Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agave?

5 verfasser

Nach unten

Agave?  Empty Agave?

Beitrag  KatMH Sa 10 Jul 2021, 09:28

Hallo liebe Pflanzenfreunde,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


dieses gute Stück wurde mir weitergegeben und meine Kenntnis dbzgl ist nicht existent, allerdings bin ich schon so weit gekommen, dass es sich wohl um eine Agave handelt. 😅

Aber welche genau? Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?

Außerdem irritieren mich die eingerollten Blätter. Kann mir vielleicht jemand einen Hinweis geben, ob das so gehört oder was ggf. eine Ursache sein könnte?

Ihr seht, viele Anfängerfragen - ich hoffe auf eure Expertise und Hilfsbereitschaft. 😇

Lg, Katharina
KatMH
KatMH
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Agave?  Empty Re: Agave?

Beitrag  Cristatahunter Sa 10 Jul 2021, 10:01

Die rollt sich zusammen weil sie dir beim schlafen zuschauen und zuhören muss.

Scherz bei Seite.

Agaven sind keine Zimmerpflanzen. Sie brauchen Sommerfrische und ein kühles Winterquartier.

In der Wohnung ist es zu dunkel. Vermutlich ist auch die Erde nicht Artgerecht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22429
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Agave?  Empty Re: Agave?

Beitrag  shirina Sa 10 Jul 2021, 15:04

hallo Katharina 

herzlich Willkommen im Forum ,

ich meine es ist eine A.americana  , das Andere hat Stefan schon beantwortet. 
ob ich damit exakt richtig liege, wird sich zeigen , es kommen bestimmt noch ein paar Experten.

liebe Grüße  sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1282
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Agave?  Empty Re: Agave?

Beitrag  1965mick Sa 10 Jul 2021, 15:29

Hallo,

ich denke auch, dass das eine Agave americana ist. Und sie sieht ziemlich verhungert aus. Zu wenig Licht, zu wenig Nährstoffe. Deshalb rollt sie die Blätter ein. Gib ihr mal frisches Substrat und stelle sie nach draussen. Dann wird sie sich schnell erholen.
1965mick
1965mick
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 260
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Agave?  Empty Re: Agave?

Beitrag  shirina Sa 10 Jul 2021, 15:32

und gleich größeren Topf mit passendem Substrat 

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1282
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Agave?  Empty Re: Agave?

Beitrag  Shamrock Sa 10 Jul 2021, 22:25

Und raus aus dem Übertopf (wollte auch mal was Konstruktives von mir geben...).


Hallo Katharina,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Deine Kenntnis dazu mag vielleicht nicht existent sein, aber ich behaupte mal rotzfrech, dass du Talent hast! Im Ernst! Immerhin hast du erkannt, dass wegen der eingerollten Blätter was faul sein muss. Da gibt es sicher Genügend mit deutlich mehr Erfahrung, denen das nicht weiter auffallen würde und die sich darüber keine Gedanken machen. Also unterschätz mal deinen grünen Daumen nicht, der irgendwo tief verborgen in dir schlummert... Wink

Viel Freude mit deiner Agave americana und liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Agave?  Empty Re: Agave?

Beitrag  KatMH So 11 Jul 2021, 11:55

Danke euch allen für die hilfreichen Tipps!

Dann werde ich das gute Stück mal langsam an draußen gewöhnen und mich die nächsten Tage um Topf und Substrat kümmern.

Über den Sommer ist sie am Balkon (südseitig) wohl gut aufgehoben, für den Winter werde ich mir dann was überlegen müssen mangels kühlem, hellem, frostgeschütztem Standort. Beim Schmökern habe ich gelesen, dass A. americana wohl z.T. auch etwas Frost aushalten kann, aber das scheint eher risikoreich zu sein. Meint ihr, dass man es überdacht, an der Balkontür und verpackt versuchen könnte?
KatMH
KatMH
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Agave?  Empty Re: Agave?

Beitrag  Shamrock So 11 Jul 2021, 12:24

Klar, und im Bedarfsfall oder bei längeren Frostperioden einfach reinholen. Solange es sich nur um eine Pflanze handelt, ist der Aufwand ja überschaubar.
Ansonsten findet sich doch überall irgendein kaltes, frostfreies Eck wie Keller, Garage, Gartenschuppen, Dachboden, Treppenhaus, etc. Licht ist im Winter sekundär.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Agave?  Empty Re: Agave?

Beitrag  shirina So 11 Jul 2021, 14:03

sehe ich auch so wie Matthias , wenn diese robusten Teile trocken stehen halten sie schon was aus .

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1282
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten