Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ferocactus, Teil 3

+25
Kakteenfreek
OPUNTIO
nikko
shirina
Lexi
Kaktusfreund81
Spitzkopf
komtom
Knufo
Gast..
werepi
Vollsonnig
Nopal
moerziWV
Denmoza
Kaktusschäfer
Esor Tresed
Cristatahunter
Shamrock
jupp999
Matches
Kaktussonne32
Antonia99
Echinocarpus
Gast.
29 verfasser

Seite 23 von 26 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25, 26  Weiter

Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  jupp999 Mo 20 Jun 2022, 23:01

Mr. Potts läßt grüßen
Könnte von den Mods bitte eine/einer im Eintrag weiter oben "läßt" in "lässt" ändern?
Danke! Very Happy
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4315
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Matches Di 21 Jun 2022, 11:45

evtl. Knospen im 7. Jahr bei Ferocactus alamosanus.

Schon seit paar Wochen beobachte ich diese roten Kügelchen an meinem Ferocactus alamosanus.
Den Samen hatte ich von Manfred bekommen und Anfang 2015 ausgesät.
Da ich nicht mit Knospen rechnete, habe ich die roten Pünktchen als Nektardrüsen eingestuft.
Bei Vergrößerung wird mir allerdings klar, das könnten auch Knospen sein.
Für einen Ferocactus nur 7 Jahre auf die Blüte warten ist überschaubar.
Das machen sonst nur fordii und viridescens.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias

Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4883
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  jupp999 Di 21 Jun 2022, 12:04

Hallo Matthias,

klasse!  Das sind eindeutig Knospen-Ansätze.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4315
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Militaris Di 21 Jun 2022, 16:14

Hallo in die Runde, 
(das ist jetzt der dritte Anlauf für diese Nachricht. Manchmal stelle ich mich aber auch an.) 
Mein F.alamosanos werkelt ebenfalls an seinen Knospen rum...aber schon für den zweiten Schub.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Militaris Di 21 Jun 2022, 16:18

Blondi war es mal nach einem Dreier...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Matches Di 21 Jun 2022, 18:20

Hallo Friedrich,

Blodi ist eine Augenweide.
Meine sind allesamt noch viel zu jung. Sind bei mri nicht die Schnellwachser

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4883
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Militaris Mi 22 Jun 2022, 08:13

Moin Mathias,
den  F. chrysacanthus habe ich kürzlich ins Grundbeet gepflanzt, auf besseres Wachstum hoffend. Jetzt steht er aber in Konkurrenz mit den anderen Murmeln. Mal sehen....

Viele Grüße,Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  jupp999 Mi 22 Jun 2022, 15:42

Hallo zusammen,

heute blüht ein Feroc. chrysacanthus subsp. grandiflorus / Sierra Santa Clara. Eine Sämlingspflanze von 2003.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die einzige von mehreren Geschwister-Pflanzen, die bisher geblüht hat.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4315
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Militaris Mi 22 Jun 2022, 22:56

Es ist schon ein Jammer....so ein Menschenleben ist einfach viel zu kurz. Vor allem wenn man Feros aussäen und bis zur Entfaltung ihrer ganzen Pracht bewundern möchte. 

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 23 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Echinocarpus Do 23 Jun 2022, 06:48

Moin Manfred,
wunderschönes Teil und Glückwunsch zur Blüte!

Viele Grüsse
Wilfried
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus, Espostoa, Oreocereus

Nach oben Nach unten

Seite 23 von 26 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25, 26  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten