Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat mit Sonnenbrand

4 verfasser

Nach unten

Aussaat mit Sonnenbrand Empty Aussaat mit Sonnenbrand

Beitrag  stephanocereus Di 01 Jun 2021, 17:10

Ich habe letztes Jahr meine erste Aussaat seit langem gemacht (und vor allem: die erste, bei der die Sämlinge überhaupt mehr als ein paar Wochen überlebt haben Cool ), die Sämlinge fast ein Jahr lang auf meinem Schreibtisch (direkt am Südfenster) stehen gehabt und im Winter mit einer Pflanzenlampe etwas zusätzliches Licht gespendet. Vor ein paar Wochen habe ich die Sämlinge dauerhaft nach draußen auf die Terrasse gestellt: unters Dach und direkt ans Haus, wo sehr selten direkte Sonne hinkommt. Mittlerweile sind viele davon mehr oder weniger rot geworden (siehe Fotos) und ich vermute, dass das Licht nach einem Jahr im Haus nun doch zu stark war (auch wenn es draußen die letzten Wochen meist bewölkt war).


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die meisten der Sämlinge sind Mammillarien.

Meine Frage ist nun: was kann ich tun? Sie lieber wieder ins Haus holen, bis sie etwas größer sind (oder wenigstens, bis sie sich erholt haben)? Sie dort lassen, wo sie sind und darauf setzen, dass sie sich bereits daran gewöhnt haben oder sich noch daran gewöhnen werden?
Verwächst sich die rote Farbe noch irgendwann?
stephanocereus
stephanocereus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Aussaat mit Sonnenbrand Empty Re: Aussaat mit Sonnenbrand

Beitrag  Pondsnake Di 01 Jun 2021, 17:36

Moin,
verbrannt sehen die Sämlinge nicht aus, die roten Pigmente sind nur eine Schutzfärbung gegen intensives Licht. Meine Sämlinge unter Kunstlicht sehen z.T. genauso aus. Die rote Färbung verschwindet mit zunehmendem Alter und Gewöhnung an die neuen Lichtverhältnisse. An die Sonne sollten sie langsam gewöhnt werden, vielleicht kannst Du mit einem Fliegengitter o.ä. schattieren. Gefährlich wird es, wenn sich die Töpfe zu stark erhitzen, dann werden die kleinen schnell totgekocht. Ich habe meine Sämlinge z.T. auch unschattiert im Garten und bis jetzt bekommt es ihnen gut, sie haben allerdings nur 3 Stunden lang volle Sonne.
Du schreibst, dass sie bei Dir selten volle Sonne bekommen, dann würde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Aussaat mit Sonnenbrand Empty Re: Aussaat mit Sonnenbrand

Beitrag  CharlotteKL Di 01 Jun 2021, 19:07

Ja, sehen doch gut aus! Verbrannt sind die auch meiner Meinung nach überhaupt nicht. Richtige Verbrennungen äußern sich meiner Erfahrung nach in hellen Flecken kaputter Epidermis (oder bei so kleinen gleich dem ganzen Kaktus in hell und dann matschig); solange sie eher dunkel und rot sind, sollte noch nichts Ernstes passiert sein, nur ein bisschen Sonnenschutz.

(Meine Sämlinge haben auch im Alter von ca. 6-8 Wochen bisher fast alle eine "rote Phase" durchgemacht, wo sie praktisch alle richtig rot oder braun angelaufen sind. Das scheint aber normal zu sein, wenn die Pflanzen diese Sonnenschutzpigmente erstmals ausbilden. Sie wurden dann nach einer Weile auch wieder grün.)
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1054
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Aussaat mit Sonnenbrand Empty Re: Aussaat mit Sonnenbrand

Beitrag  stephanocereus Mi 02 Jun 2021, 15:56

Danke für eure Antworten, das beruhigt mich jetzt doch Very Happy (wie gesagt: erste Aussaat).

Wäre es jetzt sinnvoller, sie weiter unter dem Dach im Schatten stehen zu lassen oder könnte ich sie eventuell auch an eine Stelle mit mehr Sonne stellen?
stephanocereus
stephanocereus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Aussaat mit Sonnenbrand Empty

Beitrag  Pondsnake Mi 02 Jun 2021, 16:10

Moin,,
mit Sämlingen und pralle Sonne sollte man vorsichtig sein, die sind ruckzuck totgekocht, besonders in Deinen relativ kleinen Töpfen. Vielleicht probierst Du es mal für eine Viertelstunde mit EINEM Topf aus. Schau mal, wie stark sich der Topf erhitzt. Meine Sämlinge, die draußen stehen, sind schon etwas größer und können mehr ab.
Leider vergisst man nur allzu schnell, die Töpfe aus der Sonne zu nehmen und dann ist es schon passiert. Einmal überhitzt und sie sind hin.
Ein Platz mit Morgen- oder Abendsonne wird vielleicht funktionieren, aber immer schön langsam eingewöhnen. Auf keinen Fall der Mittagssonne aussetzen.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Aussaat mit Sonnenbrand Empty Re: Aussaat mit Sonnenbrand

Beitrag  stephanocereus Do 03 Jun 2021, 08:36

Danke für deinen Tipp Smile ! Dann lasse ich sie fürs Erste noch da, wo sie jetzt stehen.
stephanocereus
stephanocereus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Aussaat mit Sonnenbrand Empty Re: Aussaat mit Sonnenbrand

Beitrag  Cristatahunter Do 03 Jun 2021, 11:50

Ich schattiere meine Sämlinge mit Fliegengitter. Sie wachsen dann auch besser.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22881
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aussaat mit Sonnenbrand Empty Re: Aussaat mit Sonnenbrand

Beitrag  stephanocereus Fr 04 Jun 2021, 18:35

Eine gute Idee für die Zukunft, danke Smile !
stephanocereus
stephanocereus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten