Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte Neue, wer kann helfen?

+4
Andreas75
jupp999
Palmbach
Didi
8 verfasser

Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  Didi Fr 23 Jul 2021, 15:59

Neulich hatte A..i Kakteen und Sukkulenten im Angebot, sogar mit botanischen Namen!
Nur leider war kein Einziger korrekt. Kakteenfreaks haben doch immer was zu meckern.

1. Notocactus magnificus sieht anders aus, wohl eher Ferocactus. Aber welcher?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2. Mammillaria magnimamma trifft es auch nicht, welches Gymno ist das?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3. Mammillaria bocasana auch knapp verfehlt, ich tippe in Richtung Trichocereus terscheckii.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4. Diesen kleine Kerl halte ich für einen Pilosocereus. Welcher? Oreocereen sind gedrungener.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für Eure Hilfe bin ich wie immer dankbar.
Didi
Didi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347
Lieblings-Gattungen : Arios, Gymnos uva.

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  Palmbach Fr 23 Jul 2021, 16:15

zu 1) Ferrocactus histrix
zu 2) Gymnocalycium ....
zu 3) Ferrocactus pottsii ?
zu 4) Pilosocereus? Warum sind Oreocereen gedrungener?
Das hier als schnelle Hilfe. Da kommt sicherlich noch mehr.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 413
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  jupp999 Fr 23 Jul 2021, 16:24

Hallo Didi,

Nr.1 - wie von Uwe geschrieben.
Nr.3 ist kein Fero, sondern ein Trichocereus.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4315
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  Andreas75 Fr 23 Jul 2021, 17:45

Der Pilososcereus ist ein palmeri Smile.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 556
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  Nay So 25 Jul 2021, 21:58

Gracias por mi parte

Vielen Dank von meiner Seite (DeepL)
Nay
Nay
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Lobivia, chamacereus, trichocereus, ariocarpus,todos

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  CharlotteKL Di 27 Jul 2021, 10:06

Ich denke, dass der Gymno etwas aus der Ecke von Gymnocalycium damsii/ Gymnocalycium anisitsii sein könnte -- ich habe ein G. damsii, das ziemlich ähnlich aussieht. (Sicher bin ich mir da aber nicht.)
Die Blüte verrät vielleicht schon mehr!
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1054
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  Didi Di 27 Jul 2021, 15:42

Die Knospe entwickelt sich gut. Wenn sie blüht, stelle ich noch einmal ein Foto ein.
Didi
Didi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347
Lieblings-Gattungen : Arios, Gymnos uva.

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  Kaktusfreund81 Di 27 Jul 2021, 17:02

Hallo Didi,

ich halte die Nr. 2 für ein Gymnocalycium schickendantzii.
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2385
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  Didi Sa 14 Aug 2021, 16:59

So nun ist die Blüte offen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium schickendantzii könnte von der  Blüte fast hinkommen,
nur die Bedornung ist etwas schwach.
Didi
Didi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347
Lieblings-Gattungen : Arios, Gymnos uva.

Nach oben Nach unten

Unbekannte Neue, wer kann helfen? Empty Re: Unbekannte Neue, wer kann helfen?

Beitrag  Echinocarpus So 15 Aug 2021, 13:36

Hallo,

Nr. 3 (könnte!) ein Trichocereus terscheckii, Trichocereus werdermannianus oder Trichocereus pasacana sein.

Viele Grüße
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus, Espostoa, Oreocereus

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten