Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ferocactus, Teil 3

+8
Shamrock
jupp999
Matches
Kaktussonne32
Antonia99
Knufo
Echinocarpus
Markus
12 posters

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Matches Di 07 Sep 2021, 23:33

jupp999 schrieb:Hallo zusammen,
Feroc. acanthodes subsp. eastwoodiae

Wann hatte der sein Geburtsdatum?
Die sieht schon bald wie ein 25 Jähriger aus.

Heute ist mir aufgefallen, dass die F. rectispinus.Blüte ziemlich stark und angenehm duftet.
Auch der F. herrerae hat einen angenehmen Duft.
Bei hamatacanthus kam ich nicht nah genug mit der Nase dran, ohne mein Gesicht zu entstellen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch nach mehreren Blühtagen sehen die Blüten noch recht frisch aus - finde ich.
Freundliche Grüße
Matthias


Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4508
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Echinocarpus Di 07 Sep 2021, 23:47

Hallo Manfred,

der passt nicht ganz - ein paar Ähnlichkeiten sind aber da...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 319
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus, Espostoa, Oreocereus

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Shamrock Mi 08 Sep 2021, 00:10

Echinocarpus schrieb: Letzte Woche war ich in einer Kakteengärtnerei und habe Tontöpfe favorisiert - weil das Substrat m. M. nach in Tontöpfen viel schneller wieder abtrocknen kann.
Mir wurde jedoch - von einem "professionellen" Kakteengärtner, der seit vielen Jahren vom Kakteenverkauf lebt - entgegengehalten, daß Tontöpfe schneller auskühlen würden und deshalb Kunststofftöpfe für die Pflanzen besser geeignet sind. Dieses Auskühlen wäre nicht nur in der kalten Ruhezeit sondern auch in der Wachstumsphase im Sommer von Nachteil für die Pflanzen....
Hat alles sein Für und Wider - und wurde alles auch schon ausdiskutiert: https://www.kakteenforum.com/t11601-ton-oder-plastiktopfe?highlight=tont%C3%B6pfe
So Tontöpfe in der Sonne sind doch ein hervorragender Wärmespeicher. Ob die nachts wirklich mehr auskühlen als Plastiktöpfe? Zudem schätze ich mal, dass an den meisten Standorten die Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht deutlich extremer als hier in Mitteleuropa sind und somit ein schnelleres nächtliches Auskühlen sogar förderlich sein sollte.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26136
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Echinocarpus Mi 08 Sep 2021, 00:30

Moin Matthias, danke, werde morgen Deinem Link folgen .....

Hier noch was zu Manfred's Rätsel:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 319
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus, Espostoa, Oreocereus

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  jupp999 Mi 08 Sep 2021, 00:48

Hallo Wilfried,

ja, letzterer ist es, nur heißt meiner Feroc. pilosus "fa. flavispinus", die gibts auch in Natura.

Das erste Bild des "nicht ganz" zeigt übrigens einen Feroc. histrix und keinen glaucescens.

jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3926

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  jupp999 Mi 08 Sep 2021, 00:52

Hallo Matthias,

Wann hatte der sein Geburtsdatum?
Die sieht schon bald wie ein 25 Jähriger aus.
ich habe das Etikett zwar gerade nicht im Zugriff, aber ich denke, du machst ihn 10 Jahre jünger als er ist ... . Wink
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3926

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Matches Mi 08 Sep 2021, 07:50

jupp999 schrieb:Hallo Matthias,

Wann hatte der sein Geburtsdatum?
Die sieht schon bald wie ein 25 Jähriger aus.
ich habe das Etikett zwar gerade nicht im Zugriff, aber ich denke, du machst ihn 10 Jahre jünger als er ist ... . Wink

Darüber ist er hoffentlich nicht beleidigt Wink .
Ja, die Jahre vergehen, damals waren wir auch noch jünger. Sad
Auch dieser F. townsendianus ist schon fast 30 jahre alt und will wie eine Mammillaria im Kreis blühen - soll er doch - hab nicht s dagegen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias

Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4508
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  jupp999 Mi 08 Sep 2021, 10:32

Ich drücke die Daumen ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3926

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Matches Mi 08 Sep 2021, 12:55

Noch mal ein Nachtrag zum F. rectispinus - finde die Blütengröße relativ erstaunlich. Viele Feros haben nicht so große Blüten.
Bei F. herrerae habe ich gerade 7 cm im Durchmesser gemessen.
Beim rectispinus sind es in den äßersten Audehnungen knapp 10 cm. Proportional zum Kakteenkörper erscheinen sie dann zwar klein, aber ...

Hier nochmal ein Foto der Blüte am 3. Blühtag

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4508
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Ferocactus, Teil 3 - Seite 5 Empty Re: Ferocactus, Teil 3

Beitrag  Cristatahunter Mi 08 Sep 2021, 23:08

Im Herbstlicht sehen die Feros so hübsch aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21464
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten