch ein anderes Problem: Darf eine Internetplattform mit ihren Geschäftsbedingungen die gesetzlichen Regelungen des Urheberrechtes aushebeln? Wie gesagt, ich hab kein Jura studiert und bevor´s noch zu Ärger führt, geh ich jetzt lieber auf Nummer sicher und entferne das Foto.
Verlinken: Immer gerne!

Rein moralisch gesehen: Ich fotografiere auch viel, wenn auch nicht kommerziell. Will jemand ein Foto haben und fragt mich, dann bin ich der Letzte, der nein sagt - sehe ich allerdings irgendwo in den Weiten des Internets ungefragt ein Foto von mir, dann sehe ich das als Diebstahl und finde das gar nicht witzig.
Will sich mein Nachbar im Notfall mein Auto ausleihen und fragt mich, dann darf er das gerne tun. Fährt er es ungefragt aus dem Hof, so müsste ich wohl mal ein ernsthaftes Wort mit ihm reden, selbst wenn er es 30 Minuten später zurückbringt. Eigentlich sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand, dass man vorher immer erst mal fragt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23885
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neoporteria sociabilis? Empty Re: Neoporteria sociabilis?

Beitrag  DonVincent Di 04 Mai 2021, 08:58

Kees schrieb:Diese Pflanze wird verkauft als 30 Jahre alte Neoporteria sociabilis. Stimmt das? Ich kenne diese Art nicht und kann nicht viel über diese Art finden.auf www.
Der Preis ist gut. Ich bin versucht. Möchte gerne wissen ob die Bestimmung stimmt bevor ich kaufe.

BILD ENTFERNT WEGEN UNKLARER URHEBERRECHTSSITUATION

Hi, verstehe nicht warum du da nichts findest. N. sociabilis wurde von Ritter in der Succulenta beschrieben (siehe auch Kakteen in Südamerika Band 3), von Katterman dann umkombiniert zu Eriosyce sociabilis (Sektion Neoporteria). Nach neueren Untersuchungen ist es fraglich ob E. sociabilis in die Gruppe Neoporteria gehört
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutien, Lobivien etc

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten