Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve.

2 verfasser

Nach unten

Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve. Empty Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve.

Beitrag  juliette delta Sa 20 Nov 2021, 13:35

Ein Haufen Geld, Warten seit August und jetzt ist es angekommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
juliette delta
juliette delta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Carnegiea

Nach oben Nach unten

Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve. Empty Re: Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve.

Beitrag  Shamrock Sa 20 Nov 2021, 14:25

Cool, viel Freude damit! Über sowas kann ich mich im Zweifelsfall auch mehr freuen, als über Pflanzen. Kannst ja gerne zu gegebener Zeit eine kleine Rezension dazu verfassen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26753
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve. Empty Re: Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve.

Beitrag  juliette delta Sa 20 Nov 2021, 16:05

Shamrock schrieb:Cool, viel Freude damit! Über sowas kann ich mich im Zweifelsfall auch mehr freuen, als über Pflanzen. Kannst ja gerne zu gegebener Zeit eine kleine Rezension dazu verfassen. Wink

Eine kleine Rezension kann ich sofort abgeben, falls ich das mit meinem schwachen Deutsch hinbekomme. Das erste Band ist im Internet frei zugänglich, oder das wichtigste.
Shreve als einer der Väter der Phytoökologie(?), Distributionsgeografie(?) oder Pflanzengemeinschaftenforschung(?) hat Sonorawüste in 7 verschiedenen Regionen verteilt.
- mikroblatterige Wüste oder auch Region Larrea-Franseria, ugf unteres Tal Flusses Colorado
- Crassicaudale Wüste oder auch Region Cercidium-Opuntia, Arizona Hochland (ugf von Tucson zu Sonoyta
-Baum-Gebüsch Wüste oder auch Region Olneya-prosopis, Fläche Tiefebene rund um Hermosillo
- Wüste der Bäume oder auch Region Acatia-Prosopis, Vorgebirge von Sierra Madre Occidental
- Sarkosuculent und Caudex Wüste oder auch Region Bursera-Jatropha, ugf. die Küstengebiete um die Kalifornische Bucht
- Sarcophyle Wüste oder auch Region Agave-Franseria , Gebiet Vizcaíno in BC
- und die Arbocrassiculare Wüste oder auch Region Lysiloma-Machaerocereus, Gebiet Magdalena in BCS

Alle diese Regionen teilt Shreve in zahlreiche Subregionen nach zugehörigen Pflanzengemeinschaften.

Nächstes Teil beschreibt (damals bahnbrechende) Teilung der Pflanzen in Gruppen nach Überlebensstrategie einzelnen Arten. Von ephemeren Pflanzen, über Microphylie, Sukkulenz verschieder Körperteile bis zu Bäumen.

Folgt Teil mit Distributionskarten der wichtigsten Arten und 37 sw Tafeln die verschiedene Pflanzengemeinschaften zeigen.

Der Rest (etwa 1500 Seiten von 1700) ist Taxonomie, Beschreibung und Distribution aller Arten der 138 Pflanzenfamilien. Cactáceas auf nichtmal 80 Seitem. Zu jeder Familie ein geniales Bestimmungsschlüssel, der natürlich nur in Sonorawüste funktioniert.

Fazit: Für einen reinen Kakteensammler nicht so interessant, für KuaS Sammler gibt's da bisschen mehr und für die, die Vorliebe in solchen Spezialitäten wie z.B. Bursera, Fouquieria oder Laurea könnte das Buch interessant finden. Und wie gesagt, das wichtigste ist im Internet frei zu runterladen.
Die Bedingungen an so einem kleinen Gebiet (Niederschläge, Temperatur, Erde usw ) sind so unterschiedlich, wie nirgendwo anders in Nordamerika, also meine ursprüngliche Idee, Kakteen nur von einen bestimmten Region zu haben kann vielleicht genial sein, im Falle Sonora Wüste funktioniert nicht. Very Happy
juliette delta
juliette delta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Carnegiea

Nach oben Nach unten

Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve. Empty Re: Ladies and Gentlemen, Mr. Forrest Shreve.

Beitrag  Shamrock Sa 20 Nov 2021, 16:35

Vielen Dank für die ausführliche Rezension in mehr als nur verständlichem Deutsch. *daumen*
Solche Werke sind Gold wert, wenn man sich aus botanischer Sicht etwas näher mit einer Gegend befassen will.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26753
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten