Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neuzugang noch ohne Namen

+4
gerwag
Shamrock
TobyasQ
Esche
8 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Neuzugang noch ohne Namen - Seite 2 Empty Re: Neuzugang noch ohne Namen

Beitrag  plantsman Fr 24 Dez 2021, 00:51

Moin,

Esche schrieb:.......Rebutia oder Aylostera (das dürfte synonym sein, oder) heliosa ........

nicht mehr. Rebutia und Aylostera sind offenbar nicht mal näher verwandt, wenn man den phylogenetischen Stammbäumen glauben darf. Es sind konvergente Entwicklungen zweier verschiedener Verwandtschaftskreise, die sich an die gleichen Umweltbedingungen angepasst haben.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2857
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Neuzugang noch ohne Namen - Seite 2 Empty Re: Neuzugang noch ohne Namen

Beitrag  Esche Fr 24 Dez 2021, 09:37

Shamrock schrieb:Köpfchen abtrennen (sind ja genug), bewurzeln und dann mal gucken wie sie sich bei normaler Kakteenkultur entwickeln. Hat doch sicher auch seinen Reiz!

Das werde ich sicher tun! Exclamation
Esche
Esche
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Neuzugang noch ohne Namen - Seite 2 Empty Re: Neuzugang noch ohne Namen

Beitrag  Esche Fr 24 Dez 2021, 09:44

plantsman schrieb:Rebutia und Aylostera sind offenbar nicht mal näher verwandt, wenn man den phylogenetischen Stammbäumen glauben darf. Es sind konvergente Entwicklungen zweier verschiedener Verwandtschaftskreise, die sich an die gleichen Umweltbedingungen angepasst haben.

Dann bleibt die Frage, ob ich jetzt eine Rebutia oder eine Aylostera habe. Gibt es bei den Blüten Unterschiede?
Esche
Esche
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Neuzugang noch ohne Namen - Seite 2 Empty Re: Neuzugang noch ohne Namen

Beitrag  Shamrock Fr 24 Dez 2021, 10:28

Ja, die gibt es. Wenn du zum Beispiel das hier liest https://www.kakteenforum.com/t23356p420-rebutia-kakteen-klein-und-suss#495609 und dann eine kurze Google-Bildersuche einlegst, dann kannst du eigentlich deine Frage leicht selbst beantworten. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26818
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neuzugang noch ohne Namen - Seite 2 Empty Re: Neuzugang noch ohne Namen

Beitrag  Esche Fr 24 Dez 2021, 18:30

Shamrock schrieb:Ja, die gibt es. Wenn du zum Beispiel das hier liest https://www.kakteenforum.com/t23356p420-rebutia-kakteen-klein-und-suss#495609 und dann eine kurze Google-Bildersuche einlegst, dann kannst du eigentlich deine Frage leicht selbst beantworten. Wink
Danke für den Hinweis! Ich warte auf eine Blüte!
Esche
Esche
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Neuzugang noch ohne Namen - Seite 2 Empty Re: Neuzugang noch ohne Namen

Beitrag  Shamrock Fr 24 Dez 2021, 23:46

Die sollten nach einer kalten Überwinterung eigentlich recht zuverlässig erscheinen...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26818
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neuzugang noch ohne Namen - Seite 2 Empty Re: Neuzugang noch ohne Namen

Beitrag  TobyasQ Di 28 Dez 2021, 15:36

Hab nochmal geschaut: Beim Dehner steht "Gymnocalycium gepfropft" auf dem Etikett.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3967
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Neuzugang noch ohne Namen - Seite 2 Empty Re: Neuzugang noch ohne Namen

Beitrag  Shamrock Di 28 Dez 2021, 16:34

Schwedische Taxonomen haben das auch längst alles zu Gymnocalycium gestellt: https://www.kakteenforum.com/t5088-auf-zur-ikea-gymnocalycium-aktionswochen?highlight=Ikea
Bei Dehner ist man halt nur einfach etwas mehr up-to-date als wir Schlafmützen hier im Forum.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26818
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten