Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wann wird der-die-das genutzt?

+4
TobyasQ
Knufo
Shamrock
Luna2020
8 verfasser

Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  Luna2020 Mi 21 Jul 2021, 00:10

Hallo,

Mal eine Frage als Neuling!
Ich bin jetzt schon das 2. Mal hier belehrt worden, welchen Artikel ich zu nutzen habe.
Gibt es dazu eine Übersicht?
Ich würde es gern lesen um mich hier nicht immer korrigieren lassen zu müssen
Danke

Luna
Luna2020
Luna2020
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 56
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  Shamrock Mi 21 Jul 2021, 00:23

Oh, dazu gab´s vor ein, zwei Jahren schon mal eine sehr ausgiebige Diskussion - nur find ich leider grad den Thread dazu nicht.

Einfach nicht nachdenken und aus dem Bauch heraus, dann machst du es richtig. Glaub mir, dafür reicht das Sprachgefühl... DAS Gymnocalycium, DER Thelocactus und DIE Mammillaria - alles andere klingt auch blöd. Nur wenn du zu lange darüber nachdenkst, dann verunsicherst du dich selbst. Ich hab´s mal mit Kindergartenkindern getestet und die hatten rein nach Bauch eine 100%ige Trefferquote. Auch in Kinderohren klingt also der Mammillaria furchtbar.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26736
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  Knufo Mi 21 Jul 2021, 00:25

Der / Die / Das Kaktus

Auf die Endung kommt es an. Kakteen mit s am Ende sind männlich.
Du kannst es von Der Zirkus ableiten.
Endet der Kaktus mit um, dann ist es sächlich. Wie zum Beispiel Das Monstrum.
Endet der Kaktus mit a oder sis, so ist es weiblich. Wie zum Beispiel Die Cobra, die Echinopsis.

Die Lophophora, der Cereus, das Astrophytum, die Echinopsis, die Opuntia, das Gymnocalycium usw.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5186
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  Luna2020 Mi 21 Jul 2021, 00:32

Super, das hilft doch schon mal. :Danke:
Euch vielen Dank, ich geh nun schlafen
Viele Grüße
Luna
Luna2020
Luna2020
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 56
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  TobyasQ Mi 21 Jul 2021, 03:02

Ich vermute du meinst welchem Pflanzennamen der, die oder das vorangestellt wird.

Der Gattungsname endet für:
Der auf us wie z. B. Echinocactus, Oreocereus, Ariocarpus, Echinomastus

Die auf a, is, ce oder le wie z. B. Mammillaria, Rebutia, Rhipsalis, Echinopsis, Eriosyce, Dolichothele

Das auf um wie z. B. Lepismium, Aztekium, Epiphyllum

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3954
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  Astronomer Mi 21 Jul 2021, 07:21

Da hätte ich eine ähnliche Frage:

Wann wird das C wie K oder Z ausgesprochen ?
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 724
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  jupp999 Mi 21 Jul 2021, 09:17

Hallo Dieter,
Astronomer schrieb:Da hätte ich eine ähnliche Frage:

Wann wird das C wie K oder Z ausgesprochen ?

ich kann die Erklärung nur fürs Spanische geben:
ca, co, cu  >> wie ka, ko, ku
ce, ci        >> the, thi, wobei "th" ähnlich wie das englische "th" gesprochen wird.


Ich hab gerade mal gesucht:
z. B. hier kann man die (Schul-) Aussprache des Lateinischen nachlesen ... https://de.wikipedia.org/wiki/Schulaussprache_des_Lateinischen
>>> Siehe die zweite Zeile unter: Besonderheiten der Aussprache
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4037
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  CharlotteKL Mi 21 Jul 2021, 11:14

Die Artikel der Gattungsnamen richten sich nach dem grammatikalischen Genus des lateinischen Gattungsnamen, wer also mal Latein gelernt hat, kann dies dann an der Endung erkennen -- nur nützt das natürlich nichts, wenn man kein Latein hatte.

Im Lateinischen gibt es eine Reihe an regulären Deklinationen für Substantive; die meisten Gattungsnamen von Kakteen fallen in eine von diesen -- auch wenn natürlich zu beachten ist, dass wissenschaftliche Artnamen modernes Kunstlatein (+ etwas griechisch) sind und somit in dieses System eingepasst wurden.

Hier wiederhole ich eine Menge von dem, was andere geschrieben haben; nur noch mal mit mehr lateinischer Grammatik als Bonus. Wink )

a-Deklination: Endet im Nominativ auf -a, z.B. Mammillaria, immer femininum, also "Die"
o-Deklination: 1) Endet im Nominativ auf -us, z.B. Cereus, maskulinum, also "Der"
2) Endet im Nominativ auf -um, z.B. Gymnocalycium, immer neutrum, also "Das"
3. Deklination, i-Deklination als Teil davon: Endet im Nominativ auf -is, z.B. Echinopsis, immer femininum, also "Die"

Eriosyce ist allerdings eine Zusammensetzung aus zwei griechischen Wörtern und passt deshalb nicht in dieses Schema (ist aber femininum, wie oben bereits erwähnt).

Nun ist das "echte" Latein (also das, das tatsächlich aktiv gesprochen und geschrieben wurde) natürlich nicht so schön einfach und strikt regelhaft -- es gibt noch weitere Deklinationen mit Wörtern, die anders funktionieren als oben gelistet:
Z.B. ist "corpus" (dt. Körper im weitesten Sinne) neutrum, obwohl es auf -us endet -- es ist auch Teil der dritten Deklination und wird anders dekliniert als die Nomen der o-Deklination. (Man kann also lateinischen Wörtern nicht immer allein an der Nominativ-Endung ablesen, in welche Deklination sie gehören.)

Aber da wissenschaftliche Nomenklatur ja "künstlich" ist, werden da eher die gängigen Deklinationen benutzt, nicht die ungewöhnlichen.

Die Aussprache ist dann auch etwas willkürlich, aber der von Manfred verlinkte Wikipedia-Artikel zur heutigen Aussprache von Latein ist hilfreich.
Bei uns in der Schule wurde auch die klassisch-lateinische Konvention verwendet, alle "c" wie "k" auszusprechen -- aber z.B. für Eriosyce ist das ja irrelevant, da es sich dabei um einen griechischen Namen handelt. Und von altgriechischer Aussprache habe ich keine Ahnung.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1029
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  DonVincent Mi 21 Jul 2021, 11:58

Tja, ist schon so ein Leid mit der toten Sprache Latein, wo heute auch niemand mehr weiß wie sie ausgesprochen wird. Ich halte mich an die spanische Aussprache wobei ich für ce und ci die südamerikanische Version mit "s" statt "th" wähle.
Denke, dass wir uns damit sinnvoll über unsere Lieblinge unterhalten können. Wobei es eigentlich ja ein Luxusproblem ist über die ein englischsprachiger Kakteenfreund nur grinsen kann Laughing
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Wann wird der-die-das genutzt? Empty Re: Wann wird der-die-das genutzt?

Beitrag  Astronomer Mi 21 Jul 2021, 14:50

Vielen Dank, liebe Freunde für die ausführlichen Erläuterungen

danke
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 724
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten