Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen-Terrarium anlegen

+34
Didi
TobyasQ
abax
hibiscus2
Kaktusfreund81
Nicoleleobivia
Grandiflorus
sensei66
zipfelkaktus
Echinopsis
nikko
G.A.S.
Rebutzki
Torro
Passion to collect cactis
Blume
Coni
RalfS
OPUNTIO
Wühlmaus
Shamrock
benni
Cristatahunter
Aldama
Litho
jpx
cactuskurt
Ralla
KarMa
Wüstenwolli
soufian870
Fred Zimt
davissi
Georg Trampusch
38 verfasser

Seite 12 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Nach unten

Kakteen-Terrarium anlegen - Seite 12 Empty Kakteen-Terrarium anlegen

Beitrag  FabianB Mo 23 Aug 2021, 15:14

Hallo Leute,
Ich habe schon seit längerem überlegt, welche Pflanzen ich mir kaufen soll. Jetzt bin ich auf Kakteen und Sukkulenten gestoßen und weil ich auch noch ein leeres 100x40x50 cm Glasterrarium in meinem Zimmer habe, dachte ich das passt.
Ich habe schonmal ein bisschen im Internet geschaut was ich so darüber finde und das wäre jetzt erstmal mein Plan.

Als Boden würde ich eine Schicht Blähton-Kugeln nehmen, auf die kommt etwas Aktivkohle und darüber dann Kakteenerde, gießen würde ich mit Regenwasser, da ich gelesen habe, dass das Wasser möglichst kalkreich sein soll und da das Terrarium nicht an einem Fenster steht sind auch noch zwei Tageslichtlampen im Terrarium (falls nötig).
Zwischen den einzelnen Kakteen und Sukkulenten kommen dann auch noch ein paar Steine.

Kann man das so machen?

Die Pflanzen würde ich in einem großen Blumenladen kaufen, die eine sehr gute Auswahl haben.

Gibt es irgendwelche Arten, die besonders gut für mein Terrarium wären oder besonders schlecht?
Muss ich noch etwas bei der Auswahl der Pflanzen beachten?

Außerdem habe ich gelesen, dass Kakteen eine Ruhepause brauchen, in der sie zwischen 5-12 Grad 3-4 Monate lang dunkel stehen. Gibt es auch Arten, die das nicht brauchen? Bzw. was passiert wenn sie diese Pause nicht bekommen?

Ich hoffe ihr könnt mir dazu weitere Informationen und Tipps geben.
Fabian
FabianB
FabianB
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kakteen-Terrarium anlegen - Seite 12 Empty Re: Kakteen-Terrarium anlegen

Beitrag  CharlotteKL Mo 23 Aug 2021, 15:38

Hallo Fabian,

willkommen im Forum!

Tatsächlich wurde dieses Thema hier bei den Einsteigerfragen schon mehrfach behandelt und die Antwort ist ziemlich eindeutig: Ein Aquarium/Terrarium (insbesondere weit weg vom Fenster) ist ungeeignet für Kakteen, und für die meisten anderen Sukkulenten auch.
Gerade Kakteen mögen pralles Licht (also zuallermindest direkt hinter einem Fenster mit direkter Sonneneinstrahlung, besser gleich draußen) und viel frische Luft, keine stehende Luft mit womöglich noch hoher Luftfeuchtigkeit. Die Lampen werden ziemlich sicher nicht ausreichen, um genug Licht bereit zu stellen.

In einem Glasterrarium kann auch das Wasser nicht nach unten ablaufen und bleibt dann im Zweifelsfall da drin stehen (auch wenn Blähton es immerhin bis nach unten ableiten würde).
Ein großer Behälter mit sehr verschiedenen Pflanzen ist auch deshalb heikel, weil die oft ganz unterschiedliche Wasserbedürfnisse haben; da muss man also ohnehin gut aufpassen.

Regenwasser zum Gießen ist für die meisten Pflanzen gut, weil es kalkarm ist (nicht kalkreich).

Schau mal hier, wie Kakteen und andere Sukkulenten grundsätzlich so gehalten werden wollen:
https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten

Wenn du unbeding das Terrarium bepflanzen möchtest, würde ich das nicht mit Kakteen machen, sondern eher mit tropischen Pflanzen, die Feuchtigkeit und Schatten mögen. Wenn du gerne Kakteen oder andere Sukkulenten halten möchtest, findest du bestimmt noch einen geeigneteren Standort!
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1029
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Seite 12 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten