Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Wolllausalarm im Winterquartier

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  Eriokaktus am Sa 17 Sep 2011, 18:32

Hallo Kakteenfreunde,

da ich im letzten Jahr Probleme mit Wollläusen im Winterquartier hatte, habe ich einem Tipp zufolge die befallenen Pflanzen mit Spüliwasser
gesprüht. Die auf der Pflanze sitzenden Viecher sind abgefallen, und auch die Pflanzen haben zu 99 % die "Tortur" überstanden.
Einzig der Thelo Phymatotelos hat sich ob der Behandlung verärgert gezeigt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der diesjährige Austrieb ist wieder gesund und in zwei, drei Jahren sieht man hoffentlich nix mehr.

Um diesem Problem vorzubeugen habe ich das Winterquartier komplett geräumt, und mit Bayer Calypso (systemisches Insektizid) ausgesprüht. Jetzt würde ich gerne die Pflanzen damit giessen, bzw. einsprühen. Hat da schon jemand von Euch einschlägige Erfahrungen mit Calypso, insbesondere beim Sprühen auf die Pflanzen ??

Bin für jeden Tipp dankbar !

Gruß Joachim


avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 894

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  davissi am Sa 17 Sep 2011, 18:39

Hi Joachim,

Ich habe im Frühjahr damit einen Teil ( Arios, Eccs...) meiner Sammlung gegossen. Geschadet hat es nicht. Wink
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  Okeso am Sa 17 Sep 2011, 19:38

Hallo,

ich habe mit Calypso gute Erfolge bei Wollläusen erzielt. Letzten Herbst habe ich damit gesprüht und gegossen und hatte bis vor kurzem Ruhe. Jetzt sind die Mistviecher wieder da, aber nicht mehr lange. Evil or Very Mad

Gruß
Achim

Okeso
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  Ralla am Sa 17 Sep 2011, 20:11

Einmal sprühen reicht meist nichts. Vermutlich solltest du im Abstand von 2 Wochen noch einmal sprühen, damit du auch die neugeschlüpften erwischst.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4222

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  Eriokaktus am Sa 17 Sep 2011, 22:55

Erst mal Danke, dass Ihr mir euere Erfahrungen im Bezug auf Calypso mitgeteilt habt. Ich werde jetzt erst mal spritzen, um den Großteil der im Obergeschoß lebenden
"ungeliebten Gästen" loszuwerden. Die Temperaturen sollten es ja hergeben, dass ich auch noch mal giessen kann um auch im Untergeschoß klar Schiff zu machen.
Ich hoffe das ich die Viecher dann erst mal los bin *Nudelholz* *Nudelholz* *Nudelholz* ........zumindestens vorläufig !

Gruß Joachim
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 894

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  Michelchen am Do 08 Dez 2011, 22:26

Hallo zusammen,

ich habe den ganzen Sommer über diese Mistviecher gehabt und habe sie immernoch. Anfangs einzeln mit Zahnstochern abgesammelt, wurde der Sache aber nicht Herr. Nun war ich kurz davor die befallenen Pflanzen zu entsorgen bevor der komplette, wenn auch überschaubare, Bestand betroffen ist. Erstaunlich ist, dass es nur die Kakteen befällt. Meine Aloen und Gasterien sind da außen vor. kann sich das jemand erklären?
Meine Frage nun, wo bekommt man dieses Calypso? Wenn das,im wahrsten Sinne des Wortes, die Lösung ist, würde ich damit um die 15 Pflanzen retten können.

Gruß

Michael
avatar
Michelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  papamatzi am Do 08 Dez 2011, 22:57

Es muss nicht Calypso sein. Das ist nur eins, von mehreren verschiedenen Mitteln.

Prinzipiell ist jetzt ein eher ungünstiger Zeitpunkt zur Wolllausbekämpfung. Systemische Mittel haben z.Zt. kaum eine Wirkung, da die Pflanzen i.a.R. nicht im Trieb sind. Das heißt, sie nehmen kaum Wasser auf und verteilen es auch nicht in der Pflanze. Die Mittel bleiben also wirkungslos. Abhilfe schaffen neben den Hausmitteln nur Sprühmittel, die eine direkte Wirkung haben. Das heißt die Viecher werden direkt besprüht und damit vergiftet.

Hierfür eignen sich verschiedene Sprays, wie z.B. Lizetan Zierpflanzenspray von Bayer oder Axoris-Spray von Compo. Auch Fazilo von Compo könntest Du nehmen, das ist eher auf natürlicher Basis und arbeitet vordergründig über die Kontaktwirkung.

Wichtig ist, wie Ralla schon sagt, dass die Anwendungen wiederholt werden müssen. Und selbst dann kann man nicht ganz sicher sein, da es gewisse Resistenzen einzelner Tiere geben kann...
Also eine ständige, weitere Kontrolle wird erst mal nicht zu vermeiden sein.

Prinzipiell wäre es ja schon mal gut, den Befall einzudämmen und die Pflanzen über den Winter zu bringen, um dann im Frühjahr mit einer Wechselbehandlung mit einem sytsemischen Mittel aus einer anderen Wirkstoffgruppe dem Spuk ein Ende zu bereiten.


Zuletzt von papamatzi am Do 08 Dez 2011, 23:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1201
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  Ralla am Do 08 Dez 2011, 22:58

Z.B. hier: http://www.pflanzotheke.de/schaedlingsfrei-calypso-perfekt-af-804_47910.html

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4222

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  Michelchen am Do 08 Dez 2011, 23:14

Hallo,

das heißt also im Augenblick erst mal "nur" Spülmittel und dann im Frühjahr einen "netten Cocktail".
Gibt es für die Spülmittelkur eigentlich sowas wie ein Faustformel Spüli zu Wasser?

Gruß

Michael
avatar
Michelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria

Nach oben Nach unten

Re: Wolllausalarm im Winterquartier

Beitrag  papamatzi am Fr 09 Dez 2011, 00:27

Ich würde es anders ausdrücken:
Jetzt (nur) sprühen (und ablesen) und im Frühjahr gießen.

Gibt es für die Spülmittelkur eigentlich sowas wie ein Faustformel Spüli zu Wasser?
Keine Ahnung. Ich würde jedenfalls noch einen Spritzer Spiritus mit rein machen. Aber Vorsicht! Nicht alle Pflanzen vertragen das.
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1201
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten