Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum

3 verfasser

Nach unten

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum  Empty Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum

Beitrag  Wolfgang So 09 Mai 2021, 14:08

Leider ist an der Pflanze kein Schildchen mehr daran. Sie verrät es auch mir nicht. Um welche Art, sehr dornenreich und hat lange Dornen. Wie man sieht, blüht sie rot (zum erstenmal), Staubfäden innen dunkler rot. Die Pflanze ist, ohne Topf gemessen, ca. 19 cm hoch. Kann mir jemand die Art nennen. Vielen Dank im voraus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum  Empty Re: Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum

Beitrag  Dropselmops So 09 Mai 2021, 14:40

Mein Tipp lautet Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayi
ich bin dezent neidisch Wink
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5188
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum  Empty Re: Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum

Beitrag  jupp999 So 09 Mai 2021, 20:24

Mein Tipp lautet Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayi
Meiner ebenfalls, wenn allerdings auch "lindsayorum" (Plural).
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4315
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum  Empty Unbekannter, rotblühender Kaktus

Beitrag  Wolfgang Mo 10 Mai 2021, 15:58

danke Fröhlich
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum  Empty Unbekannter, rotblühender Kaktus

Beitrag  Wolfgang Mo 10 Mai 2021, 16:04

Wenn ich auch das mit dem Plural nicht verstanden habe, da nur eine Pflanze.
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum  Empty Re: Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum

Beitrag  jupp999 Mo 10 Mai 2021, 16:26

Hallo Wolfgang,

der Name Echinocereus lindsayi wurde vor ein paar Jahren in Echinocereus lindsayorum korrigiert, da diese Pflanzen nicht nur nach Herrn George Lindsay ("lindsayi" - Singular), sondern nach dem Ehepaar Lindsay ("lindsayorum" - Plural) benannt wurde.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4315
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum  Empty Unbekannter, rotblühender Kaktus

Beitrag  Wolfgang Mo 10 Mai 2021, 17:02

*Wink*
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum  Empty Re: Unbekannter, rotblühender Kaktus - gelöst: Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayorum

Beitrag  Dropselmops Mo 10 Mai 2021, 17:07

Danke für die Erklärung, Manfred. Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5188
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten