Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

4 verfasser

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Fupsey Fr 25 Jun 2021, 22:01

Vielen Dank!

Meine hat sich bisher auch nur aufgepumpt.
Fupsey
Fupsey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 250
Lieblings-Gattungen :

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Shamrock Fr 25 Jun 2021, 23:21

Einen grünen Schopf haben sie sich schon alle längst zugelegt - aber das Wuchern will (noch?) nicht so recht einsetzen.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Shamrock Sa 31 Jul 2021, 00:26

Oha, das hab ich heute beim Gießen zufällig gesehen. Das war mal die winzige Knolle, die ich von Henning bekam! Keine Ahnung um wieviel die sich vervielfacht hat...! Shocked
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sukkulenten allen Länder vereinigt euch! Friedlich zusammen gegen Hass und Rassismus! Verbrüderungsszenen zwischen Südamerikanern und Afrikanern, die zusammen versuchen den Zaun einzureißen. Sukkulenten kennen keine Intoleranz!
Anredera cordifolia und Kedrostis africana:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Shamrock Fr 06 Aug 2021, 00:31

Bei Basella alba scheinen nicht nur die Blätter sukkulent zu sein:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn´s dann mal geblüht hat, bin ich gespannt wie´s schmeckt.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Fupsey Fr 13 Aug 2021, 09:38

Oha, das hab ich heute beim Gießen zufällig gesehen. Das war mal die winzige Knolle, die ich von Henning bekam! Keine Ahnung um wieviel die sich vervielfacht hat...! Shocked
Ein ganz schön rasantes Wachstum Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die können geerntet werden.
Fupsey
Fupsey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 250
Lieblings-Gattungen :

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Shamrock Fr 13 Aug 2021, 09:41

Jawohl, guten Appetit!
Wenn du sie nicht erntest, dann fangen die glatt zu klettern an.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Fupsey Fr 13 Aug 2021, 11:17

Danke!

Ja das geht ganz schnell. Haben sie bei dir schon Anzeichen von Knospen?
Fupsey
Fupsey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 250
Lieblings-Gattungen :

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Shamrock Fr 13 Aug 2021, 11:27

Nö, leider nicht. Denen fehlt wahrscheinlich der Sommer genauso wie mir. Ein paar einzelne, gelegentliche Sonnentage reichen halt einfach nicht aus.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Fupsey So 15 Aug 2021, 11:52

Vielleicht kannst du ja ein Exemplar überwintern Smile

Der Sommer ist bisher nicht wirklich sehr warm gewesen. Meine sukkulenten Kürbis wachsen auch gar nicht. Funktioniert bei mir wahrscheinlich gar nicht. Schade.
Fupsey
Fupsey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 250
Lieblings-Gattungen :

Nach oben Nach unten

Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella - Seite 2 Empty Re: Basellaceae (Basellgewächse) - Anredera und Basella

Beitrag  Shamrock So 15 Aug 2021, 12:40

Hab ich auch schon überlegt. Komischer Sommer bisher! Ein Exemplar hab ich im Topf, den Rest im Garten. Komischerweise ist auch das im Topf am größten. Müsste sich ja aber überwintern lassen können.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28401
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten