Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

+8
OPUNTIO
Spickerer
Konni
Esor Tresed
plantsman
Rouge
matucana
Die Dicke
12 verfasser

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Shamrock Fr 25 Feb 2022, 11:23

Reden wir in einem Jahr nochmals drüber, dann ist deine sicher auch nicht mehr so allein.
Blüht übrigens im Winter, wenn sonst nix blüht.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28209
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Adrian22 Fr 25 Feb 2022, 12:16

Braucht die dann auch eine Sonderbehandlung in der Winterruhe? Blüten brauchen ja Energie.
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Shamrock Fr 25 Feb 2022, 12:56

Bei mir haben sie immer im späten Spätherbst oder ganz frühen Frühling geblüht - ohne jegliche Sonderbehandlung. Allerdings sollte dann die Überwinterung wirklich so hell wie möglich erfolgen. Die Energie für die Blüten wird in der Vegetationsphase gespeichert, das muss reichen.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28209
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Adrian22 Fr 25 Feb 2022, 15:04

ok danke für die ganzen Antworten Very Happy
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Esor Tresed Sa 19 März 2022, 17:40

Adrian22 schrieb:ok ich mach sowieso Außenkultur also wird es doch runder und bin gespannt auf deine Fotos Very Happy

Hier ist mal ein Fotos des letzten verbliebenen alten Triebs. Man sieht, dass der obere Teil des großen Triebs links breiter wurde als die Pflanze von Zimmer- auf Balkonkultur gewechselt ist. Die kleinen kommen gleich relativ rund raus (rechts), die neuen Triebe in Zimmerkultur waren länglicher. Davon habe ich jetzt aber keien Bilder.  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das ist der einzige Trieb der ursprünglichen Pflanze, der die Wurzelfäule durch den Seitenregen im November überlebt hat. Ich habe aber einige Kindel über den Winter neu bewurzelt und hoffe nun auf schöne Pflanzen ohne Etiolierung und blaue Farbe.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 538
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Adrian22 Sa 19 März 2022, 21:02

Es ist übrigens doch eine Mammillaria Elongata, mein Freund hat mir ein Foto vom "Großvater" der Pflanze geschickt und da stimmt absolut alles, auch dieses markante Dornenmuster. Oder irre ich mich komplett?
Hier ist der "Großvater":
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  OPUNTIO Sa 19 März 2022, 22:45

Die Pflanze im roten Topf ist eine M.elongata.
Die Pflanzen die du uns am Anfang des Threads
gezeigt hast sind M.gracilis

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4519
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Konni So 20 März 2022, 08:53

Stefan, da hast Du recht.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 1110
Lieblings-Gattungen : kleine mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus, Echinopsis- und Trichocereus Hybriden

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Adrian22 So 20 März 2022, 15:56

laut meinem Freund ist die Pflanze vom Anfang des Threads ein abgetrenntes Kindel eines abgetrennten Kindels der Pflanze vom Ende des Threads... Aber der Kaktus vom Anfang sieht schon sehr nach gracilis aus...
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Weiß jemand, was das für Pflanzen sind? - Seite 4 Empty Re: Weiß jemand, was das für Pflanzen sind?

Beitrag  Adrian22 So 20 März 2022, 16:28

@Esor Tresed
Wären die nicht in einem Topf, dann hätte ich die nicht für ein und die selbe Pflanze gehalten. Interessanter Kaktus. Na dann viel Glück mit den Kindeln. Aber woher kommt die blaue Farbe?
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten