Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bei B1 stehen Agaven ...

2 verfasser

Nach unten

Bei B1 stehen Agaven ... Empty Bei B1 stehen Agaven ...

Beitrag  TobyasQ Di 05 Okt 2021, 19:47

... allerdings habe ich Zweifel, was die Namen betrifft.
Das soll eine A. striata sein. Die Blätter sind ca. 1 cm breit und flexibel und nicht so schmal und steif, wie man es kennt. Sie kindelt auch sehr viel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank im Voraus

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3954
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Bei B1 stehen Agaven ... Empty Re: Bei B1 stehen Agaven ...

Beitrag  shirina Mi 06 Okt 2021, 13:44

hallo Thomas,  ich meine,  das ist keine Striata  ähnelt ja fast schon einer Yucca 

ich dachte so an A.dealbata 

zuerst war ich bei decipiens   oder vivipara  aber da passt mir die Farbe nicht  

vielleicht meldet sich noch ein guter Agavenkenner,
Ich habe  5  Striata da kindelt keine Einzige.  
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1161
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Bei B1 stehen Agaven ... Empty Re: Bei B1 stehen Agaven ...

Beitrag  TobyasQ Do 25 Nov 2021, 00:07

Sooo, nach langer intensiver Recherche, beginnend bei A. dealbata zu A. dasylirioides landete ich über A. yuccaefolia erst bei A. spicata. Aber immer passte etwas nicht. Es sind alles Littaea, also sah ich mir weitere Vertreter dieser Untergattung an. Jetzt bin ich mir recht sicher, es ist A. kavandivi. In der Beschreibung steht auch, dass durch Kindeln große Gruppen entstehen.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3954
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten