Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Notocactus elegans

2 verfasser

Nach unten

Notocactus elegans Empty Notocactus elegans

Beitrag  Konni Sa 26 Jun 2021, 22:20

Hallo,
an der Pflanze konnte ich im Gartencenter nicht vorbei gehen. Habe sie im I-net als
Notocactus elegans, heute Parodia, identifiziert. Kann das stimmen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 1110
Lieblings-Gattungen : kleine mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus, Echinopsis- und Trichocereus Hybriden

Nach oben Nach unten

Notocactus elegans Empty Re: Notocactus elegans

Beitrag  Kaktusfreund81 So 27 Jun 2021, 13:06

Hallo Konni,

schöne Pflanze. Ich würde sagen, Du hast sie richtig identifiziert. Einziges Problem, das Epitheton "elegans" ist genau genommen ein Nomen nudum, es gibt also keine gültige nach ICBN anerkannte Beschreibung der Art. Sie kursierte in ganz frühen Jahren noch unter dem veralteten Namen Echinocactus microspermus var. elegans. Die Pflanze ist auf jeden Fall zur Untergruppe Neonotocactus zuzuordnen und ähnelt dem N. arnostianus, der allerdings ein abweichendes Dornenbild aufweist, bei dem die Mitteldornen nicht so markant abstehen.
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2385
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Notocactus elegans Empty Re: Notocactus elegans

Beitrag  Konni So 27 Jun 2021, 19:22

Hallo Sami,
ich hatte mir von den vier Pflanzen die mit den extremsten Dornen ausgesucht.
Also könnte es der N. arnostianus evtl.sein.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 1110
Lieblings-Gattungen : kleine mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus, Echinopsis- und Trichocereus Hybriden

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten