Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fragen zu Parodia

+11
Spaceskull
Kakteenfreek
kaktusfreundin01
michaelj
Hardy_whv
Aless
Wühlmaus
Shamrock
Frühlingserwachen
Cristatahunter
mammillaria
15 posters

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Fragen zu Parodia Empty gelbe Parodia

Beitrag  mammillaria Fr 18 Apr 2014, 23:16

Habe hier eine von zwei Parodien fotografiert, welche nun schon seit längerer Zeit eine Gelbfärbung zeigen. Sie stehen in neuem Substrat, werden gedüngt und trotzdem ändert sich die Farbe nicht zu einem satten grün. Habt ihr eine Idee, was da los sein könnte? Das andere Exemplar ist noch gelber, hab aber grad kein Foto davon.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freue mich auf eure Antworten.
mammillaria
mammillaria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Parodien, Rebutien & n.v.m

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  Cristatahunter Sa 19 Apr 2014, 08:00

Das ist Chlorose. Wenn du ihn bereits mit frischer Erde ausgerüstet hast, stelle ihn nicht zu sonnig auf und lasse ihm Zeit. Düngen würde ich unterlassen. Da sollte er sich erholen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21267
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  mammillaria Sa 19 Apr 2014, 09:00

Cristatahunter schrieb:Das ist Chlorose. Wenn du ihn bereits mit frischer Erde ausgerüstet hast, stelle ihn nicht zu sonnig auf und lasse ihm Zeit. Düngen würde ich unterlassen. Da sollte er sich erholen.
ist schon ein jahr her, seit ich ihn umgetopft hab. müsste ich zusätzlich eisendünger geben? wenn ja, welchen, hast du erfahrung?
mammillaria
mammillaria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Parodien, Rebutien & n.v.m

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  Cristatahunter Sa 19 Apr 2014, 11:02

Kranken Pflanzen sollte kein Dünger gegeben werden. Oft können sie den Dünger nicht verarbeiten und sterben. Ist er erst nach dem Umtopfen gelb geworden? Vielleicht sind die Wurzeln geschädigt.
Ich habe auch so einen der immer wieder gelb wird. Bis ich gemerkt habe das der lieber in Humus steht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21267
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  mammillaria Sa 19 Apr 2014, 12:59

Cristatahunter schrieb:Kranken Pflanzen sollte kein Dünger gegeben werden. Oft können sie den Dünger nicht verarbeiten und sterben. Ist er erst nach dem Umtopfen gelb geworden? Vielleicht sind die Wurzeln geschädigt.
Ich habe auch so einen der immer wieder gelb wird. Bis ich gemerkt habe das der lieber in Humus steht.

da guck ich mir mal die wurzeln an, wenn die erde wieder abgetrocknet ist. hab grad gewässert.
was meinst du mit humus? ist das die handelsübliche kakteenerde, die etwas dunkel, fein und mit sand versetzt ist? z. b. von dehner? meine stehen ansonsten in einem lavagemisch von einer fachkakteengärtnerei. hast du den patienten dann in reine solche erde gepflanzt oder gemischt mit lava? danke schonmal und bin gespannt. er blüht nämlich trotzdem und es würd mir leid tun!
lg
mammillaria
mammillaria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Parodien, Rebutien & n.v.m

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  Frühlingserwachen Sa 19 Apr 2014, 13:12

Mal ne blöde Idee: Stehen die beiden vielleicht für ihren Geschmack zu sonnig? Von den Rippen nach innen hin wird er ja grüner ... Vielleicht hast du sie ja umgestellt, bevor alles anfing.

VG, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  Cristatahunter Sa 19 Apr 2014, 16:00

Ich misch alles selber.  Ich nehme Rasenerde oder Anzuchterde und mische dann Bims und Basalt dazu. Lava würde ich nur als kleinen Teil nehmen weil oft noch Schwefelrückstände drin sein können.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21267
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  Shamrock Sa 19 Apr 2014, 21:16

In dem Fall würde ich persönlich schon zu Eisendünger greifen und dann weiter abwarten. Chlorose wird HÄUFIG durch Spurenelementmangel verursacht nur durch welchen, sieht man natürlich nicht. Aber auch hier liegt in der Statistik wohl Eisenmangel ziemlich an der Spitze. Zumindest soweit ich weiß.
Viel Erfolg!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25542
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  mammillaria Sa 19 Apr 2014, 22:36

Vielen Dank euch allen für die guten Tipps. Den einen habe ich grade aus dem Substrat genommen und nun weiss ich die Ursache. Er ist innerlich verfault, bzw. hohl und ich versuchte, ihn soweit zu kappen, bis die Fäulnis aufhört. Aber leider ist sie schon zu weit fortgeschritten, sodass es glaube ich keine Rettung mehr gibt. Nur schade, denn er hat sogar in diesem Zustand Blütenknospen. Sniff.
Aber so ist halt die Natur. Selbst in der Wüste segnet das Zeitliche den einen oder anderen.
Mal sehen, wie es dem zweiten Exemplar geht.
Liebe Grüsse
mammillaria
mammillaria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Parodien, Rebutien & n.v.m

Nach oben Nach unten

Fragen zu Parodia Empty Re: Fragen zu Parodia

Beitrag  mammillaria Mo 21 Apr 2014, 22:10

hier ein foto meiner geköpften parodia warasii, nachdem ich die weit fortgeschrittene fäulnis entdeckt habe. kaum zu glauben, dass eine pflanze in diesem zustand noch blüht. hoffe sie kommt trotz wenig hoffnung

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]}
mammillaria
mammillaria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Parodien, Rebutien & n.v.m

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten